Haupt Spielberichte Telltales Guardians of the Galaxy Game Review: Nicht das, was wir uns erhofft hatten

Telltales Guardians of the Galaxy Game Review: Nicht das, was wir uns erhofft hatten

Die Guardians of the Galaxy sind möglicherweise Telltales erster Fehlschuss seit Ewigkeiten, wenn Marvels Geächtete wirklich nicht zu ihrer Formel passen.

WARNUNG: Dieser Artikel enthält SPOILER für Telltale's Beschützer der Galaxis



Es ist viel zu früh zu sagen, dass Telltale Games nach einer Reihe von Treffern hat verpasst mit dem Beschützer der Galaxis . Aber mit der ersten Folge sind die Ergebnisse so überwältigend, dass wir uns fragen: Ist dies ein Fall, in dem eine erfolgreiche Immobilie einfach schlecht zur Telltale-Erfahrung passt? Fans des Marvel Cinematic Universe, die einfach nur hoffen, mehr Geschichten wie Star-Lord, Gamora, Drax, Rocket und Groot zu sehen, können unabhängig von der Geschichte zufrieden sein. Aber irgendwann ... müssen sie tatsächlich die Kontrolle über das Spiel übernehmen.

Und während Telltales Hausstil der Tropffütterung die langsame Erforschung, Untersuchung und das Nachdenken über moralische Dilemmata anregte, wenn er angewendet wurde DIe laufenden Toten , Fabeln , und selbst Batman Hier passt es schlecht. Es gibt Lichtblicke für Fans, aber im Kern liefert die erste Folge eine Erfahrung, die wohl die ist Gegenteil von dem, was Spieler, die von den Charakteren oder dem Titel angezogen werden, hoffen würden - oder zu Recht erwarten würden.

Auf dem Papier das Spiel sollte Sei so erfolgreich eine Adaption des Comics wie Batman: Die verräterische Serie war, in die Art von Action zu springen, auf die Fans des Marvel-Films hoffen würden. Star-Lord bittet das Nova Corps, einen Angriff von Thanos selbst zu verteidigen ... nach einer Menge Verhandlungen oder sofortigem Heldentum, das dem Spieler überlassen bleibt. Es wird keine Zeit verschwendet, die Wächter in eine Weltraumschlacht mit Thanos 'persönlichem Schiff fallen zu lassen und sie schließlich beschädigt auf die Oberfläche einer fremden Welt zu schicken, in der Thanos auf der Suche nach etwas ist, das wichtig genug ist, um seine persönliche Aufmerksamkeit zu rechtfertigen.



Die Chemie der Helden funktioniert von Anfang an gut genug und ahmt den breiten Ton und die Persönlichkeit der Comics und Filme nach. Star-Lord ist die Art von Smart-Aleck-Schurke, nach der sich Telltale sehnt. Drax fällt leicht in den liebenswerten Lunkhead-Archetyp, während Rocket extrem aggressiv und eigensinnig ist. Gamora leidet unter der schlimmsten Anpassung und wird zu einem selbstbewussten, respektvollen, moralisch aufrichtigen Partner und Gewissen für Star-Lord (da das Team einen Anwalt für den „richtigen“ Weg braucht). Da dürfte das Publikum das schon spüren kennt Diese Zeichen, die rauen Stellen oder die dünne Charakterisierung sind kein Problem - nicht sofort.

Gleiches gilt für die 'Aktion' des Spiels, bei der das Team Thanos zu einem entfernten Tempelkomplex verfolgt, dessen Weg jedoch durch massive Türen blockiert wird. Star-Lord, ausgerüstet mit Raketenstiefeln, macht sich auf den Weg durch einen oberen Fehler im Tempel, um das Problem von der anderen Seite zu lösen - und trifft auf das Gemetzel im Gefolge des verrückten Titanen. Gemetzel bestehend aus drei Schichten Nova Corpsmen, abgestürzten Nova-Schiffen und bröckelndem Stein. Gemetzel, dass die Spieler, getreu dem Format des Spiels, durch einen Punkt von Interesse zum nächsten gehen müssen, um zuvor aufgenommene Soundbits zu finden, die für das jeweilige Problem von geringer Relevanz sind, bis sie - hoffentlich - eine Nova-Schiffskanone bemerken, die auf die Türen gerichtet ist feuerbedürftig.

Vergessen Sie die offensichtliche Frustration im Spieldesign und das Fehlen von kontextbezogenen Hinweisen oder intuitiven Kamerasteuerungen, die zu diesem Problem geführt haben ... das ist Star-Lord . Der schelmische, kluge Weltraumverbrecher, der jetzt von seinen Teamkollegen getrennt war, stürzte sich in stille Erkundungen und suchte langsam seinen Weg durch vorgeschriebene Symbole, um die einzige Lösung für ein ziemlich einfaches Problem zu finden. Wenn die Spieler das wirklich nur hinter sich bringen und zum Spaß zurückkehren wollen.



