Haupt Listen Warum Quentin Tarantino Kill Bill Vol. 2 machen sollte 3 (& warum er nicht sollte)

Warum Quentin Tarantino Kill Bill Vol. 2 machen sollte 3 (& warum er nicht sollte)

Quentin Tarantino hat gesagt, er möchte vielleicht für einen dritten Film zu Kill Bill, seiner umfassenden Rache-Saga, zurückkehren. In den Augen der Fans gibt es Vor- und Nachteile.

Quentin Tarantino erwies sich mit seiner gewalttätigen und wilden Rache-Saga als hochqualifizierter Action-Regisseur. Töte Bill . Der Film ist in zwei Teile gegliedert und erzählt die Geschichte der Braut (Uma Thurman), einer ehemaligen Attentäterin, die von ihrem Chef verraten und für tot zurückgelassen wurde. Nachdem sie aus dem Koma erwacht ist, macht sie sich auf den Weg, um sich zu rächen.



VERBUNDEN: Kill Bill: Band 3: 5 Mögliche Handlungsstränge (& 5 mögliche Casting-Optionen)

Tarantino hat einige Erwähnungen gemacht, dass er für einen dritten Film zur Geschichte zurückkehren möchte, obwohl dies leicht eines seiner vielen unerfüllten Projekte sein könnte. Trotzdem gibt es viele Fans, die gerne einen sehen würden Töte Bill Vol. 3 während andere einige Vorbehalte haben, die Geschichte noch einmal zu besuchen.

10Sollte: Das Setup

Es scheint eine klare Grundlage für das zu geben, was der dritte Film angehen würde, was in einer frühen Szene in festgelegt wurde Vol. 1 . Die Braut besucht das Haus einer ihrer möglichen Attentäterinnen, Vernita Green. Nach einem brutalen Kampf tötet die Braut Vernita, nur um zu sehen, dass ihre kleine Tochter Nikki das Ganze miterlebt hat.



Die Braut sagt Nikki, dass ihre Mutter es kommen ließ, aber wenn Nikki immer noch wütend darüber ist, wenn sie älter ist, kann sie die Braut aufsuchen. Tarantino bestätigte, dass dies die Richtung sein würde, in die die Fortsetzung gehen würde, und es ist schwer, sich nicht darauf zu freuen, dieses Spiel zu sehen.

9Sollte nicht: Ein bisschen repetitiv

Während das Setup faszinierend ist, ist es schwer zu erkennen, wie sehr sich der dritte Film von den beiden anderen Folgen unterscheiden würde. Es fühlt sich an, als hätte Tarantino seinen Rachefilm erzählt, und es könnte sich wiederholen, wieder denselben Weg zu gehen.

John Cena kann mich nicht sehen, GIF

VERBINDUNG: 10 Kontinuitätsfehler und Plotlöcher in Kill Bill



Tarantino ist dafür bekannt, sich den Erwartungen zu widersetzen, aber es scheint nicht wahrscheinlich, dass er leidenschaftlich genug wäre, eine so ähnliche Welt noch einmal zu erkunden.

8Sollte: Zendaya

Mit nur einem kurzen Auftritt gab Vivica A. Fox eine sehr denkwürdige Leistung als Vernita Green in der ersten Töte Bill . Als Fox nach ihren Gedanken zu Nikkis Geschichte gefragt wurde, zeigte sie Interesse daran und sah den perfekten Casting-Vorschlag von Zendaya als ältere Nikki.

Dies ist nur ein Vorschlag, der nicht auf tatsächlichen Diskussionen oder Entwicklungen basiert, aber er klingt absolut perfekt. Die Emmy-Gewinnerin Zendaya wird zu einer der überzeugendsten Schauspielerinnen, die heute arbeiten, und es würde viel Spaß machen, sie in der Rolle des Actionhelden zu sehen.

7Sollte nicht: Besser links hängen

Das Setup für diesen Film ist zwar klar, aber nur weil er da ist, heißt das nicht, dass er sich auszahlen muss. Tarantino hat diesen Moment wahrscheinlich nicht aufgenommen, damit er einen dritten Film machen kann, sondern weil es ein aufregender Moment für die Charaktere war.

In Tarantino-Filmen gibt es noch viele hängende Fäden, die größtenteils besser hängen bleiben. Es gibt dem Publikum etwas, das es sich selbst vorstellen kann, ohne sehen zu müssen, wie es sich tatsächlich abspielen könnte.

6Sollte: Vollkreis

Zu dieser Saga zurückzukehren, nur um eine andere Geschichte von jemandem zu erzählen, der diejenigen jagt, die ihnen Unrecht getan haben, wäre sinnlos. Es gibt jedoch einige aufregende Möglichkeiten, um herauszufinden, wie sich der Kreis der Geschichte der Braut geschlossen hat.

VERBINDUNG: Kill Bill: Die 10 mächtigsten Zitate

Am besten orange sind die neuen schwarzen Folgen

Der dritte Film könnte untersuchen, wie The Bride jetzt in die Position gebracht wird, in der Bill sich befand, und erkennen, dass ihre eigene Rachemission sie dazu geführt hat. Das Konzept, dass Rache nur zu weiterer Rache führt, ist überzeugend und könnte eine intimere Interpretation der Rachegeschichte sein.

5Sollte nicht: Ein befriedigendes Ende

Bis zum Ende von Vol. 2 , das Töte Bill Die Geschichte hatte das Versprechen ihres Titels erfüllt. Nachdem sie sich an Bill gerächt hat, wird The Bride wieder mit ihrer längst verlorenen Tochter vereint und das Publikum bekommt ein süßes und emotional befriedigendes Ende, das normalerweise nicht von Tarantino erwartet wird.

