Haupt Sr Originale Herr der Ringe: Warum Aragorn auch Strider & Elessar genannt wird

Herr der Ringe: Warum Aragorn auch Strider & Elessar genannt wird

Viggo Mortensen spielte denkwürdigerweise Aragorn in Der Herr der Ringe. Aber woher kommen die anderen Namen des Charakters, Strider und Elessar?

Warum hat Aragorn mehrere Namen in Der Herr der Ringe ? Aragorn, dargestellt von Viggo Mortensen für Peter Jacksons Filmtrilogie, ist eine wichtige Figur in J.R.R. Tolkiens Fantasy-Epos. Aragorns wahre Identität wird schließlich enthüllt und erscheint schließlich als verwitterter und beeindruckender Ranger-Freund von Gandalf Die Rückkehr des Königs dreht sich um den Aufstieg von Aragorn auf den Thron von Gondor. Aragorn ist wesentlich älter als er aussieht und eine Figur, deren raues Aussehen und feierliches Auftreten sein edles Erbe und seine heldenhafte Persönlichkeit kaum verbergen und das Ende von Der Herr der Ringe hat der Erbe von Isildur seinen rechtmäßigen Platz mit Arwen an seiner Seite eingenommen.



Carrie Anne Moos Filme und TV-Shows
Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Obwohl Aragorn der Geburtsname des Charakters ist, ist es nicht sein einziger Spitzname in der Geschichte. Als Frodo und die anderen Hobbits ihn zum ersten Mal treffen, wird Aragorn als 'Strider' vorgestellt. Ein dritter Name entsteht, als Aragorn nach Saurons Niederlage endlich König wird. Der neu gekrönte Waldläufer heißt König Elessar, ein Name, unter dem er bis zum Tod bekannt ist. Aragorns mehrfache Namen sind in Tolkiens Originalbüchern offensichtlicher, da sich die Filme nicht direkt auf Elessar beziehen.

Verwandte: Herr der Ringe: Wie die Filme Denethors Tod überraschend schlimmer machten

Der Name Strider dient mehreren Zwecken. Als rechtmäßiger Erbe des Mannes, der Sauron besiegte, war Aragorn ein schicksalhaftes Ziel des Dunklen Lords und seiner verschiedenen Agenten und lernte, seine Identität zu verbergen, nachdem er das Heiligtum von Bruchtal verlassen hatte, um Waldläufer zu werden. Aragorn ist ein königlicher Name in Mittelerde, und jeder, der auch nur die geringste Kenntnis von Gondors Monarchie hat, hätte vermutet, dass etwas nicht stimmt. Trotzdem hat sich Aragorn 'Strider' nicht selbst ausgedacht; Dies war ein Spitzname, der von den Einheimischen der von ihm frequentierten Städte, insbesondere den Bewohnern von Bree, vergeben wurde. Aragorn nahm den Namen als geringfügig an, und dies könnte an der Anspielung auf sein númenoreanisches Erbe liegen. Die Númenor waren von größerer körperlicher Statur als die Bree-Leute, und einige verwendeten sogar einen beleidigenderen Begriff - Longshanks. 'Strider' bezieht sich jedoch wahrscheinlich auch auf Aragorns Heldentaten als Waldläufer und seine ausgedehnten Reisen durch Mittelerde. Während dieser Zeit verwendete Aragorn 'Thorongil' als Alias, wenn nötig, aber 'Strider' schien leichter zu bleiben.



Die Ursprünge des Namens Elessar sind tiefer mit Ardas langer Geschichte verwoben. Der Elessar ist ein altes Juwel der Elfen, das in den Besitz von Galadriel gelangt. In Tolkiens Büchern wird der Elessar von Galadriel nach Aragorn weitergegeben, während die Gemeinschaft Lothlórien besucht. Viele Jahre zuvor war vorausgesagt worden, dass Galadriel den Elfenstein schließlich einem Mann hinterlassen würde, der den Namen Elessar tragen würde. Wenn Aragorn sein Schicksal endlich erfüllt, wird er König Elessar in Anerkennung der elfischen Ehre. Jacksons Filme enthielten wahrscheinlich nicht Aragorns Elessar-Titel, da der Elfstone selbst durch Arwens Anhänger ersetzt wurde.

