Haupt Listen Indiana Jones: 10 Fakten hinter den Kulissen über Temple of Doom

Indiana Jones: 10 Fakten hinter den Kulissen über Temple of Doom

Temple of Doom wird oft als der am meisten missverstandene Indiana Jones-Film angesehen. Hier sind einige Trivia über seine Herstellung, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

Indiana Jones ist einer der beliebtesten Actionhelden aller Zeiten, und das ist seinen unvergesslichen Großbildabenteuern zu verdanken. Das Indiana Jones Filme haben den Ruf, zu den actionreichsten, unterhaltsamsten und am besten gemachten Abenteuerfilmen aller Zeiten zu gehören. Davon abgesehen, Tempel des Schicksals wurde zum Zeitpunkt der Veröffentlichung als Enttäuschung angesehen.



VERBINDUNG: Raiders Of The Lost Ark: 5 Wege, es ist der beste Abenteuerfilm (und seine 5 engsten Anwärter)

Die Fans mochten den dunkleren Ton des Films nicht, selbst Steven Spielberg sagte, der Film sei zu dunkel und gewalttätig. Dies hat Spielberg so sehr getroffen, dass seine Filme danach spürbar einen gewissen Vorteil verloren haben Tempel des Schicksals. Trotzdem genießen viele den Film immer noch und in letzter Zeit hat der Respekt vor dem Film unter den Indiana Jones-Fans wieder zugenommen, möglicherweise aufgrund der Enttäuschung von Königreich des Kristallschädels.

10Der Schamane sprach phonetisch Englisch

DR. Nanayakkara hatte eine der denkwürdigsten Rollen in Tempel des Schicksals Der Schauspieler spielt den indischen Schamanen und bittet Indiana Jones um Hilfe, um die Kinder und den heiligen Stein des Dorfes zurückzubringen.



Interessant ist jedoch das DR. Nanayakkara sprach eigentlich kein Englisch . Stattdessen las der Schauspieler seine Zeilen einfach phonetisch, als Spielberg ihn vor der Kamera aufforderte. Dies erklärt, warum sein Dialog viele bemerkenswerte Pausen hat, die nicht für dramatische Effekte gemacht wurden, wie einige jüngere Zuschauer dachten.

fünf Nächte bei Freddy im wirklichen Leben

9Barbra Streisand peitschte Indiana Jones

Eine der denkwürdigsten Szenen im Film war, als Indiana Jones von den Thuggee-Kultisten gefesselt und ausgepeitscht wurde. Um diese Chance nicht zu verpassen, beschloss die Crew, einen Scherz über Ford zu machen, während er an den Felsen gekettet war.

VERBINDUNG: Star Wars: Rückkehr der Jedi - 5 Charaktere mit der meisten (& 5 mit sehr wenig) Bildschirmzeit



Barbara Streisand erschien in einem Leder-Domina-Outfit und peitschte Harrison Ford mit den Worten 'Das ist für die Hanover Street, den schlechtesten Film, den ich je gesehen habe!' Sie hat sogar Ford ausgepeitscht, weil er viel zu viel Geld damit verdient hat Krieg der Sterne, aber dann wurde Ford von einem anderen Überraschungsgast am Set gerettet: Carrie Fisher! Glücklicherweise, Der Streich kann online angesehen werden , obwohl die Videoqualität zugegebenermaßen ziemlich schlecht ist.

8Kate Capshaw mochte Willie Scott nicht

Eine der Hauptkritikpunkte war Tempel des Schicksals Abgesehen von seiner Dunkelheit und dem oft übermäßigen Ausmaß an Gewalt war die Charakterisierung von Willie Scott. Viele Kritiker sahen, dass sie kaum mehr als eine Frau in Not war, die viel zu viel schrie und jammerte und die Nerven des Publikums kratzte, anstatt sie für sich zu gewinnen.

Die Kritiker waren mit dieser Kritik nicht allein, da selbst Kate Capshaw selbst zugab, dass sie es aus denselben Gründen nicht mag, Willie Scott zu porträtieren, und sagte, sie sei ' nicht viel mehr als eine dumme schreiende Blondine '.