Zu dieser Geschichte zurückzukehren, um den Weg der Gewalt fortzusetzen, würde sich fast wie ein Verrat an diesem Ende anfühlen. Trotz der anhaltenden Frage von Nikki Green, die manche Zuschauer nerven könnte, lieferte Tarantino ein passendes Ende für seine Saga.

4Sollte: Uma Thurman

Tarantino hat sich nach ihrer denkwürdigen Zusammenarbeit mit Uma Thurman wieder vereint Pulp Fiction . Dies ist jedoch eine ganz andere Rolle für Thurman und eine, für die sie geboren zu sein schien.

Die Braut ist einer der bemerkenswertesten Actionhelden des 21. Jahrhunderts und Thurman bietet eine der besten Actionfilmaufführungen aller Zeiten. Sie ist unglaublich böse und unerbittlich, bringt aber auch Charme, Humor und Herzschmerz mit. Es wäre aufregend zu sehen, wie sie zu der Rolle zurückkehrt, die sie so unvergesslich gemacht hat.

3Sollte nicht: Eine kleinere Idee

Ein Teil dessen, was die ersten beiden Filme so großartig machte, war die Welt, die Tarantino geschaffen hatte, um diese Geschichte zu erzählen. Obwohl es etwas begründet war, lieferte er eine aufregende und faszinierende Mythologie für diese Welt der Attentäter. Ebenso fühlte es sich an, als würde Tarantino mit jeder neuen Person auf der Liste der Braut in ein neues Genre eintreten.

VERBUNDEN: Quentin Tarantino: 5 Gründe, warum Bill Vol.1 besser ist als Vol.2 (& 5 Gründe, warum Vol. 2 das Beste ist)

Es ist schwer vorstellbar, dass Nikkis Rache an The Bride eine so große Geschichte sein würde wie die vorherigen Filme.

zweiSollte: Tarantinos erste echte Fortsetzung

Während Vol. 2 ist technisch eine Fortsetzung, Töte Bill wurde ursprünglich als ein epischer Film gedreht, bevor er in zwei Teile geteilt wurde. Für Tarantino wäre es seine erste echte Fortsetzung, für einen dritten Film zurückzukehren, was eine faszinierende Idee ist.

Mit Vol. 2 Tarantino, der vor mehr als 15 Jahren herauskam, wird in der Lage sein, in diese Welt zurückzukehren und auf einzigartige Weise zu diesen Charakteren zurückzukehren. Es wäre aufregend zu sehen, wie er sich einer Fortsetzung der Geschichte nähert.

1Sollte nicht: Sein letzter Film

Wie Tarantino bereits oft gesagt hat, plant er, sich nach seinem zehnten Film von der Regie zurückzuziehen. Wie er zählt Töte Bill Als ein großer Film bedeutet dies, dass er nur noch einen Film hat, bevor er sich endgültig von der Kamera entfernt.

Wollen die Fans wirklich, dass Tarantinos letzter Film etwas ist, was wir bereits von ihm gesehen haben? Nur wenige Menschen erzählen so originelle Geschichten wie er. Es wäre großartig zu sehen, welche neue Idee er sich einfallen lassen könnte, bevor er sie beendet.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Es sieht so aus, als würden EA-Spiele wie Dragon Age 2 wieder zu Steam zurückkehren
Es sieht so aus, als würden EA-Spiele wie Dragon Age 2 wieder zu Steam zurückkehren
EA-Spiele wie das kriminell unterschätzte Dragon Age 2 könnten nach neu entdeckten Beweisen in naher Zukunft zu Steam zurückkehren.
Jinkies!: 10 lustige Scooby-Doo-Meme aus der Original-Hanna-Barbera-Serie
Jinkies!: 10 lustige Scooby-Doo-Meme aus der Original-Hanna-Barbera-Serie
Die Anzahl der Memes, die auf dem Original-Cartoon von Hannah Barbara basieren, ist atemberaubend. Hier sind einige der besten und lustigsten.
15 Shows zum Anschauen, wenn Sie es einmal mögen
15 Shows zum Anschauen, wenn Sie es einmal mögen
Es ist einige Zeit her, seit Es war einmal vorbei. Sehen Sie sich eine dieser ähnlichen Shows an, um die Magie der beliebten Serie zu lindern
Doctor Who's Timeless Child Reveal bricht Matt Smiths Namen und Regeneration
Doctor Who's Timeless Child Reveal bricht Matt Smiths Namen und Regeneration
Doctor Who Staffel 12s massive Timeless Child-Enthüllung hatte enorme Auswirkungen, insbesondere auf Matt Smiths Regeneration und den richtigen Namen des Doktors.
Der tragische Tod des HULK (der Spider-Man wurde)
Der tragische Tod des HULK (der Spider-Man wurde)
Bruce Banners Existenz als Marvels unglaublicher Hulk war ziemlich tragisch - aber auch sein Leben als Spider-Man eines alternativen Universums!
Rick & Morty: Wie die Schauspieler im wirklichen Leben aussehen
Rick & Morty: Wie die Schauspieler im wirklichen Leben aussehen
Die Science-Fiction-Komödie Rick and Morty ist vor allem dank der herausragenden Gesangsleistungen ihrer Besetzung beliebt. So sehen sie im wirklichen Leben aus.
Jeepers Creepers: Das wahre Verbrechen, das den erklärten Horrorfilm inspirierte
Jeepers Creepers: Das wahre Verbrechen, das den erklärten Horrorfilm inspirierte
Der Horrorfilm Jeepers Creepers aus dem Jahr 2001 mit Justin Long und Gina Philips basiert teilweise auf einer wahren Kriminalgeschichte.