Haupt Sr Originale Passion Christi: Jede Szene NICHT aus der Bibel (und warum sie aufgenommen wurden)

Passion Christi: Jede Szene NICHT aus der Bibel (und warum sie aufgenommen wurden)

Die Passion Christi enthielt eine Reihe von Szenen, die nicht aus der Bibel stammen. Warum hat Mel Gibson sie hinzugefügt und woher stammen sie?

Mel Gibsons 2004 Die Passion Christi enthielt viele Szenen, die überhaupt nicht aus der Bibel stammen. Regie Mel Gibson, Die Passion Christi war diese seltene Sache: ein Film mit R-Rating, der vom christlichen Publikum weitgehend angenommen wurde. Es ist immer noch der Film mit den höchsten Einnahmen aller Zeiten an der heimischen Abendkasse Totes Schwimmbad überhaupt keinen Wettbewerb anbieten.



Gibson behauptete häufig, er sei nur von der Schrift inspiriert, aber das ist nicht ganz richtig. In einigen Fällen setzte er eine dramatische Lizenz für künstlerische Effekte ein und betonte die Doppelspurigkeit der Pharisäer, indem er Geld zeigte, das den Besitzer wechselt, wenn sie versuchen, Zeugen gegen Jesus einzustellen. In der Zwischenzeit stützte sich Gibson auch auf Visionen katholischer Visionäre wie Maria von Jesus von Ágreda (1602-1665) und Anne Catherine Emmerich (1774-1824). Er fand letzteres besonders inspirierend, weil sie detaillierte Visionen erlebt hatte, in denen sie anschaulich über die Kreuzigung berichtete, sowie zusätzliche Rollen, die die Mutter Jesu Jesu spielte. Diese waren perfekt für die visuelle Verschönerung der Geschichte und beeinflussten sogar einige der biblischen Szenen, wie das Auspeitschen Jesu.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verwandte: Jim Caviezel Filme & TV-Shows: Wo Sie den Schauspieler gesehen haben

Es gibt jedoch eine Reihe von Szenen in Die Passion Christi sind der Schrift völlig fremd und werden nicht-katholische Zuschauer überraschen, die Maria von Jesus von Ágreda und Anne Catherine Emmerich nicht kennen. Das Folgende ist eine Anleitung zu den Szenen, die nicht in der Bibel zu finden sind, und woher sie stammen.



Jesus erfindet Tische und Stühle

Das ungeheuerlichste Beispiel dafür, wie Mel Gibson Inhalte hinzufügt Die Passion Christi : eine Rückblende, die zeigt, wie Jesus einen Tisch erfindet. Die Szene bezieht sich auf Jesus, der als Zimmermann arbeitet und für die Bedürfnisse seiner Mutter sorgt. Über das Leben Jesu zwischen seiner Kindheit und dem Beginn seines öffentlichen Dienstes ist wenig bekannt, aber er soll bei seinem Vater als Zimmermann in die Lehre gegangen sein und das Familienunternehmen bis zu seinem 30. Lebensjahr praktiziert haben. Gibson stellt sich eine seltsame Szene vor was Jesus Tische und Stühle erfindet, die historisch alles andere als korrekt sind. Dies ist völlig fiktiv und dient dazu, die Nähe der Beziehung zwischen Jesus und seiner Mutter Maria herzustellen, und es hat den zusätzlichen Vorteil, dass das göttliche Wissen Jesu ihn sein ganzes Leben lang informiert hat.

