Haupt Sr Originale Spider-Man 3: Welche Rolle spielte Gwen Stacy für die Fortsetzung?

Spider-Man 3: Welche Rolle spielte Gwen Stacy für die Fortsetzung?

Unter den vielen Charakteren, die Sam Raimis Spider-Man 3 vorstellte, war Gwen Stacy, die für die Fortsetzung hätte zurückkehren können. Lass uns mal sehen.

Spider-Man 3 schloss ein zweites Liebesinteresse für Peter Parker ein: Gwen Stacy, obwohl ihre Anwesenheit noch nicht einmal gehänselt worden war - also bereitete sie etwas für die Fortsetzung vor? Die Geschichte von Spider-Man auf der großen Leinwand hatte von allem etwas zu bieten, aber sie hatte einen guten Start im Jahr 2002 mit Sam Raimis Spider Man , mit Tobey Maguire als Peter Parker und Willem Dafoe als Norman Osborn / Green Goblin. Zwei Jahre später eine Fortsetzung - einfach betitelt Spider-Man 2 - wurde veröffentlicht und brachte Raimis Version des Web-Slingers an die Spitze, dank seiner Kombination aus Action, Drama und der Treue zu den Comics.



Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Leider hielt dieser Erfolg nicht lange an Spider-Man 3 wurde nicht gut aufgenommen. Spider-Man 3 machte einige große Fehler, meistens mit zu vielen Bösewichten und sehr wenig Verschwörung, und es endete damit, Raimis ein Ende zu setzen Spider Man Saga, die sich auf fünf Filme hätte erweitern können. Zwischen Bösewichten und neutralen Charakteren, Spider-Man 3 führte zu viele neue Gesichter ein, wie Eddie Brock (Topher Grace), Flint Marko / Sandman (Thomas Haden Church) und Gwen Stacy (Bryce Dallas Howard). Letzteres ist denjenigen bekannt, die mit dem vertraut sind Spider Man Comics, aber da Raimis Filme Mary Jane Watson als Peters Liebesinteresse hatten, schien es keinen Platz für sie zu geben - bis Spider-Man 3 passiert.

Verwandte: Warum Sam Raimi Venom in Spider-Man 3 nicht verwenden wollte

Gwen Stacy war in enthalten Spider-Man 3 auf Wunsch von Produzenten, die ein rivalisierendes Liebesinteresse hinzufügen und einen anderen Mädchentyp füllen wollten, den Raimi bereits in der Trilogie erschaffen hatte. Jedoch, Spider-Man 3 gab nicht genug Zeit, um Gwens Charakter (und andere) zu entwickeln, obwohl ursprünglich geplant war, dass sie eine etwas größere Rolle spielen sollte. Gwen sollte diejenige sein, die im Klimakampf im Taxi gefangen war, nicht Mary Jane, die dann Harry überredet hätte, Peter zu helfen. Dies hätte Gwens Rückkehr Platz gemacht Spider-Man 4 , wie sie es angeblich zu den ersten Entwürfen der Fortsetzung geschafft hat.



Gwens Rolle in Spider-Man 3 Am Ende war es das der Frau, die das Liebesinteresse des Helden eifersüchtig machte und so Konflikte in seinem persönlichen Leben auslöste. Gwen erkannte dies während der berüchtigten Jazzclubszene und entschuldigte sich bei Mary Jane, bevor sie ging und machte einen letzten Auftritt bei Harrys Beerdigung. Angesichts dessen, dass Raimi Spider Man In den Filmen ging es nur um Mary Jane als Peters verknallten und sentimentalen Partner. Gwens Rolle in der Saga hätte wahrscheinlich nicht lange gedauert. Gwens Tod hätte in enthalten sein können Spider-Man 4 , mehr noch, als es eigentlich passieren sollte Spider-Man 2 Dies löste eine andere Art von Konflikt in Peter aus und beeinflusste auch seine Rolle als Spider-Man sowie seine Beziehung zu Mary Jane (wieder).

Angesichts der Bedeutung ihrer Rolle in der Spider Man Comics, Gwen Stacy hatte viel Potenzial und wäre sie in Raimis Filmen anders angesprochen worden, hätte sie eine tatsächliche Zukunft darin haben können. Der Mangel an Handlung und Übersättigung der Charaktere in Spider-Man 3 Es wirkte sich in vielerlei Hinsicht auf die Charaktere aus, aber zumindest wuchs Gwens Popularität danach und erhielt eine zweite Chance bei Marc Webb Der unglaubliche Spiderman Filme.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Es sieht so aus, als würden EA-Spiele wie Dragon Age 2 wieder zu Steam zurückkehren
Es sieht so aus, als würden EA-Spiele wie Dragon Age 2 wieder zu Steam zurückkehren
EA-Spiele wie das kriminell unterschätzte Dragon Age 2 könnten nach neu entdeckten Beweisen in naher Zukunft zu Steam zurückkehren.
Jinkies!: 10 lustige Scooby-Doo-Meme aus der Original-Hanna-Barbera-Serie
Jinkies!: 10 lustige Scooby-Doo-Meme aus der Original-Hanna-Barbera-Serie
Die Anzahl der Memes, die auf dem Original-Cartoon von Hannah Barbara basieren, ist atemberaubend. Hier sind einige der besten und lustigsten.
15 Shows zum Anschauen, wenn Sie es einmal mögen
15 Shows zum Anschauen, wenn Sie es einmal mögen
Es ist einige Zeit her, seit Es war einmal vorbei. Sehen Sie sich eine dieser ähnlichen Shows an, um die Magie der beliebten Serie zu lindern
Doctor Who's Timeless Child Reveal bricht Matt Smiths Namen und Regeneration
Doctor Who's Timeless Child Reveal bricht Matt Smiths Namen und Regeneration
Doctor Who Staffel 12s massive Timeless Child-Enthüllung hatte enorme Auswirkungen, insbesondere auf Matt Smiths Regeneration und den richtigen Namen des Doktors.
Der tragische Tod des HULK (der Spider-Man wurde)
Der tragische Tod des HULK (der Spider-Man wurde)
Bruce Banners Existenz als Marvels unglaublicher Hulk war ziemlich tragisch - aber auch sein Leben als Spider-Man eines alternativen Universums!
Rick & Morty: Wie die Schauspieler im wirklichen Leben aussehen
Rick & Morty: Wie die Schauspieler im wirklichen Leben aussehen
Die Science-Fiction-Komödie Rick and Morty ist vor allem dank der herausragenden Gesangsleistungen ihrer Besetzung beliebt. So sehen sie im wirklichen Leben aus.
Jeepers Creepers: Das wahre Verbrechen, das den erklärten Horrorfilm inspirierte
Jeepers Creepers: Das wahre Verbrechen, das den erklärten Horrorfilm inspirierte
Der Horrorfilm Jeepers Creepers aus dem Jahr 2001 mit Justin Long und Gina Philips basiert teilweise auf einer wahren Kriminalgeschichte.