Haupt Spielanleitungen Säulen der Ewigkeit: Leitfaden für Barbarencharakterklassen (Tipps, Tricks und Strategien)

Säulen der Ewigkeit: Leitfaden für Barbarencharakterklassen (Tipps, Tricks und Strategien)

In Pillars of Eternity sind Barbaren eine der wenigen echten Kampfklassen, die es gibt. Davon abgesehen können sie äußerst nützlich sein, wenn sie richtig gebaut werden.

Barbaren sind, wie in vielen Rollenspielen, die rücksichtslosen Schrecken des Landes, einschließlich Säulen der Ewigkeit , aber was bringt diese Verrückten auf die nächste Stufe? Mit der Kultur einer Welt, die sich um Seelen dreht und wohin sie gehen, passt ein Krieger, der eine ungezügelte Wildheit und Furchtlosigkeit hat, möglicherweise nicht immer dazu. Diese Krieger sind jedoch nicht zu unterschätzen.



Verwandte: Dungeons & Dragons Online: Wie man als Barbar spielt

Beginnend mit einem Bonus auf ihre Leichtathletik- und Überlebensstatistiken sowie der Fähigkeit zum Gemetzel geht es ihnen gut. Während das Spiel weiter ansteigt und die Dinge schlimmer werden, muss der Barbar möglicherweise eine nehmen Treten Sie zurück und strategisieren Sie . Etwas, für das sie nicht bekannt sind.

Eine Rasse für einen Barbaren in Säulen der Ewigkeit wählen

Während das Geschlecht die Fähigkeiten eines Spielers nicht beeinflusst, tut dies die Rasse. Die spielbaren Rassen in Pillars of Eternity sind Human, Aumaua, Dwarf, Elf, Orlan und Godlike. Jedes Rennen hat auch Subraces. All dies wirkt sich auf die Startstatistik eines Charakters aus. Im Falle eines Barbaren sind Menschen, Aumaua, Zwerge und Gottähnliche die besten Rassen zur Auswahl. Menschen haben eine Basis von plus eins, um sowohl Entschlossenheit als auch Macht zu erlangen. Menschen sind die einzige Rasse, bei der die Subrace keine Rolle spielt. Alle drei Subraces, Meadow Folk, Ocean Folk und Savannah Folk, erhalten die gleiche Fähigkeit mit nur unterschiedlichem Aussehen. Diese Fähigkeit, Kampfgeist genannt, gibt dem Spieler einmal pro Begegnung einen Genauigkeits- und Schadensbonus, nachdem er unter 50% seines Ausdauerpools reduziert wurde. Aumaua hat eine Basis von plus zwei zu seinem Machtstatus. Aumauas zwei Subraces, Coastal und Island, haben beide gute Fähigkeiten für den Barbaren. Coastal Aumaua erhält die Fähigkeit Towering Physique, die ihnen einen Bonus gegen das Anstoßen oder Betäuben gibt. Die Insel Aumaua erhält die Fähigkeit 'Bewaffnet bis zu den Zähnen', die ihnen ein zusätzliches Waffenset gibt. Für den Barbaren wäre beides eine gute Wahl, aber die Küste wäre auf lange Sicht wahrscheinlich besser. Zwerge haben die Basisstatistik von plus zwei zu Macht, minus eins zu Geschicklichkeit plus eins zu Konstitution. Ähnlich wie beim Aumaua sind beide Subraces sehr nützlich. Boreale Zwerge erhalten die Fähigkeit Jägerinstinkte, die ihnen eine Genauigkeit von plus 15 gegen wildere und ursprüngliche Feinde verleihen. Bergzwerge erhalten die Fähigkeit Hale und Hardy. Diese Fähigkeit gibt ihnen Widerstand gegen vergiftete und kranke Angriffe. Diese Fähigkeiten sind beide für einen Barbaren sehr nützlich und ziemlich ausgewogen zueinander. Im Gegensatz zu den anderen Rassen auf dieser Liste scheinen Gott keine guten Barbaren zu sein, basierend auf ihren Basisstatistiken von plus eins für Geschicklichkeit plus eins für Intellekt . Die Subraces des Godlike machen es jedoch wert, ausgewählt zu werden. Die vier Subraces Tod, Feuer, Mond und Natur haben sehr unterschiedliche Fähigkeiten, die alle nützlich sind. Der Tod erhält den Platzanweiser des Todes, der den Gottähnlichen einen Schaden erhöht, wenn sie unter 25% ihres Ausdauerpools liegen. Feuer erhält die Fähigkeit 'Kampfgeschmiedet', die ihnen eine Schadensreduzierung verleiht, wenn sie weniger als 50% ihres Gesundheitspools ausmachen und ihr Feind Feuerschaden erleidet, wenn er sie im Nahkampf trifft. Moon erhält die Fähigkeit Silver Tide, die ihnen eine heilende AOE verleiht, wenn ihre Ausdauer um jedes Viertel ihres Pools verringert wird. Schließlich erhält die Natur die Fähigkeit „Quelle des Lebens“, die dem Gottähnlichen einen Macht-, Konstitutions- und Geschicklichkeitsbonus verleiht, wenn er unter 50% Gesundheit liegt. Diese könnten je nach Spielstil nützlich sein, aber Tod, Feuer und Leben scheinen für einen normalen Barbaren am nützlichsten zu sein.



