Haupt Listen Der Herr der Ringe: 10 Dinge, die Sie nie über Ralph Bakshis animierte Anpassungen gewusst haben

Der Herr der Ringe: 10 Dinge, die Sie nie über Ralph Bakshis animierte Anpassungen gewusst haben

1978 gab uns Ralph Bakshi eine eigene animierte Version von Tolkiens The Fellowship of The Ring. Hier sind zehn Dinge, die Sie über das Projekt nicht wussten.

Bei der Spielfilmadaption von Die Gemeinschaft des Rings debütierte im Jahr 2001, Fans der Herr der Ringe und J.R.R. Tolkien freute sich über das Buch, das endlich auf den Bildschirm kam. Fair zu sagen, einige von ihnen wussten, dass es nicht das erste Mal war, aber viele merkten nicht, dass es eine andere Version gegeben hatte.



VERBUNDEN: Herr der Ringe: 10 Wege, wie Pippin immer schlimmer wurde

Eine animierte Version von Die Gemeinschaft des Rings - und ungefähr die Hälfte von Die zwei Türme , aber dazu später mehr - debütierte im November 1978 vom Karikaturisten und Regisseur Ralph Bakshi. Was ist mit diesem Film los? Hier sind zehn Dinge, die Sie nie über die Bakshi gewusst haben Herr der Ringe .

10Es sollte Live-Action sein

Ralph Bakshi wollte eine animierte Version von machen Herr der Ringe seit er die Bücher in den 50er Jahren zum ersten Mal gelesen hat. Er bekam seine Chance, nachdem er sich als führender Animator entwickelt hatte und an Filmen wie arbeitete Fritz die Katze . In den frühen 70er Jahren wurden die Rechte für a Herr der Ringe Film gehörte United Artists.



wie viele Überfälle gibt es in gta 5

Zu der Zeit war UAs Absicht, eine Live-Action-Version mit Regisseur John Boorman (der später machen würde) zu machen Excalibur ). Bakshi war bei dieser Idee nicht allzu hip und hielt Live-Action für unmöglich. Das Boorman-Projekt fiel auseinander und Bakshi stürzte mit seinem animierten Pitch herein.

9Rotoskopieren

Das heißt aber nicht, dass es keine Live-Action-Elemente des Animationsfilms gab. Um den Kampfszenen des Films ein Gefühl von Realismus zu verleihen, verwendete Bakshi Live-Action-Aufnahmen von Schauspielern, die als Orks, Nazgul und menschliche Charaktere verkleidet waren, und drehte sie dann rotoskopisch, um sie in die Animation einzufügen.

Das Rotoskopieren war ein mühsamer Prozess, bei dem Animatoren Frame für Frame über Live-Action-Filmmaterial nachverfolgen mussten. Ein aktuelles Beispiel hierfür ist die Amazon-Serie Rückgängig gemacht , die vollständig durch diesen Prozess erstellt wurde. Rotoskopie wird auch häufig in visuellen Effekten verwendet, um Silhouetten für matte Aufnahmen zu erstellen.



8Solarisiert

Zusätzlich zum Rotoskopieren verwendete Bakshi einen anderen Animationstrick namens Solarisieren. Diese Technik, auch als Sabattier-Effekt oder Pseudo-Solarisation bekannt, kehrt den Ton eines Bildes um, sodass dunkle Bilder hell erscheinen und umgekehrt. Dieser Effekt wurde im gesamten verwendet Herr der Ringe Animationsfilm, um ein jenseitiges Gefühl zu schaffen.

Fang mich, wenn du Pompeo ellen kannst

In einigen Fällen ging es zu weit: Der Live-Action-Teil des Shootings wurde in Spanien durchgeführt, und die Produktionseinheit machte zahlreiche Aufnahmen mit Autos, Telefonleitungen und anderen modernen - und irdischen! - Elemente im Hintergrund.

