Haupt Sr Originale Sherlock: Was ist mit Irene Adler nach Staffel 2 passiert?

Sherlock: Was ist mit Irene Adler nach Staffel 2 passiert?

In der zweiten Staffel von Sherlock von BBC wurde Irene Adler vorgestellt, die einzige Frau, die Sherlocks Leben tief beeinflusst hat. Aber was ist danach mit ihr passiert?

Sherlock brachte viele Charaktere aus Sir Arthur Conan Doyles Büchern in die moderne Welt, darunter Irene Adler, die genau wie im Quellmaterial einen kurzen Auftritt hatte und dennoch große Spuren in Sherlock Holmes 'Leben hinterließ - aber was geschah mit ihr nach Staffel 2 ? Der größte Detektiv der Welt ist seit über 100 Jahren an alle Arten von Medien angepasst. Zu seinen jüngsten Anpassungen zählen die BBCs Sherlock , was einige seiner bemerkenswertesten Fälle in die moderne Welt brachte.



Erstellt von Steven Moffat und Mark Gatiss, Sherlock debütierte im Jahr 2010 und lebte drei weitere Staffeln weiter, die 2017 offiziell zu Ende gingen und mit einer speziellen Episode (The Abominable Bride, im viktorianischen London) im Jahr 2016 veröffentlicht wurden. Sherlock Verschwenden Sie keine Zeit damit, klassische Charaktere aus den Büchern zu holen, und das Finale der ersten Staffel, The Great Game, führte das Publikum in Sherlocks Erzfeind James Jim Moriarty (Andrew Scott) ein. In der zweiten Staffel wurde eine weitere wichtige Figur in Sherlocks Leben vorgestellt: Irene Adler.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verwandte: Wie Sherlock nach dem Reichenbach-Fall zurückkehrte

Irene Adler, gespielt von Lara Pulver, gab ihr Debüt in der ersten Folge der zweiten Staffel, A Scandal in Belgravia, basierend auf der Kurzgeschichte A Scandal in Bohemia, Adlers erstem und einzigem Auftritt in den Büchern. In der Serie ist Adler eine Domina namens The Woman, die während ihrer Arbeit Fotos von ihren Kunden gemacht hat, um sich vor ihnen zu schützen. Adler war auch an Moriartys Plänen beteiligt und Sherlock rechnete nicht damit, dass sie intelligent genug war, um ihn zu täuschen. Adler hatte keinen Schutz mehr, was sie für jeden verwundbar machte, der Rache wollte. Am Ende der Episode war Adler im Begriff, von Extremisten in Karatschi enthauptet zu werden, wobei Sherlock verkleidet unter ihnen war und ihr half, ihren Tod vorzutäuschen.



Anders als im Quellenmaterial, wo ihr Schicksal zweideutig blieb (sie entkommt und hinterlässt einen Brief und ein Foto für Sherlock, und Watson bezeichnet sie als die verstorbene Irene Adler, von der spekuliert wurde, dass sie eher ehemalige als verstorbene bedeutet). Sherlock Die Zuschauer wissen, dass sie nicht gestorben ist, und sie wurde in den folgenden Folgen beiläufig erwähnt. Sie erscheint als eine Erfindung von Sherlocks Gedankenpalast in Staffel 3, Das Zeichen der Drei; In seinem letzten Gelübde erscheint ihr Name als einer von Sherlocks Druckpunkten. In The Lying Detective erhält Sherlock eine Textnachricht von ihr, da er das von ihr eingestellte Textalarmgeräusch immer noch für sich behält. und in Das letzte Problem Sherlock gibt zu, dass er immer noch Texte von ihr erhält, antwortet aber nie.

Genau dort, wo Irene Adler nach Staffel 2 von war Sherlock ist unbekannt, sowie was ihre Identität war. Irene Adlers Schicksal ist genauso mysteriös wie ihre Hintergrundgeschichte, aber zumindest Sherlock Fans können weiter wissen, dass sie zum Ende der Serie noch am Leben war, anders als in den Büchern, in denen die Leser nie wirklich wissen werden, was mit ihr passiert ist.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Wenn Minecraft 1.17 herauskommt
Wenn Minecraft 1.17 herauskommt
Minecrafts 1.17-Update wurde im Jahr 2020 angekündigt und veröffentlicht Teaser-Inhalte für Erweiterungen von Höhlen und Klippen. Die Spieler sind zuversichtlich, dass es bald kommen wird.
Einfach weiterschwimmen: 10 Fakten hinter den Kulissen über die Suche nach Nemo
Einfach weiterschwimmen: 10 Fakten hinter den Kulissen über die Suche nach Nemo
Als Finding Nemo in unsere Herzen schwamm, verliebten sich die Zuschauer in den Clownfisch aus Vater und Sohn und Dory. Hier ist die Making-of-Geschichte des Films.
Die Jungs: Warum Amazon die Sieben zum Morgengrauen machen muss
Die Jungs: Warum Amazon die Sieben zum Morgengrauen machen muss
Die zweite Staffel der Boys enthält Szenen aus dem fiktiven Set von Vought's Dawn of the Seven, und Amazon sollte den Film als Parodie in voller Länge veröffentlichen.
Die Sopranistinnen: Tonys Geliebte und Angelegenheiten, am schlechtesten bis am besten bewertet
Die Sopranistinnen: Tonys Geliebte und Angelegenheiten, am schlechtesten bis am besten bewertet
Tony Soprano ist eine der komplexesten Figuren in der TV-Geschichte. Der Frauenheld hatte einige denkwürdige Geliebte, die wir jetzt eingestuft haben.
Was war Joseph Gordon-Levitts Star Wars: Die letzte Jedi-Kamee?
Was war Joseph Gordon-Levitts Star Wars: Die letzte Jedi-Kamee?
Joseph Gordon-Levitt ist bisher in jedem Film von Rian Johnson zu sehen. Kein Wunder also, dass er auch in The Last Jedi einen Cameo-Auftritt hat.
HBO gibt zu, Game of Thrones Kaffeetasse Fehler - mit einem Witz
HBO gibt zu, Game of Thrones Kaffeetasse Fehler - mit einem Witz
Während einer Episode von Game of Thrones erschien versehentlich eine Tasse Kaffee auf einem Tisch in Winterfell, und HBO antwortet mit einem Witz über den Fehler.
Zweieinhalb Männer: Was Ihr Lieblingscharakter über Sie sagt
Zweieinhalb Männer: Was Ihr Lieblingscharakter über Sie sagt
Walden Schmidt, Jake Harper, Charlie Harper ... Sie können viel über sich selbst erzählen, indem Sie einfach wissen, wer Ihr Lieblingscharakter bei Two And A Half Men ist!