Barbarenkultur und Hintergrund in Säulen der Ewigkeit

Die Kultur eines Charakters in Pillars of Eternity basiert auf seinem Herkunftsland und seinem Hintergrund. Diese Kultur wirkt sich auch auf die Startstatistiken der Charaktere aus. Länder, die einen guten Einfluss auf den Barbaren haben, sind Aedyr, Deadfire Archipelago, Rauatai und The Living Lands.Aedyr gibt dem Spieler ein Plus von eins zu seiner Entschlossenheit. Nach der Auswahl erhalten sie eine Liste mit Hintergründen, die zu dem jeweiligen Herkunftsland passen. Die besten Optionen unter diesen sind der Söldner, Kolonist, Arbeiter und Sklave. Der Söldner bekommt ein Plus für die Leichtathletik und eines für die Überlieferung. Der Kolonist bekommt ein Plus von zwei zum Überleben. Der Arbeiter bekommt ein Plus für Leichtathletik und Mechanik. Der Sklave erhält ein Plus von 1 für Leichtathletik und Überleben. Der Deadfire Archipel gibt dem Spieler ein Plus von 1 für seinen Geschicklichkeitsmodifikator. Die besten Optionen aus ihrer Liste der Hintergründe sind der Entdecker, Sklave, Söldner und Angreifer. Der Entdecker erhält ein Plus von eins für seine Überlieferung und sein Überleben. Der Angreifer erhält ein Plus von eins für seine Tarnung und Leichtathletik. Rauatai gibt dem Spieler ein Plus von eins für seinen Konstitutionsmodifikator. Die besten Optionen aus ihrer Hintergrundliste sind Arbeiter, Sklaven und Söldner. Für einen Spieler, der als Aumaua spielen möchte, bieten dieses Land und der Archipel auch großartige Möglichkeiten für das Rollenspiel. Schließlich gibt das Lebende Land dem Spieler ein Plus von eins zu seiner Machtstatistik. Die besten Optionen aus dieser Hintergrundliste sind der Kolonist, Entdecker, Arbeiter und Söldner. The Living Lands und Aedyr sind großartige Optionen für Rollenspiele für jeden Spieler, der kein Aumaua spielen möchte.

Fähigkeiten und Attribute der Barbaren in Säulen der Ewigkeit

Nach der Auswahl eines Rennens müssen die Spieler über ihre Startfähigkeiten entscheiden. Barbaren beginnen mit der Fähigkeit Gemetzel, die dazu führt, dass ihre Feinde, sobald sie getroffen werden, den Kameraden in der Nähe des Spielers weniger Schaden zufügen. Zu Beginn der ersten Stufe kann der Spieler danach nur noch eine von zwei Fähigkeiten auswählen. Entweder Barbaric Yell oder Frenzy. Barbarischer Schrei gewährt dem Spieler einen AOE-Angriff, der die Chance hat, Feinde zu erschrecken. Die Raserei-Fähigkeit gibt dem Barbaren einen Schub für seine Macht, Konstitution und Ablenkung, während er seine Fähigkeit, seine Ausdauer und seinen Gesundheitszustand zu erkennen, beeinträchtigt. Im frühen Spiel ist es unwahrscheinlich, dass die Spieler gegen etwas zu Schwieriges kämpfen, daher ist Raserei die bessere Option.