Abgesehen von den drei wichtigsten nimmt Aragorn zu Lebzeiten einige andere Namen an. Bei der Errichtung seines eigenen königlichen Hauses wählt der König den Namen Telcontar, der lediglich 'Strider' ist und in eine elbische Sprache übersetzt wird. Diese Idee wurde von Pippin inspiriert, der darauf bestand, Aragorn lange nach der Entdeckung seines richtigen Namens 'Strider' zu nennen. Zuletzt wurde ein junger Aragorn als Estel erzogen, was lose 'Hoffnung' bedeutet. Dies diente nur dazu, Aragorns Abstammungslinie vor sich selbst zu verbergen, und wurde fallen gelassen, sobald er volljährig war und Elrond die Wahrheit enthüllte.

Aragorn ist nicht der einzige Herr der Ringe Zeichen, denen alternative Namen gegeben werden sollen. Gandalf war einst als Olórin bekannt, Sauron war ursprünglich Mairon und Melkor wurde Morgoth. Dies liegt hauptsächlich daran, dass Tolkiens Charaktere in der Regel nach einer neuen Position (wie Aragorn als König) eine Art Rebranding erfahren und ihre Form ändern (wie es Olórin beim Werden tat) Gandalf ) oder die Treue von hell nach dunkel wechseln (wie Sauron und Morgoth). Tolkien selbst war ein Experte für Sprachen, und Namen sind von großer Bedeutung Der Herr der Ringe , vielleicht um zu erklären, warum solche wie Aragorn unter verschiedenen Umständen als verschiedene Dinge bezeichnet werden.



Die Gemeinschaft des Rings wurde gegen das Theater erweitert

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Wenn Minecraft 1.17 herauskommt
Wenn Minecraft 1.17 herauskommt
Minecrafts 1.17-Update wurde im Jahr 2020 angekündigt und veröffentlicht Teaser-Inhalte für Erweiterungen von Höhlen und Klippen. Die Spieler sind zuversichtlich, dass es bald kommen wird.
Einfach weiterschwimmen: 10 Fakten hinter den Kulissen über die Suche nach Nemo
Einfach weiterschwimmen: 10 Fakten hinter den Kulissen über die Suche nach Nemo
Als Finding Nemo in unsere Herzen schwamm, verliebten sich die Zuschauer in den Clownfisch aus Vater und Sohn und Dory. Hier ist die Making-of-Geschichte des Films.
Die Jungs: Warum Amazon die Sieben zum Morgengrauen machen muss
Die Jungs: Warum Amazon die Sieben zum Morgengrauen machen muss
Die zweite Staffel der Boys enthält Szenen aus dem fiktiven Set von Vought's Dawn of the Seven, und Amazon sollte den Film als Parodie in voller Länge veröffentlichen.
Die Sopranistinnen: Tonys Geliebte und Angelegenheiten, am schlechtesten bis am besten bewertet
Die Sopranistinnen: Tonys Geliebte und Angelegenheiten, am schlechtesten bis am besten bewertet
Tony Soprano ist eine der komplexesten Figuren in der TV-Geschichte. Der Frauenheld hatte einige denkwürdige Geliebte, die wir jetzt eingestuft haben.
Was war Joseph Gordon-Levitts Star Wars: Die letzte Jedi-Kamee?
Was war Joseph Gordon-Levitts Star Wars: Die letzte Jedi-Kamee?
Joseph Gordon-Levitt ist bisher in jedem Film von Rian Johnson zu sehen. Kein Wunder also, dass er auch in The Last Jedi einen Cameo-Auftritt hat.
HBO gibt zu, Game of Thrones Kaffeetasse Fehler - mit einem Witz
HBO gibt zu, Game of Thrones Kaffeetasse Fehler - mit einem Witz
Während einer Episode von Game of Thrones erschien versehentlich eine Tasse Kaffee auf einem Tisch in Winterfell, und HBO antwortet mit einem Witz über den Fehler.
Zweieinhalb Männer: Was Ihr Lieblingscharakter über Sie sagt
Zweieinhalb Männer: Was Ihr Lieblingscharakter über Sie sagt
Walden Schmidt, Jake Harper, Charlie Harper ... Sie können viel über sich selbst erzählen, indem Sie einfach wissen, wer Ihr Lieblingscharakter bei Two And A Half Men ist!