Maria Magdalena als die Frau im Ehebruch gefangen

Noch ein Rückblick in Die Passion Christi erzählt eine der mächtigsten Szenen des Evangeliums nach. In dieser Szene wird Jesus mit einer Frau konfrontiert, die beim Ehebruch ertappt wurde, und ihm wurde - wie gesetzlich vorgeschrieben - die Möglichkeit geboten, sie zu Tode zu steinigen. Er weigert sich, stattdessen etwas Geheimnisvolles in den Sand zu kritzeln und jeden, der ohne Sünde ist, einzuladen, den ersten Stein zu werfen. Dies scheint einer der Lieblingsberichte der frühen Kirche über Jesus gewesen zu sein, der seine Charaktere und seine Gnade demonstrierte, weil er allein perfekt war und somit das Recht hatte, diesen Stein zu werfen. Die Passion Christi porträtiert diese Szene mit Monica Belluccis Mary Magdalene; Die Bibel gibt jedoch niemals an, dass die ehebrecherische Frau Maria Magdalena ist, Jesu frommer Apostel. Die Verschmelzung dieser beiden biblischen Frauen ist eine katholische Tradition, die heute von modernen Bibelwissenschaftlern in Frage gestellt wird.

Der Garten von Gethsemane verwandelt sich in eine Versuchung

In der Bibel geht Jesus in den Garten von Gethsemane, um zu beten, um sich auf das Kreuz vorzubereiten. Anne Catherine Emmerich formulierte dies als einen Moment der Versuchung neu, indem sie sich den Teufel als gegenwärtig vorstellte und versuchte, Jesus davon zu überzeugen, nicht zum Kreuz zu gehen, und Gibson folgt diesem Muster. Er stellt Jesus vor, der der Versuchung widersteht und eine Schlange unter seiner Ferse zerquetscht, in einer ziemlich hartnäckigen Anspielung auf Genesis 3: 15, die erste messianische Prophezeiung in der Bibel. Diese Szene stößt auf eine interessante theologische Spannung in der Bibel, weil einige Verse darauf hinweisen, dass der Teufel tatsächlich ursprünglich versucht hat, Jesus zu überreden, das Kreuz zu meiden, insbesondere Markus 8: 33; Als Jesus sich trotzdem zu seinem Tod verpflichtete, griff ihn Satan mit aller Kraft an, die er aufbringen konnte (Kolosser 2: 15).



Zusätzliche Szenen für Judas Iscariot

Die Passion Christi passt die Geschichte von Judas Iscariot stark an und betont, dass Judas von Satan manipuliert wurde, um Jesus zu verraten. Als Judas kommt, um Jesus im Garten zu begrüßen, steht er an der Spitze einer großen Anzahl jüdischer Tempelwächter. In Wirklichkeit hätten politische und religiöse Spannungen in Israel bedeutet, dass die Römer den Juden niemals erlaubt hätten, so etwas wie eine private Armee zusammenzustellen. Nach den Evangelien wurde Judas von einer großen Menge von Männern begleitet, die mit Schwertern und Knüppeln bewaffnet waren (Matthäus 26: 47, Markus 14: 43).

Verwandte: Wie Regie Selbstmordkommando 2 Mel Gibson einlösen könnte

Später wird der schuldbewusste Judas mit dem Mann konfrontiert, den er verraten hat, als Jesus die Seite der Brücke hinunterfällt. Später wird der Selbstmord von Judas auf schockierende und dramatische Weise verschönert, wobei Judas von Satan und einer Gruppe dämonischer Kinder verspottet wird. Gibsons Darstellung von Judas ist stark von den Visionen Mariens von Jesus von Ágreda beeinflusst.

Maria sieht zu, wie Jesus ausgepeitscht wird

Während Jesus gefoltert wird, erwacht seine Mutter Maria mit Angst in ihrem Herzen. Dies ist aus dem Dolorous Passion von Anne Catherine Emmerich (geschrieben von dem Dichter Clemens Brentano, der Emmerich interviewte), der lautet: ' Während dieser Qual Jesu sah ich die Heilige Jungfrau auch von Trauer und Seelenangst überwältigt ... Ich sah diese inneren Bewegungen ihrer Seele gegenüber Jesus ... Ich sah die spirituelle Kommunikation, die sie miteinander hatten. Mary beeilte sich, mit ihrem Sohn zusammen zu sein, und sah zu, wie er ausgepeitscht wurde. In Anne Catherine Emmerichs Bericht hatte die Frau von Pontius Pilatus Mitleid mit ihr und gab ihr ein Leinentuch. Als Jesus vom Peitschenhof weggebracht wurde, wischte Maria mit dem Tuch das Blut ihres Sohnes auf.

