Haupt Technik Samsung Galaxy S21: Handys, mit denen Sie handeln können und wie viel Sie sparen können

Samsung Galaxy S21: Handys, mit denen Sie handeln können und wie viel Sie sparen können

Samsung hat kürzlich die Galaxy S21-Serie auf den Markt gebracht. Mit ihrem Inzahlungnahmeprogramm können Kunden berechtigte Telefone zum Preis eines S21-Geräts anbieten.

Samsung hat das Galaxy S21, S21 Plus und S21 Ultra auf den Markt gebracht und ein Trade-In-Programm für die neue Serie eingeführt. Das Programm ermöglicht es Kunden, mit einem berechtigten Smartphone zu handeln, um Guthaben für ein neues Galaxy S21-Gerät zu erhalten. Es besteht die Möglichkeit einer erheblichen Einsparung, vorausgesetzt, das zu handelnde Smartphone befindet sich in einem anständigen Zustand ohne Risse, Brüche oder andere Mängel. Die Telefone, die für die Inzahlungnahme qualifiziert sind, müssen sich ebenfalls einschalten, aufladen und dürfen nicht unerwartet ausgeschaltet werden. Samsung erlaubt keine Inzahlungnahme für Telefone mit Wasserschäden, einem nicht funktionierenden Display, korrodierten Batterieklemmenkontakten oder korrodierten Ladeanschlüssen.

Die neu angekündigte Galaxy S21-Serie von Samsung ist die neueste Version der Flaggschiff-Smartphone-Linie. Die Galaxy S21-Serie verfügt über ein neues und schlankeres Design in einem Metallrahmen und ein überarbeitetes Kamera-Array auf der Rückseite. Die Serie ist in verschiedenen Farben erhältlich. Die verfügbaren Optionen hängen davon ab, welches Modell ausgewählt wurde. Überraschenderweise sind die Smartphones der Galaxy S21-Serie beim Start günstiger als die Modelle des Vorjahres, was das Inzahlungnahmeprogramm noch attraktiver macht.

Verwandte: Galaxy S21 Ultra Vs. Galaxy Note 20 Ultra: Bestes Samsung S Pen Phone?

Für diejenigen, die ein Upgrade von einem anderen Samsung-Smartphone durchführen, ist der Wert von das Inzahlungnahmeprogramm ist recht großzügig und spart zwischen 200 und 700 US-Dollar. Am unteren Ende des Spektrums werden die Inzahlungnahmewerte für Galaxy S7, S7 Active und S7 Edge 200 US-Dollar betragen, während die Inzahlungnahmewerte für Galaxy S8, S8 + und S8 Active 250 US-Dollar betragen. Die Galaxy S20-Serie weist höhere Trade-In-Werte auf, wobei die S20, S20 + und S20 Ultra den Verbrauchern einen Kredit von 700 USD gewähren. Verbraucher, die mit ihrem Galaxy S10, Galaxy Note10 oder Galaxy S20 FE handeln, erhalten ein Trade-In-Guthaben von 550 USD.

Inzahlungnahmepreise für das Galaxy S21 für Apple- und Google-Geräte

Für diejenigen, die ihre Apple-Geräte gegen ein Galaxy S21-Telefon eintauschen, sind die Einsparungen ebenso erheblich. Verbraucher erhalten ein Trade-In-Guthaben von 200 USD für das iPhone SE, das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus. Der Handel mit einem iPhone XS, iPhone 11 Pro Max oder iPhone 11 bedeutet in der Zwischenzeit ein Guthaben von 550 USD, das gegen den Kauf verstößt. Und das iPhone 12, 12 Mini, 12 Pro und 12 Pro Max wird mit jeweils 700 US-Dollar den größten Trade-In-Wert erzielen.

Es gibt auch anständige Trade-In-Werte für Besitzer von Google-Geräten. Google Pixel 3, Pixel 3 XL, Pixel 3a und Pixel 3a XL sind alle 200 US-Dollar wert, wenn sie gegen ein Galaxy S21-Telefon eingetauscht werden. Wer ein Google Pixel 4 oder Pixel 4 XL besitzt, erhält 350 US-Dollar. Die Inzahlungnahmewerte für alle oben genannten Geräte sind recht fair und bieten Besitzern älterer Telefone einen sehr guten Grund, das Upgrade eher früher als später in Betracht zu ziehen.

Quelle: Samsung

Interessante Artikel