Die folgende Action-Szene, in der die Wächter gegen einen übermächtigen Thanos antreten - sollte kratz diesen sehr Juckreiz. Und auf einer Ebene tauscht es die Action zwischen Gamora mit ihren verheerenden Schwertangriffen und Star-Lord, der mit zwei Pistolen schießt. Es ist eine Chance zu sehen, wie die Helden ihre Sachen machen, während Rocket versucht, seine geheime, übergroße Waffe zu vervollständigen. Und doch, da eine Kette von QTEs zu einer anderen führt, ohne Anzeichen von Schaden, erzielten Fortschritten oder dass die Spieler tatsächlich etwas anderes als 'Superheldenkämpfe' ohne wirkliche Belohnung erwarten sollten ... scheint auch die Aktion eine zu sein hohle Erfahrung.

Das ist eine Kritik, die einige an Telltale's gerichtet haben Batman Spiel auch, aber zumindest gab es Spieler gewinnen die Kämpfe. Und im Falle der Untersuchung, Batman Die Tatorte passen zu seinem Charakter, wurden besonders beachtet und mit seiner einzigartigen Marke von Gadgets durchsetzt. Wächter rüstet Star-Lord immer noch mit einem Gerät aus, mit dem er sehen kann, welche Ereignisse vor dem Tod der Corpsmen stattgefunden haben, ohne dass jemals eine Erklärung angeboten wurde, und das nicht Ja wirklich Wenn man die Abfolge der Ereignisse verändert, ist es ein Versuch, eine größere, nicht realisierte Idee zu entwickeln, wenn überhaupt.

Das Starten des Spielerlebnisses mit einigen seiner schwächsten Elemente und einigen hohlen Kämpfen gibt einen merkwürdigen Ton an, aber das Ergebnis Von diesem Thanos-Kampf werden die Spieler wahrscheinlich auf ihren Plätzen bleiben. Dieses Relikt, das Thanos verfolgte, wird in Zukunft zu einem wichtigen Handlungspunkt, aber keineswegs wegen seiner Auswirkungen auf das Gameplay. Die darin enthaltenen Geheimnisse überschatten schnell sogar den Entscheidungshaken von Telltale-Erfahrungen, bei denen die Entscheidungen offensichtlich von Bedeutung sind, aber keine - wenn nicht - fehlen alle - von der Nuance des Systems und dem Schreiben von seiner besten Seite.

Was noch schlimmer ist, die Dialogoptionen stehen im Widerspruch zum Herzen von Star-Lord, dem Charakter des Spielers. Es ist keineswegs eine Kritik an dem Synchronsprecher Scott Porter, sondern die bloße Herausforderung, früheren Schriftstellern der Guardians und ihrem Anführer gerecht zu werden. Filmfans erwarten, dass Peter Quill gut gemeint ist, wenn er jugendlich ist. Oder von seiner besten Seite, romantisch oder sentimental im Sinne von Hollywood.

Das Spiel bietet eigentlich keine, stattdessen können die Spieler zwischen den Linien wählen, die sie möchten erwarten von Ein Spielheld zur Auswahl und ein einfacher, wegwerfbarer Einzeiler. Die Investition in diese 'Familie' ist schwer zu sehen, und die Konflikte pendeln wild zwischen Bravour und übertriebener Angst vor dem Ende des Teams (wenn Star-Lord darauf hinweist er war derjenige, der Thanos mit Rockets Waffe niedergeschlagen hat, anstatt ihm alle Ehre zu machen, antwortet er mit der Aussage, dass er die Crew nach solch eklatanter Missachtung von jemandem verlassen wird, den er als Freund gesehen hat.

Andere Möglichkeiten sind, Drax das zu sagen, da er es eigentlich nicht getan hat töte Thanos mit seinen Händen , also nicht Ja wirklich Rache den Mord an seiner Frau und seiner Tochter - eine Entscheidung, die in jeder Hinsicht so rätselhaft ist, dass es keine Überraschung ist, dass über 90% der Spieler sie ignorierten (zum Zeitpunkt dieses Schreibens). Und das ist wirklich eine Verdichtung des Problems: Spieler mit unterschiedlichen Lebensbereichen und moralischen Kompassen haben wahrscheinlich das Gefühl, dass sie genau die gleiche Erfahrung gemacht haben - nein, genau die gleiche Geschichte wie jeder andere auch. Folgen Sie den Semmelbröseln, weil sie müssen, drücken Sie die Eingabeaufforderungen und wählen Sie den offensichtlichen Weg vorwärts bis zum Ende der ersten Episode.

