Haupt Comics Nachrichten One Piece Creator bestätigt, dass die Manga-Serie endet

One Piece Creator bestätigt, dass die Manga-Serie endet

Der Schöpfer von One Piece hat einen festen Zeitplan für die letzte Saga der epischen Manga-Serie festgelegt, damit die Fans genau wissen, wie viel Geschichte noch übrig ist.

Ein Stück Schöpfer Eiichiro Oda hat bestätigt, dass der gefeierte Manga bald zu Ende gehen wird, mit einer Werbung für die 35. Ausgabe, die besagt, dass die Serie ist 'ging in Richtung der bevorstehenden letzten Saga. 'Während die Fans schon seit einiger Zeit wissen, dass der Manga bald zu Ende gehen wird, hat diese Bestätigung einen klaren Zeitrahmen dafür festgelegt, wie lange es dauern wird, bis die Geschichte fertig ist.



Serialisiert in Wöchentlicher Shōnen-Sprung Die Serie folgt seit Juli 1997 den Abenteuern von Monkey D. Luffy (auch bekannt als Straw Hat), dessen Traum es ist, zusammen mit seiner berüchtigten Crew der Piratenkönig zu werden, um völlige Freiheit zu erlangen Ein Stück Piraten. Die Show ist bekannt für ihre ausgedehnte Welt, liebenswerte Charaktere und erstaunlichen Kämpfe, die sich bald zuspitzen werden.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verbunden: Was ist der EINSTÜCKIGE Schatz? Das Manga-Geheimnis erklärt

Während sein Schöpfer feste Pläne zum Abschluss der Serie zum Ausdruck gebracht hat, sollten Fans des Mangas nicht verzweifeln, da Oda erklärt hat, dass er plant, die Geschichte in den nächsten vier oder fünf Jahren zu beenden. Ich spreche über die Arashi-Band zur Röhre Das Sortenprogramm Eiichiro Oda erklärte, dass das Ende des Mangas bereits entschieden wurde, und ein Redakteur bestätigte, dass auch sie das Ende im Voraus kennen. Odas Kommentare scheinen darauf hinzudeuten, dass er das Ende schon lange im Auge hatte, als er bemerkte, dass er es mehreren verschiedenen Redakteuren erklären musste.



Bösewicht in Spider Man weit weg von zu Hause

Odas Kommentare spiegeln frühere Prognosen zum Ende der Serie wider. Im Jahr 2019 behauptete Oda, dass er wollte Ein Stück innerhalb von fünf Jahren zu beenden, während er im Jahr 2018 behauptete, dass er zu 80% mit seiner Vision der Geschichte fertig war. COVID-19 hat die Veröffentlichung von drei verzögert Ein Stück Veröffentlichungen über September, so dass es möglich ist, dass die Produktion des Mangas - der Inhaber eines Guinness-Weltrekords für die meisten Exemplare desselben Comics, der von einem einzelnen Autor veröffentlicht wurde - etwas länger dauert als prognostiziert, aber es scheint sicher zu sein, dass die Geschichte selbst nähert sich langsam der Auflösung. Oda fuhr fort, um auszudrücken, dass er keine Pläne dazu hat Zeichne danach einen weiteren Manga Ein Stück Fazit , was - zusammen mit seinen früheren Kommentaren zur Geschichte - darauf hindeutet, dass die Serie eher als Teil des natürlichen Abschlusses der Erzählung als aus kommerziellen oder finanziellen Gründen zu Ende geht. Oda erklärte auch, dass er sich darauf freue, viele davon zu zeichnen Ein Stück Die verbleibenden Szenen deuten darauf hin, dass die letzte Saga eine der besten der Serie sein wird. Ein Stück Die engagierte Fangemeinde wird zweifellos auf dem Weg zur Vollendung auf den Manga geklebt.

Odas Pläne sehen das Ende des Ein Stück Manga um 2025-2026, obwohl Fans beachten sollten, dass dies kein verlässlicher Hinweis darauf ist, wann genau der Anime - zu einem Zeitpunkt die vierzehntbeliebteste TV-Show der Welt und durchweg unter den fünf am besten bewerteten animierten Shows in Japan - erscheinen wird ein enger.

Quelle: Hypebeast



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Es sieht so aus, als würden EA-Spiele wie Dragon Age 2 wieder zu Steam zurückkehren
Es sieht so aus, als würden EA-Spiele wie Dragon Age 2 wieder zu Steam zurückkehren
EA-Spiele wie das kriminell unterschätzte Dragon Age 2 könnten nach neu entdeckten Beweisen in naher Zukunft zu Steam zurückkehren.
Jinkies!: 10 lustige Scooby-Doo-Meme aus der Original-Hanna-Barbera-Serie
Jinkies!: 10 lustige Scooby-Doo-Meme aus der Original-Hanna-Barbera-Serie
Die Anzahl der Memes, die auf dem Original-Cartoon von Hannah Barbara basieren, ist atemberaubend. Hier sind einige der besten und lustigsten.
15 Shows zum Anschauen, wenn Sie es einmal mögen
15 Shows zum Anschauen, wenn Sie es einmal mögen
Es ist einige Zeit her, seit Es war einmal vorbei. Sehen Sie sich eine dieser ähnlichen Shows an, um die Magie der beliebten Serie zu lindern
Doctor Who's Timeless Child Reveal bricht Matt Smiths Namen und Regeneration
Doctor Who's Timeless Child Reveal bricht Matt Smiths Namen und Regeneration
Doctor Who Staffel 12s massive Timeless Child-Enthüllung hatte enorme Auswirkungen, insbesondere auf Matt Smiths Regeneration und den richtigen Namen des Doktors.
Der tragische Tod des HULK (der Spider-Man wurde)
Der tragische Tod des HULK (der Spider-Man wurde)
Bruce Banners Existenz als Marvels unglaublicher Hulk war ziemlich tragisch - aber auch sein Leben als Spider-Man eines alternativen Universums!
Rick & Morty: Wie die Schauspieler im wirklichen Leben aussehen
Rick & Morty: Wie die Schauspieler im wirklichen Leben aussehen
Die Science-Fiction-Komödie Rick and Morty ist vor allem dank der herausragenden Gesangsleistungen ihrer Besetzung beliebt. So sehen sie im wirklichen Leben aus.
Jeepers Creepers: Das wahre Verbrechen, das den erklärten Horrorfilm inspirierte
Jeepers Creepers: Das wahre Verbrechen, das den erklärten Horrorfilm inspirierte
Der Horrorfilm Jeepers Creepers aus dem Jahr 2001 mit Justin Long und Gina Philips basiert teilweise auf einer wahren Kriminalgeschichte.