Haupt Sr Originale Warum Glenn auf den wandelnden Toten sterben musste

Warum Glenn auf den wandelnden Toten sterben musste

Die Walking Dead TV-Serie muss nicht den Comics folgen, aber eine Ausnahme wurde mit Glenn gemacht. Hier ist, warum sein Charakter sterben musste.

Es gab einen Grund, warum Glenn (Steven Yeun) sterben musste DIe laufenden Toten Staffel 7. Die Fans waren besorgt, dass Glenn getötet werden würde, weil ihm das gleiche Schicksal in den Comics widerfahren war. Im The Walking Dead # 100 Negan und die Erlöser hatten Rick und seine Verbündeten seiner Gnade ausgeliefert. Um die Konsequenzen der Überquerung der Erlöser zu demonstrieren und die Menschen in Alexandria in Angst und Schrecken zu versetzen, entschloss sich Negan, ein Mitglied von Ricks Gruppe brutal hinzurichten, indem er seinen Kopf mit seiner Markenwaffe Lucille einschlug. Negans Wahl fiel auf Glenn.



Es stellte sich heraus, dass die TV-Version der Geschichte in die gleiche Richtung ging, als der Konflikt mit den Erlösern in Staffel 6 zu einer direkten Konfrontation mit Negan (Jeffrey Dean Morgan) im Staffelfinale führte. Genau wie in den Comics kündigte Negan seine Pläne an, einen von Ricks Leuten direkt vor ihnen zu töten. Die Episode endete damit, dass Negan auf sein beabsichtigtes Opfer einschlug, aber die Identität des Charakters wurde bis zur Premiere der siebten Staffel geheim gehalten. In der Folge wurde diese Person als Abraham (Michael Cudlitz) entlarvt. Abrahams grausamer Mord veranlasste Daryl (Norman Reedus), sich vor Wut zu rächen; Daryls Ausbruch irritierte Negan, der entschied, dass ein einziger Tod nicht ausreichte, um seinen Standpunkt zu verdeutlichen. Und zur Strafe hingerichtete Negan auch Glenn.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verwandte: Wie die wandelnden Toten Beths Tod in Staffel 5 dumm verwöhnten

DIe laufenden Toten fügte dieser Szene aus den Comics eine Wendung hinzu, indem er Abraham tötete und Glenn, aber warum war das notwendig? DIe laufenden Toten hat in der Vergangenheit bewiesen, dass es sich nicht immer an das Ausgangsmaterial hält, insbesondere wenn es um Charaktertodesfälle geht. Die Show verwendet im Allgemeinen dieselben Handlungsstränge, kann jedoch die Zuschauer in Atem halten, indem verschiedene Charaktere getötet werden. Nicht lange nachdem die Episode ausgestrahlt wurde, Lebender Toter Schöpfer Robert Kirkman erklärte, dass Glenns Tod in den Comics viel zu wichtig sei, um durch irgendjemanden ersetzt zu werden [via DAS HIER ]. Mit anderen Worten, es musste Glenn sein, denn sein Tod war der Anstoß für eine größere Handlung, die noch in der Show stattfinden musste.



Kirkman verwies auf Material in den Comics zu Rick, Maggie (Lauren Cohan) und Negan als Gründe, warum Glenns Tod nicht geändert werden konnte. Laut Kirkman ist diesen Charakteren so viel passiert, als Negan beschlossen hat, Glenn zu töten, und deshalb war es ' wesentlich 'dass er in der Premiere der siebten Staffel stirbt. Es ist wahr, dass, obwohl der Tod eines Charakters Rick und die anderen beeinflusst hätte, das, was mit Glenn geschah, für Rick und Maggie besonders bedeutsam war. Glenn, der seit Staffel 1 an Ricks Seite war, war sein vertrauenswürdigster und verlässlichster Verbündeter geworden. Glenn zu verlieren war ein schwerer Schlag für Rick, und es war das, was seine Geschichte für die Staffeln 7 und 8 auslöste. Glenn ein so schreckliches Schicksal begegnen zu sehen, hat Ricks Hass auf Negan angeheizt und zu seinem rachsüchtigen Kreuzzug geführt, um ihre Knechtschaft zu beenden besiege die Erlöser.

Dies hatte einen ähnlichen, aber länger anhaltenden Einfluss auf Maggie, die stärker und entschlossener wurde. Glenns Tod war ein tragischer, aber entscheidender Moment für Maggie. Eine andere Figur, die tief von dieser Geschichte betroffen war, war Daryl, und wie sie ihn beeinflusste, war tatsächlich eine Ergänzung der Show, da Daryl in den Comics nicht existiert. Daryls Schuld an Glenn verfolgte ihn während der siebten Staffel und führte zu einer kraftvollen, emotionalen Szene mit Maggie, die ihm sagte, dass sie ihn nicht für das verantwortlich machte, was Negan tat. So traurig Glenns Tod auch war, es gibt so viel, was nicht passiert wäre, wenn an seiner Stelle ein anderer Charakter getötet worden wäre DIe laufenden Toten .

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Es sieht so aus, als würden EA-Spiele wie Dragon Age 2 wieder zu Steam zurückkehren
Es sieht so aus, als würden EA-Spiele wie Dragon Age 2 wieder zu Steam zurückkehren
EA-Spiele wie das kriminell unterschätzte Dragon Age 2 könnten nach neu entdeckten Beweisen in naher Zukunft zu Steam zurückkehren.
Jinkies!: 10 lustige Scooby-Doo-Meme aus der Original-Hanna-Barbera-Serie
Jinkies!: 10 lustige Scooby-Doo-Meme aus der Original-Hanna-Barbera-Serie
Die Anzahl der Memes, die auf dem Original-Cartoon von Hannah Barbara basieren, ist atemberaubend. Hier sind einige der besten und lustigsten.
15 Shows zum Anschauen, wenn Sie es einmal mögen
15 Shows zum Anschauen, wenn Sie es einmal mögen
Es ist einige Zeit her, seit Es war einmal vorbei. Sehen Sie sich eine dieser ähnlichen Shows an, um die Magie der beliebten Serie zu lindern
Doctor Who's Timeless Child Reveal bricht Matt Smiths Namen und Regeneration
Doctor Who's Timeless Child Reveal bricht Matt Smiths Namen und Regeneration
Doctor Who Staffel 12s massive Timeless Child-Enthüllung hatte enorme Auswirkungen, insbesondere auf Matt Smiths Regeneration und den richtigen Namen des Doktors.
Der tragische Tod des HULK (der Spider-Man wurde)
Der tragische Tod des HULK (der Spider-Man wurde)
Bruce Banners Existenz als Marvels unglaublicher Hulk war ziemlich tragisch - aber auch sein Leben als Spider-Man eines alternativen Universums!
Rick & Morty: Wie die Schauspieler im wirklichen Leben aussehen
Rick & Morty: Wie die Schauspieler im wirklichen Leben aussehen
Die Science-Fiction-Komödie Rick and Morty ist vor allem dank der herausragenden Gesangsleistungen ihrer Besetzung beliebt. So sehen sie im wirklichen Leben aus.
Jeepers Creepers: Das wahre Verbrechen, das den erklärten Horrorfilm inspirierte
Jeepers Creepers: Das wahre Verbrechen, das den erklärten Horrorfilm inspirierte
Der Horrorfilm Jeepers Creepers aus dem Jahr 2001 mit Justin Long und Gina Philips basiert teilweise auf einer wahren Kriminalgeschichte.