Samsung Smart TV mit dem Netzwerk verbunden, aber nicht mit dem Internet

7Es war Ke Huy Quans Filmdebüt

Einige mögen überrascht sein zu erfahren, dass dieser Film tatsächlich war Ke Huy Quans erste Filmrolle . Ursprünglich nahm Quan mit seinem Bruder als moralische Unterstützung am Vorsprechen teil, würde aber letztendlich die Aufmerksamkeit des Casting-Direktors auf sich ziehen, da er seinem Bruder ständig Ratschläge geben würde.

Spielberg genoss dies über Quan und dies führte schließlich zu der improvisierten Szene, in der Short Round und Indiana Jones über das Kartenspiel im indischen Dschungel streiten. Er würde später in erscheinen Die Goonies und Der Encino-Mann.

6Kate Capshaw war voller echter Käfer

Kate Capshaw hat während der Dreharbeiten für wirklich das harte Ende des Schlägers bekommen Tempel des Schicksals . Während einer denkwürdigen (und erschreckenden) Szene im Film muss Willie Scott einen Raum betreten, in dem Tausende von Käfern herumkriechen, um Indy und Short Round zu retten.

Das Schockierende daran ist jedoch, dass Kate Capshaw tatsächlich überdeckt werden musste zweitausend Insekten für die Szene. Capshaw hat gesagt, dass sie Beruhigungsmittel nehmen musste, um durchzukommen.

5George Lucas wollte ein Nazi-freies Prequel

Einer der denkwürdigsten Aspekte der Indiana Jones Mythos So kämpft er immer gegen Nazis. In 50% seiner Filmauftritte hat Indy die Pläne der Nazis vereitelt und sich sogar mit Hitler selbst konfrontiert Der letzte Kreuzzug .

In diesem Sinne bestand der Schriftsteller George Lucas auf einem Prequel, so dass die Nazis wären nicht der Bösewicht wieder, zumal der Film gleich danach herauskam Jäger des verlorenen Schatzes, wo die Nazis die Hauptschurkenkraft waren.

sarah michelle gellar ich weiß was du getan hast

4Kate Capshaw & Steven Spielberg haben geheiratet

In einem frühen Entwurf für Königreich des Kristallschädels Das Publikum erfährt, was in der Zeit zwischen den Filmen mit Willie Scott passiert ist. Indiana Jones sagt, dass Willie einen 'Big Shot Director' geheiratet hat und ihr bestes Leben führt. Während dies wie ein netter Abschied für einen Franchise-Charakter klingt, ist es tatsächlich ein Insider-Witz der Crew.

VERBUNDEN: Indiana Jones: 5 Dinge, die das Königreich des Kristallschädels richtig gemacht hat (& 5, die falsch gemacht wurden)

Der Grund für diese Linie ist der folgende Kate Capshaw (Willie Scott) und Steven Spielberg haben tatsächlich geheiratet nach der Veröffentlichung von Tempel des Schicksals , mit ihrer Tochter sogar einen Cameo-Auftritt in Kristallschädel. Sie heirateten 1991 und zogen zusammen sieben Kinder auf.

3Die Crew konnte in Indien nicht filmen

Trotz der Tatsache, dass der Film überwiegend in Indien spielt, konnten die Produzenten von der indischen Regierung keine Erlaubnis erhalten, im Land zu filmen. Die Regierung wollte, dass das Wort 'Maharadscha' entfernt wird, da sie es nicht glaubten es spiegelte genau die indische Kultur wider .

Infolgedessen verlegten die Filmemacher den Ort in das nahe gelegene Sri Lanka, so dass die Dreharbeiten relativ nahe an Indien stattfinden und die Kulisse der Geschichte technisch rechtfertigen konnten.

zweiEs gibt eine verschrottete Motorradjagd in der Chinesischen Mauer

Ursprünglich gab es einen Plan für eine Motorradjagd entlang der Chinesischen Mauer. In ähnlicher Weise wie bei der obigen Ablehnung durch die indische Regierung hat die Die chinesische Regierung lehnte die Produktion ebenfalls ab Crew Erlaubnis, im Land zu filmen.