Pilates Frau spielt in den biblischen Berichten eine weitaus weniger bedeutende Rolle. In Matthäus 27: 19 hat Pilatus 'Frau einen albtraumhaften Traum und warnt ihren Ehemann, nichts mit dem zu tun zu haben, was mit Jesus geschieht, aber das ist die Grenze ihrer Teilnahme an der Kreuzigungserzählung. Dieser besondere Aspekt von Die Passion Christi war tatsächlich überraschend kontrovers, weil es ein sehr positives Bild von Pilatus und seiner Frau schafft, obwohl Pilatus selbst in historischen Berichten so etwas wie ein brutaler Tyrann war.

Die Passion Christi schließt die Heilige Veronika ein

Die Passion Christi enthält eine Szene, in der eine namenlose Frau das Gesicht Jesu abwischt, wobei ihr Stoff mit einem Bild des Antlitzes Christi markiert ist. Dies ist die katholische Heilige Veronica, die nur in außerbiblischen Berichten erwähnt wird und die in Anne Catherine Emmerichs Visionen eine herausragende Rolle spielte. Sie ist die Schutzpatronin der französischen Handwerker namens Mulquiniers sowie der Fotografen.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Chris Pratts 10 besten Filme (laut Metacritic)
Chris Pratts 10 besten Filme (laut Metacritic)
Chris Pratt wird in kurzer Zeit zu einem der bekanntesten Schauspieler Hollywoods und hat eine Reihe von von der Kritik gefeierten Filmen auf Lager.
Alles, was Tiere überqueren: Neue Horizonte sind besser als neues Blatt
Alles, was Tiere überqueren: Neue Horizonte sind besser als neues Blatt
New Horizons und New Leaf sind beide großartige Animal Crossing-Spiele, aber es gibt einige Aspekte, in denen New Horizons zweifellos die besten sind.
Der letzte von uns Teil 2 Erfolg wird von Xbox-Chef Phil Spencer gelobt
Der letzte von uns Teil 2 Erfolg wird von Xbox-Chef Phil Spencer gelobt
Xbox-Chef Phil Spencer gratuliert dem PlayStation-Studio Naughty Dog, nachdem The Last of Us Part II mehr als vier Millionen Exemplare verkauft hat.
Seraph Of The End Staffel 3 Erscheinungsdatum & Geschichte
Seraph Of The End Staffel 3 Erscheinungsdatum & Geschichte
Es ist mehr als vier Jahre her, seit die letzte Staffel ausgestrahlt wurde. Wann können die Fans Seraph Of The End Staffel 3 erwarten und welche Handlungsstränge werden folgen?
5 Dinge, die in NCIS perfekt gealtert sind (& 5, die nicht gut gealtert sind)
5 Dinge, die in NCIS perfekt gealtert sind (& 5, die nicht gut gealtert sind)
Mit den drastischen Veränderungen, denen sich die Gesellschaft gegenübersieht, ist NCIS nicht ganz gut gealtert. Hier ist ein Blick auf 5 Dinge, die perfekt gealtert sind und 5, die nicht gealtert sind.
Hat Ghost In The Shell eine After-Credits-Szene?
Hat Ghost In The Shell eine After-Credits-Szene?
Ghost In The Shell war die lang erwartete Live-Action-Adaption des gefeierten Animes, aber hat es eine After-Credits-Szene?
Homecoming Staffel 2: Warum Julia Roberts die Show verlassen hat
Homecoming Staffel 2: Warum Julia Roberts die Show verlassen hat
Fans von Homecoming waren möglicherweise verwirrt darüber, warum Julia Roberts in der zweiten Staffel nicht zurückgekehrt ist. Deshalb leitet Janelle Monáe jetzt stattdessen die Show.