Die Spieler haben zu Beginn des Spiels ungefähr 15 Punkte, die sie in ihre Attribute eingeben können. Statistiken, die dem Barbaren sehr empfohlen werden, sind Macht und Konstitution, während Geschicklichkeit und Intelligenz empfohlen werden. Kann den Schaden und die Heilfähigkeiten des Spielers beeinflussen. Verfassung beeinflusst ihre Ausdauer und Gesundheit. Geschicklichkeit beeinflusst ihre Geschwindigkeit und Ausweichfähigkeit. Intelligenz beeinflusst ihre AOE, die Dauer der Effekte und ihre Willenskraftabwehr. Während dies früh die Statistiken sind, in die sich die Spieler einschließen sollten, vergessen Sie nicht die anderen Optionen, die Entschlossenheit und die Wahrnehmung.



Die Wahrnehmung beeinflusst die Fähigkeit des Spielers, einen Angriff zu unterbrechen, seine Genauigkeit und seinen Reflex, seine Fähigkeit, Feinde zu blockieren. Das Auflösen wirkt sich auf die Konzentration des Spielers, die Fähigkeit, sich auf das Wirken, die Ablenkung, die Fähigkeit, einen Zauber zu blockieren, und den Willen, die Fähigkeit, einen Zauber zu ignorieren, zu konzentrieren. Während diese zu Beginn nicht notwendig sind, müssen die Spieler möglicherweise darüber nachdenken, ob ihr bulliger Barbar dazu verzaubert wird, ihr Team zu besiegen.

Während der Spieler weiter aufsteigt, erhält der Barbar auf jeder ungeraden Stufe eine Fähigkeit und auf jeder geraden Stufe ein Talent. Nach Barbaric Yell und Frenzy stehen folgende Talente und Fähigkeiten zur Verfügung.

Fähigkeiten:

  • Blutig - Eine passive Fähigkeit der Stufe drei, die dem Spieler + 25% Schaden zufügt, wenn seine Ausdauer unter 50% liegt.
  • Wilder Trotz - Auf Stufe drei kann der Spieler einmal pro Begegnung innerhalb von 12 Sekunden 100 Ausdauerpunkte sammeln.
  • Wilder Sprint - Auf Stufe drei kann der Spieler dreimal pro Pause dreieinhalb Punkte für seine Bewegungsgeschwindigkeit und +12 für seine Verteidigung erhalten, während er sich löst.
  • Blutrausch - Eine passive Fähigkeit der Stufe fünf, die dem Spieler + 20% seiner Angriffsgeschwindigkeit verleiht, nachdem er zwei Feinde getötet hat.
  • Rohe Gewalt - Eine passive Fähigkeit der Stufe fünf, die bewirkt, dass die Angriffe des Spielers die Stärke seines Feindes anvisieren, wenn sie niedriger als seine Ablenkung ist.
  • Man steht allein - Eine passive Fähigkeit der Stufe 5, die dem Spieler den flankierten Bonus gibt, wenn er neben zwei oder mehr Feinden steht und diesen Feinden 20% mehr Nahkampfschaden zufügt.
  • Blutdurst - (Exklusiv für White March Punkt II) Eine passive Fähigkeit der Stufe 7, mit der sich der Spieler unmittelbar nach einem Kill erholen kann.
  • Dickhäutig - Eine passive Fähigkeit der Stufe sieben, die dem Spieler plus drei Abwehrkräfte gegen Schaden durchbohrt, durchbohrt und zerquetscht.
  • Bedrohliche Präsenz - Eine passive Fähigkeit der Stufe sieben, die dazu führt, dass Gegner in der Nähe krank werden.
  • Barbarischer Ruf - Eine Version der Stufe neun des Barbaric Yell.
  • Rachsüchtige Niederlage - Eine passive Fähigkeit der Stufe neun, mit der der Spieler auch ohne Ausdauer angreifen kann.
  • Das Auge des Sturms - (Weißer März, Punkt I, exklusiv) Eine passive Fähigkeit der Stufe 11, die Fernkampfangreifer mehr als eine Stufe unter dem Charakter dazu bringt, sich nicht auf sie einzulassen.
  • Herz der Wut - Eine Fähigkeit der Stufe 11 einmal pro Begegnung, die es dem Spieler ermöglicht, einen vollständigen Angriff mit einem Schaden von + 25% für eine Sekunde in einem Radius von zwei Metern auszuführen.
  • Barbarische Vergeltung - (Exklusiv für White March Punkt II) Eine passive Fähigkeit der Stufe 13, die es dem Spieler ermöglicht, sich bei Angriffen automatisch zu rächen.
  • Drachensprung - (Weißer März, Punkt I, exklusiv) Eine Fähigkeit der Stufe 13 einmal pro Begegnung, die den Spielern eine AOE von 20 bis 30 Quetschschaden und 15 Sekunden lang Benommenheit verleiht, wodurch der Benutzer alle Gefechte abbricht und zwei Sekunden lang nicht mehr aktiv ist.
  • Echo-Schrei - (Exklusiv für White March Punkt II) Eine Fähigkeit der Stufe 15 einmal pro Begegnung, die den Spielern eine AOE von 35-50 Quetschschaden und sechs Sekunden lang Benommenheit verleiht.