7Drehbuch

Das Drehbuch wurde von Chris Conkling mitgeschrieben, der einen Entwurf schrieb, der die gesamte Geschichte in einem Rückblick von Merry enthielt, und von dem bekannten Fantasy-Autor Peter S. Beagle. Beagle ist der Autor von Das letzte Einhorn Neben vielen anderen Büchern erhielt er mehrere hochkarätige Auszeichnungen, darunter den Nebula Award, den Hugo Award und den World Fantasy Award for Life Achievement.

VERBINDUNG: Herr der Ringe: 5 Kreaturen, die wir als Haustiere haben möchten (& 5, die wir definitiv nicht wollen würden)

Beagle wurde jedoch für seine Bemühungen in diesem Film nicht sehr gut belohnt. Trotz mehrerer Umschreibungen erhielt er nur 5000 US-Dollar für den Job, mit der Erwartung, dass es später mehr Arbeit geben würde. Es gab keine.

6Rock 'n' Roll

Ralph Bakshi hatte viele ehrgeizige Ideen für seine animierte Version von Herr der Ringe . Einer von ihnen war ein Soundtrack, der Rockmusik von Bands wie Led Zeppelin enthalten hätte. Bakshi hielt es nur angesichts der offensichtlichen Verweise auf Tolkien in der Musik der Band für sinnvoll, aber der Produzent des Films, Saul Zaentz, hätte die Musik der Band nicht auf seinem eigenen Label veröffentlichen können, und entschied sich für eine Orchesterpartitur des Komponisten von Leonard Rosenman.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Rosenman kein Jimmy Page (oder Howard Shore) war und die Fans warten mussten, bis Thor: Ragnarok für einige Led Zep Begleitung zum Fantasy-Spaß.

5Actionfiguren

Trotz der Tatsache, dass diese Version der klassischen Tolkien-Geschichte etwas dunkel und ausgereift war, gab es dennoch Spielzeuge, die auf dem Film basierten. Natürlich waren sie - das war danach Krieg der Sterne ! Knickerbocker produzierte 1979 eine kleine Linie, die aufgrund der eher bescheidenen Leistung des Films nicht sehr weit ging (immer noch erfolgreich, 30 Millionen Dollar aus einem Produktionsbudget von 4 Millionen Dollar).

Ich weiß nicht, wie ich mit Mord davonkommen soll

Das Unternehmen produzierte sechs Figuren, darunter Aragorn, Gandalf der Graue oder Blau, wie das Spielzeug anscheinend aussah, Gollum, Samwise, Frodo mit seinem Ross und ein Nazgul mit seinem.

4Ähnlichkeiten zu Peter Jackson

Trotz der Tatsache, dass der Animationsfilm der Peter Jackson Live-Action-Adaption des Herr der Ringe Trilogie von über zwanzig Jahren, und sie haben jeweils sehr unterschiedliche künstlerische Ziele, sie teilen ein paar wichtige Ähnlichkeiten.

Beide Versionen stellten sich der Herausforderung, die komplexe Hintergrundgeschichte von Tolkiens Klassiker zu vermitteln, und beschlossen, dies zu Beginn des Films durch einen Prolog zu tun, der die Entstehung des Einen Rings zusammenfasst. Beide Versionen verlassen Tom Bombadil (zur ewigen Frustration eingefleischter Herr der Ringe Leser) und beide folgen im Allgemeinen den gleichen Story-Beats.

schnell und wütend 7 mit paul walker

3Unterschiede zum Buch

Wie die Abwesenheit von Tom Bombadil gibt es auch andere wichtige Möglichkeiten, wie der Animationsfilm von den Büchern abweicht. Bombadil wurde aus dem gleichen Grund fallen gelassen, aus dem Peter Jackson ihn nicht mit einbezog: Die Episode mit dem Charakter und seiner Frau Goldberry brachte die Handlung nicht voran.

