Haupt Technik iPhone 12 mini Vs. iPhone 7: Wie das kleine iPhone von Apple verglichen wird

iPhone 12 mini Vs. iPhone 7: Wie das kleine iPhone von Apple verglichen wird

Das neue iPhone 12 mini von Apple bietet ähnliche Größen und Speicheroptionen wie das ältere iPhone 7, bietet jedoch mehrere modernere Funktionen.

Warum hat Dr. Crusher das Unternehmen verlassen?

Apfel Das neue iPhone 12 mini hat zwar eine geringere Stellfläche als die Standard-Flaggschiff-Telefone des Unternehmens, ist jedoch nicht das einzige kleine Smartphone, das Apple hergestellt hat. Tatsächlich ist es noch nicht so lange her, dass Apples ähnlich großes iPhone 7 veröffentlicht wurde. Obwohl es zwischen den beiden fünf Generationen der Telefonentwicklung gibt, gibt es immer noch einen interessanten Vergleich mit diesen beiden iPhone-Modellen.

Wie zu erwarten ist, hat sich im Laufe der Jahre viel geändert. In Bezug auf die Smartphone-Landschaft haben sich die Erwartungen an die Geräte, die in der Lage sein müssen, vollständig geändert. Während Telefone, die 2016 (als das iPhone 7 herauskam) herauskamen, zu dieser Zeit eine solide Option darstellten, war es für jedes Gerät dieses Alters schwierig, sich mit den neuesten von Apple zu messen. Allerdings ist das iPhone 7 in Bereichen, die manche erwarten, möglicherweise nicht so weit hinten.

Verwandte: iPhone 12 mini Vs. Pixel 5: Welches ist das beste 5G-Telefon für 699 US-Dollar?

Es mag so aussehen, als ob der Altersunterschied für die einfach zu groß wäre iPhone 7 zu konkurrieren , aber Apples älteres Smartphone und das neues iPhone 12 mini teilen tatsächlich einige Kernfunktionen. Der Preis für das iPhone 12 mini beginnt bei 699 US-Dollar und wird verwendet iPhone 7 Das iPhone 7 war mit 32, 128 und 256 GB Speicherkapazität erhältlich, während das iPhone 12 mini mit 64, 128 oder 256 GB erhältlich ist. Beide sind in der Lage, 4K-Videos aufzunehmen, es gibt jedoch einige signifikante Unterschiede bei den zusätzlichen Kamerafunktionen sowie der Anzeigegröße und der Verarbeitungsleistung.

Größe, Anzeige, Prozessor und Kameras

Das iPhone 12 mini wiegt 4,76 Unzen und verfügt über ein 5,4-Zoll-OLED-Display. Das ist zwar kleiner als das 6,1-Zoll-Display des iPhone 12, aber deutlich größer als das Retro-iPhone 7. Das ältere iPhone verfügt über ein 4,7-Zoll-LCD-Display und wiegt mit 4,87 Unzen etwas mehr. Auch die internen Komponenten dieser beiden Telefone sind sehr unterschiedlich. Das neue iPhone 12 mini verfügt über einen A14 Bionic-Chip und das, was Apple als 'A' bezeichnet. Neural Engine der nächsten Generation . ' Im Vergleich dazu verfügt das iPhone 7 über einen A10 Fusion-Chip, der dem iPhone 12 mini die Oberhand über die Rechenleistung gibt.

Ich bin das hübsche Ding, das im Haus lebt erklärt

Die Kamera des iPhone 7 war für seine Zeit solide und verfügte über ein 12-Megapixel-Objektiv mit bis zu 5-fachem Digitalzoom und HDR für Fotos. Es kann auch Videos in 4K mit bis zu 30 fps sowie 1080p-Videos mit 30 fps oder 60 fps aufnehmen. Das iPhone 12 mini geht mit seiner Kamera, die über ein duales 12-Megapixel-Kamerasystem verfügt, noch einen Schritt weiter. Der Mini verfügt wie das iPhone 7 weiterhin über einen bis zu 5-fachen Digitalzoom, aber das iPhone 12 mini kann HDR-Videos mit Dolby Vision mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Darüber hinaus kann das iPhone 12 mini 4K-Videos mit bis zu 60 fps aufnehmen, wobei das gleiche fps-Limit auch für 1080p-Videos gilt.

Wenn es darauf ankommt, war das iPhone 7 für seine Zeit ein solides Telefon, und wenn es in gutem Zustand zu einem vernünftigen Preis gefunden werden kann, ist es wahrscheinlich immer noch ein funktionierendes Gerät. Mit vier Jahren Innovationen für das iPhone 12 mini scheint Apples neuestes Kompakttelefon die bessere Wahl für alle zu sein, die nach den neuesten Funktionen eines Smartphones suchen.

Quelle: Apfel

Interessante Artikel