Talente ::

  • Genaues Gemetzel - Verbessert die Genauigkeit des zweiten Angriffs von Carnage.
  • Größere Raserei - Wie Raserei, gibt dem Spieler jedoch einen Segen von plus zwei für seine Macht und Konstitution.
  • Kraftvoller Sprint - Wilder Sprint aber noch schneller.
  • Stabile Verteidigung - Gibt Ablenkung, Standhaftigkeit, Reflex und Willen +10.
  • Barbarischer Schlag - Ein vollständiger Angriff, der + 25% AOE, + 30% kritische Treffer und +0,5 kritischen Schaden erhält.

Alles in allem können diese alle nützlich sein, aber je nach Stil eines Spielers können sie sich geringfügig unterscheiden. Früher waren Fähigkeiten wie Blooded, Bloodlust und One Stands Alone äußerst nützlich. Später sind Fähigkeiten wie Dickhäutig und Rachsüchtige Niederlage gute Optionen außerhalb der Fähigkeiten, die für die Erweiterung des Weißen Marsches spezifisch sind. Von den verfügbaren Talenten, gepaart mit diesen Auswahlmöglichkeiten an Fähigkeiten, sind Accurate Carnage, Stalwart Defense und Barbaric Blow nett.

Säulen der Ewigkeit ist unter Mac OS, Linux, PC, Playstation 4 und Xbox One verfügbar.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Das ganze Geld der Welt Rückblick: Ridley Scott geht Citizen Kane
Das ganze Geld der Welt Rückblick: Ridley Scott geht Citizen Kane
Das ganze Geld der Welt ist ein solider dramatischer Thriller, der jedoch zu kurz kommt, wenn es darum geht, ein aufschlussreiches Biopic über John Paul Getty zu sein.
Telltales The Walking Dead Staffel 3 Comic-Con Poster & Bilder
Telltales The Walking Dead Staffel 3 Comic-Con Poster & Bilder
In den neuen Comic-Con-Bildern und -Plakaten für Telltales The Walking Dead Staffel 3 stehen Clementine und Newcomer Javier im Mittelpunkt.
Jede Beere in der gesamten Pokémon-Serie, erklärt
Jede Beere in der gesamten Pokémon-Serie, erklärt
Pokémon-Beeren haben verschiedene Verwendungszwecke, und jedes Spiel hat neue Mechanismen für ihre Verwendung implementiert, darunter Pokéblocks und Curry.
Disneys Pinocchio wirft Luke Evans von Beauty & The Beast
Disneys Pinocchio wirft Luke Evans von Beauty & The Beast
Luke Evans von Beauty and The Beast wird The Coachman in Disneys neuester Live-Action-Version von Pinocchio zusammen mit Tom Hanks spielen.
Lohnt es sich, Shadow Of Mordors DLC zu kaufen?
Lohnt es sich, Shadow Of Mordors DLC zu kaufen?
Mittelerde: Shadow Of Mordor ist eines der besten Lord Of The Rings-Spiele, aber ist DLC wie The Bright Lord und Lord Of The Hunt einen Kauf wert?
90-Tage-Verlobter: Jenny enthüllt neue schockierende Details über Sumits Eltern
90-Tage-Verlobter: Jenny enthüllt neue schockierende Details über Sumits Eltern
Am 90. Tag: Bares All enthüllte Jenny Slatten, dass Sumits Mutter Sahna ihr einmal gesagt hatte, sie solle Sumit in die USA bringen und Indien verlassen.
Was geschah mit Jean-Claude Van Damme?
Was geschah mit Jean-Claude Van Damme?
Was ist mit dem Bloodsport-Star und der Kampfkunst-Ikone Jean-Claude Van Damme passiert? Hier ist, was er getan hat und warum er aus dem Rampenlicht verschwunden ist.