Dies ist ein Nachteil für die potenziellen zwischenmenschlichen Handlungsstränge und Entscheidungen, die getroffen werden sind zuweilen anwesend, einschließlich der oben erwähnten Geschichte, die freigeschaltet wurde, als Star-Lord das Relikt schnappte, das Thanos verfolgte. Es folgen Momente echten, soliden Geschichtenerzählens der Marke Telltale sowie Anspielungen auf das größere Marvel Cosmic Universe. Aber diese werden lediglich als Haken angeboten, um die Spieler für den letzten Akt des Spiels zu interessieren - und sie in gewissem Sinne zu bitten, die Tatsache zu ignorieren, dass die erste Episode nicht allzu viel Spaß gemacht hat abspielen . Zu sehen, klar, aber die Beschützer der Galaxis Für diesen Drang gibt es bereits Zeichentrickserien und Filme.

- -

Wir drücken immer noch die Daumen, dass dies nur ein unangenehmer Start für eine Serie ist, die sich bald mit den vielversprechendsten Aspekten befasst, aber möglicherweise zum ersten Mal seit Telltale mit der groß angelegten Anpassung von Eigenschaften von Drittanbietern begonnen hat. Beschützer der Galaxis zeigt nicht, warum es überhaupt zu dieser Formel des Videospiels passt. Abgesehen von der Anziehungskraft von Marvels heißestem Gewerbeobjekt natürlich.

NÄCHSTER: Guardians of the Galaxy 2 Frühe Bewertungen sagen, dass es die Erwartungen übertrifft

Wächter der Galaxis: Die Telltale-Serie Die erste Folge 'Tangled Up in Blue' ist ab sofort für Android, iOS, Windows PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Unsere Bewertung:

2 von 5 (Okay)

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Star Wars: 5 Lichtschwertkämpfe, die für immer weiterleben werden (& 5, von denen wir uns wünschten, sie wären nicht passiert)
Star Wars: 5 Lichtschwertkämpfe, die für immer weiterleben werden (& 5, von denen wir uns wünschten, sie wären nicht passiert)
Star Wars ist bekannt für seine epischen Lichtschwert-Duals, und während einige ihren Ruf verdienen, wurden andere nur schlecht hingerichtet.
Wie Metal Gear Solid 3 sich über MGS2 lustig macht
Wie Metal Gear Solid 3 sich über MGS2 lustig macht
Nachdem die Fans schlecht auf die Geschichte und den umstrittensten Charakter von Metal Gear Solid 2 reagiert hatten, gab sich Konami alle Mühe, MGS2s Raiden in MGS3 zu verspotten.
Erin Moriartys 10 besten Film- und TV-Rollen, laut IMDb
Erin Moriartys 10 besten Film- und TV-Rollen, laut IMDb
Erin Moriarty ist dank ihrer Rolle als Starlight on The Boys ein Star geworden. Inklusive dieser Show hat sie in einigen großartigen Rollen mitgewirkt.
Monster Hunter Rise Demo ist heute verfügbar (für eine begrenzte Zeit)
Monster Hunter Rise Demo ist heute verfügbar (für eine begrenzte Zeit)
Die Demo für Monster Hunter Rise ist heute verfügbar, hat jedoch nur eine begrenzte Anzahl von Verwendungsmöglichkeiten und kann nur bis zum 1. Februar gespielt werden.
Fünf Nächte in Freddys Film verzögert sich aufgrund der komplizierten Geschichte des Spiels
Fünf Nächte in Freddys Film verzögert sich aufgrund der komplizierten Geschichte des Spiels
Laut Jason Blum befindet sich der Film 'Five Nights at Freddy' noch in der aktiven Entwicklung, verzögert sich jedoch, da herausgefunden wird, wie die Geschichte angepasst werden kann.
Mass Effect Legendary Edition-Fotomodus Vom Projektleiter bestätigt
Mass Effect Legendary Edition-Fotomodus Vom Projektleiter bestätigt
Der Projektleiter für Mass Effect Legendary Edition bestätigt, dass das Spiel zum ersten Mal in der Serie mit einem Fotomodus gestartet wird.
Jede Brooklyn Nine-Nine Halloween Heist-Episode, bewertet
Jede Brooklyn Nine-Nine Halloween Heist-Episode, bewertet
Die Halloween Heist-Episoden von Brooklyn Nine-Nine sind ein Höhepunkt jeder Serie, aber welcher Überfall war der beste? Finden Sie es in unserer Rangliste heraus.