VERBINDUNG: Herr der Ringe: 10 Dinge, die Sie über Frodo nicht wussten

Während die Erzählung des Animationsfilms der Fellowship of the Ring ziemlich nahe kommt, wurden hier und da einige Anpassungen vorgenommen, um das Tempo zu verbessern. Und aus irgendeinem Grund trägt Saruman der Weiße ein kirschrotes Gewand.

zweiPeter Jackson hat den Film nie gesehen ... aber er hat es getan

Eine merkwürdige Falte in der Geschichte des Animierten Herr der Ringe Film ist sein Einfluss auf die Adaptionen von Peter Jackson. Natürlich teilen die beiden einige Ähnlichkeiten in Bezug auf ihre künstlerischen Entscheidungen, aber zunächst bestritt Jackson, die animierte Version jemals gesehen zu haben.

Dies ging Bakshi unter die Haut, als er spürte, was offensichtlich war - es gab zu viele Ähnlichkeiten. Jackson gab schließlich zu, dass er den Film von 1978 gesehen hatte, und es war ein Einfluss auf seine Bemühungen, Bakshis Version als 'einen mutigen und ehrgeizigen Versuch' zu bezeichnen.

1Ich kann den zweiten Teil kaum erwarten

Das Herr der Ringe Der Animationsfilm endet abrupt in der Schlacht von Helm's Deep und kombiniert die meisten davon Die Gemeinschaft des Rings mit einigen von Die zwei Türme .

Bakshi hatte vor, eine Fortsetzung zu veröffentlichen, um den Rest der Geschichte zu vervollständigen, aber bevor der Film herauskam, zogen United Artists den Teppich unter ihm hervor. Sie glaubten nicht, dass die Leute einen Film mit Teil I im Titel sehen würden, und Bakshi - und Tolkien-Fans auf der ganzen Welt - blieben eine halbe Geschichte übrig.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Chris Pratts 10 besten Filme (laut Metacritic)
Chris Pratts 10 besten Filme (laut Metacritic)
Chris Pratt wird in kurzer Zeit zu einem der bekanntesten Schauspieler Hollywoods und hat eine Reihe von von der Kritik gefeierten Filmen auf Lager.
Alles, was Tiere überqueren: Neue Horizonte sind besser als neues Blatt
Alles, was Tiere überqueren: Neue Horizonte sind besser als neues Blatt
New Horizons und New Leaf sind beide großartige Animal Crossing-Spiele, aber es gibt einige Aspekte, in denen New Horizons zweifellos die besten sind.
Der letzte von uns Teil 2 Erfolg wird von Xbox-Chef Phil Spencer gelobt
Der letzte von uns Teil 2 Erfolg wird von Xbox-Chef Phil Spencer gelobt
Xbox-Chef Phil Spencer gratuliert dem PlayStation-Studio Naughty Dog, nachdem The Last of Us Part II mehr als vier Millionen Exemplare verkauft hat.
Seraph Of The End Staffel 3 Erscheinungsdatum & Geschichte
Seraph Of The End Staffel 3 Erscheinungsdatum & Geschichte
Es ist mehr als vier Jahre her, seit die letzte Staffel ausgestrahlt wurde. Wann können die Fans Seraph Of The End Staffel 3 erwarten und welche Handlungsstränge werden folgen?
5 Dinge, die in NCIS perfekt gealtert sind (& 5, die nicht gut gealtert sind)
5 Dinge, die in NCIS perfekt gealtert sind (& 5, die nicht gut gealtert sind)
Mit den drastischen Veränderungen, denen sich die Gesellschaft gegenübersieht, ist NCIS nicht ganz gut gealtert. Hier ist ein Blick auf 5 Dinge, die perfekt gealtert sind und 5, die nicht gealtert sind.
Hat Ghost In The Shell eine After-Credits-Szene?
Hat Ghost In The Shell eine After-Credits-Szene?
Ghost In The Shell war die lang erwartete Live-Action-Adaption des gefeierten Animes, aber hat es eine After-Credits-Szene?
Homecoming Staffel 2: Warum Julia Roberts die Show verlassen hat
Homecoming Staffel 2: Warum Julia Roberts die Show verlassen hat
Fans von Homecoming waren möglicherweise verwirrt darüber, warum Julia Roberts in der zweiten Staffel nicht zurückgekehrt ist. Deshalb leitet Janelle Monáe jetzt stattdessen die Show.