Infolgedessen konnte diese actionreiche Idee nicht in die Realität umgesetzt werden. Obwohl der Prolog in der chinesischen Stadt Shanghai stattfindet, ist unklar, warum oder wie die Figuren an der Chinesischen Mauer gelandet wären.

1Harrison Fords Stunt Double hat die meisten Actionszenen gedreht

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Verletzungen an Filmsets auftreten, insbesondere an actiongeladenen Filmen. Es gibt unzählige Horrorgeschichten von Schauspielern, die schrecklichen Verletzungen ausgesetzt sind, während sie einen einfachen Stunt für eine bestimmte Szene in ihrem Film drehen. Gleiches gilt für Harrison Ford während Tempel des Schicksals filmen.

Während des Kampfes im Schlafzimmer gegen einen Attentäter, Ford erlitt einen Bandscheibenvorfall . Die Produktion musste eingestellt werden, während Ford zur Operation nach Los Angeles zurückflog. Obwohl Ford zurückkehren konnte, musste sich sein Stunt-Double Vic Armstrong um alle seine Actionszenen kümmern. Glücklicherweise hatte Armstrong eine so bemerkenswerte Ähnlichkeit mit Ford, dass zusätzliche Maßnahmen, um sein Gesicht zu verbergen, unnötig waren.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Star Wars: Die Darth Jar Jar Theorie erklärt
Star Wars: Die Darth Jar Jar Theorie erklärt
Jar Jar Binks ist der nervigste Charakter in der Prequel-Trilogie - aber könnte er wirklich Darth Jar Jar sein, Palpatines Komplize?
Wie The Dark Knight Rises Bruce Waynes Ending Twist aufbaut
Wie The Dark Knight Rises Bruce Waynes Ending Twist aufbaut
Die Dark Knight Rises schlossen Bruce Waynes Bogen durch eine letzte Wendung, die während des gesamten Films subtil gehänselt wurde. Lass uns mal sehen.
Auf den ersten Blick verheiratet: Jamie dachte, Doug zu heiraten wäre ein Fehler
Auf den ersten Blick verheiratet: Jamie dachte, Doug zu heiraten wäre ein Fehler
Sieben Jahre später reflektiert Jamie Otis, wie das katastrophale erste Treffen zwischen ihr und ihrem Ehemann Doug Hehner zu einer dauerhaften Liebe wurde und zu einer Familie führte.
15 Fakten, die Sie über Ra's Al Ghul nicht wussten
15 Fakten, die Sie über Ra's Al Ghul nicht wussten
Er ist der Kopf des Dämons und einer der größten Feinde Batmans, aber wussten Sie auch, dass Ra's al Ghul Witwer, Großvater und Soldat ist?
Wie Minecrafts Höhlen-Update den Bergbau für immer verändern wird
Wie Minecrafts Höhlen-Update den Bergbau für immer verändern wird
Minecrafts bevorstehendes Update zu Caves and Cliffs wird einige bahnbrechende Änderungen vornehmen, die die Art und Weise verändern werden, wie Spieler nach Erz und Diamanten suchen.
Was Sie von Love, Death & Robots erwarten können Staffel 2
Was Sie von Love, Death & Robots erwarten können Staffel 2
Die zweite Staffel von Love, Death and Robots ist etwas, das sich viele Leute wünschen, nachdem sie Netflix 'neue Serie gesehen haben. Aber passiert es und wann wird es veröffentlicht?
10 zeitlose Thanksgiving-Filme, die Sie in den Ferien sehen können
10 zeitlose Thanksgiving-Filme, die Sie in den Ferien sehen können
Thanksgiving wurde auf der Leinwand nicht immer so häufig gefeiert, aber es gibt immer noch viele legendäre Truthahnfilme, die Sie sehen können.