Haupt Spielfunktionen Wenn die PS4-Exklusivität von Final Fantasy 7 Remake endet

Wenn die PS4-Exklusivität von Final Fantasy 7 Remake endet

Final Fantasy 7 Remake hat einen zeitgesteuerten Exklusivitätsvertrag, der am 10. April endet. Danach kann er auf Nintendo, PC und Xbox-Systemen angezeigt werden.

Orange ist die neue schwarze Eröffnungsszene

Quadratische Enix Final Fantasy 7 Remake ist eine zeitgesteuerte Exklusivität auf der Playstation 4 , aber dieser Deal endet bald und es wird kostenlos sein, auf anderen Systemen zu erscheinen. Zum Zeitpunkt des Schreibens FF7 Remake kann auf PS4 und PS5 über die Abwärtskompatibilitätsfunktion des Systems abgespielt werden.



FF7 Remake wurde während der Sony-Konferenz auf der E3 2015 angekündigt. Square Enix hat das Spiel möglicherweise etwas früher angekündigt, da die Fans bis 2020 warten mussten, bevor sie es in die Hände bekamen. Die erste Präsentation besagte, dass Fans es zuerst auf PlayStation spielen würden, was sich später als einjähriger zeitlich begrenzter Exklusivitätsvertrag für die PS4 herausstellte. Die Boxkunst für Final Fantasy 7 Remake Es gab sogar einen Aufkleber, der die Exklusivität bestätigte, was die PS4-Besitzer auf der ganzen Welt wahrscheinlich freute, da sie die einzigen waren, die das Spiel im Jahr 2020 spielen konnten.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Siehe auch: FF7-Remake soll im März kostenlos für PlayStation Plus erhältlich sein

Adam Warlock Guardians des Galaxiefilms

Square Enix ist ein Entwickler / Publisher von Drittanbietern und wird voraussichtlich veröffentlicht FF7 Remake als Multi-Plattform-Spiel in der Zukunft. FF7 Remake ist viel zu hochkarätig, um auf einem System zu bleiben, und es wird wahrscheinlich viel Geld verdienen, wenn es endlich um PC und Xbox geht. Die Frage, dass Final Fantasy Fans haben gefragt, wann: wann ist Final Fantasy 7 Remake eigentlich frei, auf andere plattformen zu kommen?



FF7-Remake: Wenn die PS4-Exklusivität endet

Die zeitgesteuerte PS4-Exklusivität für FF7 Remake wurde zurückgeschoben als FF7R wurde um einen Monat verzögert. FF7 Remake wurde am 10. April 2020 veröffentlicht. Daher endet die zeitgesteuerte Exklusivität am 10. April 2021. Es ist unwahrscheinlich, dass der Deal weiter verlängert wird, und es ist auch unklar, ob die bevorstehende Fortsetzung von Final Fantasy 7 Remake wird einen ähnlichen Deal für die PS5 haben, da sie sich noch in der Entwicklung befindet.

Square Enix hat mit ziemlicher Sicherheit mehr Versionen von FF7 Remake in Arbeit. Die Frage ist, wann Square Enix sie bekannt geben kann, da es möglich ist, dass der zeitgesteuerte Exklusivitätsvertrag auch Ankündigungen zu anderen Versionen des Spiels enthält. Es ist möglich, dass Square Enix am 11. April eine Ankündigung oder sogar einen Schattenwurf auf anderen Plattformen bereit hält.

FF7 Remake wird mit ziemlicher Sicherheit auf PC, Xbox One und Xbox Series X / S kommen. Es ist auch möglich, dass es auf die gleiche Weise zu Nintendo Switch als Cloud-Spiel kommt Kontrolle: Ultimate Edition ist auf dem System spielbar. Fans von Final Fantasy Spiele auf anderen Plattformen müssen wahrscheinlich nicht lange warten, um Clouds neuestes Abenteuer auf einem anderen System zu genießen.



Der PS4-Exklusivitätsvertrag für Final Fantasy 7 Remake endet am 10. April 2021.

in welcher Reihenfolge sind die Piraten der karibischen Filme

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Das Florida-Projekt Cast & Characters
Das Florida-Projekt Cast & Characters
Abgesehen von Willem Dafoe sind in der Besetzung des Florida-Projekts hauptsächlich Erstdarsteller zu sehen. Hier ist eine Anleitung zur Besetzung des Indie-Dramas und ihren Charakteren.
Tote Männer erzählen keine Geschichten hat ein großes Barbossa-Handlungsloch
Tote Männer erzählen keine Geschichten hat ein großes Barbossa-Handlungsloch
Die Serie 'Fluch der Karibik' widmete dem Aufbau der Welt viel Aufmerksamkeit, aber 'Dead Men Tell No Tales' verfügt über ein großes Handlungsloch für Captain Barbossa.
'Pain & Gain' Rezension
'Pain & Gain' Rezension
Es ist kein schlechter Film, aber auch kein besonders fesselndes Werk - was zu einer verworrenen und flachen Adaption führt, die nur die Geschichte der Sun Gym Gang erzählt, ohne sinnvolle Einblicke hinzuzufügen.
Die Schöne und das Biest Bewertung
Die Schöne und das Biest Bewertung
Beauty and the Beast macht es richtig mit seinem Vorgänger und liefert ein musikalisches Erlebnis, das sowohl die Augen blendet als auch die Herzen reißt.
Tom Holland ist bereit, nach Spider-Man 3 eine Pause einzulegen
Tom Holland ist bereit, nach Spider-Man 3 eine Pause einzulegen
Spider-Man: No Way Home-Star Tom Holland sagt, er sei bereit, eine kurze Pause von der Schauspielerei einzulegen, sobald die bevorstehende Superhelden-Fortsetzung die Dreharbeiten abgeschlossen hat.
Grey's Anatomy: 10 Folgen, die Sie sehen sollten, wenn Sie Denny Duquette vermissen
Grey's Anatomy: 10 Folgen, die Sie sehen sollten, wenn Sie Denny Duquette vermissen
Greys Anatomy ist kein Unbekannter in Bezug auf Liebe und Verlust, aber nur wenige Gaststars in ABCs erfolgreichem medizinischen Drama waren so beliebt und trauernd wie Denny Duquette.
Harry Potter: 5 Gründe, warum Lily Potter mit Snape hätte zusammen sein sollen (und 5 warum James die richtige Wahl war)
Harry Potter: 5 Gründe, warum Lily Potter mit Snape hätte zusammen sein sollen (und 5 warum James die richtige Wahl war)
Lily Evans traf eine einfache Entscheidung, als sie noch ein Teenager war, der den Verlauf der Zauberergeschichte in vielerlei Hinsicht buchstäblich veränderte.