Haupt Spielfunktionen Halo Infinite im Vergleich zu PS4-Grafiken sieht für Xbox nicht gut aus

Halo Infinite im Vergleich zu PS4-Grafiken sieht für Xbox nicht gut aus

Halo: Infinites Trailer ist raus und begeistert die Fans nicht so sehr wie erwartet. Im Vergleich zu den neuesten PS4-Titeln scheinen die Grafiken flach zu fallen.

Microsofts erster Gameplay-Trailer für Halo: Unendlich bekommt gemischte Reaktionen von Fans, die eine höhere grafische Wiedergabetreue für den Xbox-Flaggschiff-Titel erwarten. Obwohl gleichzeitig für Xbox Series X und Xbox One entwickelt, ist die Heiligenschein Serien waren schon immer dafür bekannt, die Grenzen des Systems zu erweitern, auf dem sie gespielt werden. Allerdings im Vergleich zu aktuellen PS4-Titeln wie Der Letzte von uns 2 und Geister von Tsushima , die Enthüllung von Halo: Unendlich fällt etwas flach.



Die Xbox Series X-GPU basiert auf AMD-Hardware und verfügt über massive 12 Teraflops im Vergleich zu den 10,28 Teraflops der PS5. In Bezug auf die Rohleistung schlägt die Xbox Series X die PS5 deutlich. Warum also? Halo: Unendlich Sie erreichen nicht das gleiche Grafikniveau wie die letzten PS4-Hits? Dies alles könnte auf die Fähigkeiten der Entwickler, die künstlerische Wahl und die Tatsache zurückzuführen sein, dass das Spiel noch einige Monate Entwicklungszeit hat. Der Live-Stream wirkte sich auch auf die Auflösung aus. Seitdem wurde eine 4K-Version des Trailers veröffentlicht, die etwas besser aussieht als ursprünglich gezeigt.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verwandte: Alle 27 Spiele in Microsofts Xbox Series X Showcase enthüllt

Beim Betrachten von Spielen wie Der Letzte von uns 2 Es fällt sofort auf, wie viel fachmännisch gestaltete Arbeit in die Texturen und Animationen floss. Die Gesichtsreaktionen der Charaktere ändern sich während jedes Gesprächs, Gras weht im Wind, da es Ihren Charakter auf subtile Weise verbirgt, und die Wettermuster sind die fortschrittlichsten, die bisher in jedem Videospiel zu sehen waren. Obwohl Naughty Dog Probleme mit der Crunch-Kultur hat, ist es klar, dass die Entwickler leidenschaftlich daran interessiert sind, das Spiel so beeindruckend wie möglich zu gestalten. Twitter-Nutzer Dyego Juan hat ein Video gepostet, das einen Vergleich von nebeneinander zeigt Der Letzte von uns 2 und Halo: Unendlich.



Halo Infinite gegen The Last of Us 2

Vergleichen Halo: Unendlich mit Geister von Tsushima könnte ein passenderer Vergleich sein, da beide Open-World-Spiele sind, und Der Letzte von uns Serien neigen dazu, viel linearer zu sein. Im Geister von Tsushima sind die Charaktermodelle nicht so gut wie Der Letzte von uns: Teil 2 , aber die Grafiken der Welt und die Texturen der Flora im Spiel sind wirklich beeindruckend. In dem Halo: Unendlich zeigen, dass ein Teil des Grases, der Texturen auf dem Gelände und des Himmels im Vergleich zu den anderen Titeln viel langweiliger aussehen.

In einem Interview mit IGN 343 Studios haben bestätigt, dass es nach dem Start ein Update geben wird, das Raytracing ermöglicht Halo: Unendlich , was dem Titel viel zusätzliche Treue verleihen könnte. Zusätzlich dazu Heiligenschein wird für eine Weile der einzige Titel auf der Plattform sein, wie die Entwickler machen wollen Halo: Unendlich der Start unserer Plattform der Zukunft. Diese Denkweise impliziert dies Halo: Unendlich wird viele Jahre an Updates und herunterladbaren Inhalten erhalten.



Noch etwas, an das man denken sollte Halo: Unendlich ist die Bildrate. Während Der Letzte von uns 2 und Geister von Tsushima Sie haben einige der ehrgeizigsten Grafiken in jedem Spiel und laufen mit stabilen 30 Bildern pro Sekunde. Heiligenschein Auf der anderen Seite gibt es eine starke, auf Multiplayer ausgerichtete Fangemeinde, und das Aufnehmen von soliden 60 Bildern pro Sekunde hat große Priorität. Als Open-World-Spiel ist es ziemlich beeindruckend, diese stabilen 60 Frames zu halten, wenn Halo Infinite's Karte ist so groß wie 343 Studios sagt.

343 Studios haben noch etwas Zeit, sich zu verbessern Halo: Unendlich bevor es diese Weihnachtszeit auf Xbox One, Xbox Series X und PC veröffentlicht wird. Mit einem Raytracing-Update, etwas mehr Zeit für das Polieren und dem Feedback der Fans, hoffentlich bis dahin Halo: Unendlich kommt heraus, es wird in der Lage sein, Fans der Serie zu begeistern.

Quelle: Dyego Juan Twitter , IGN

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Chris Pratts 10 besten Filme (laut Metacritic)
Chris Pratts 10 besten Filme (laut Metacritic)
Chris Pratt wird in kurzer Zeit zu einem der bekanntesten Schauspieler Hollywoods und hat eine Reihe von von der Kritik gefeierten Filmen auf Lager.
Alles, was Tiere überqueren: Neue Horizonte sind besser als neues Blatt
Alles, was Tiere überqueren: Neue Horizonte sind besser als neues Blatt
New Horizons und New Leaf sind beide großartige Animal Crossing-Spiele, aber es gibt einige Aspekte, in denen New Horizons zweifellos die besten sind.
Der letzte von uns Teil 2 Erfolg wird von Xbox-Chef Phil Spencer gelobt
Der letzte von uns Teil 2 Erfolg wird von Xbox-Chef Phil Spencer gelobt
Xbox-Chef Phil Spencer gratuliert dem PlayStation-Studio Naughty Dog, nachdem The Last of Us Part II mehr als vier Millionen Exemplare verkauft hat.
Seraph Of The End Staffel 3 Erscheinungsdatum & Geschichte
Seraph Of The End Staffel 3 Erscheinungsdatum & Geschichte
Es ist mehr als vier Jahre her, seit die letzte Staffel ausgestrahlt wurde. Wann können die Fans Seraph Of The End Staffel 3 erwarten und welche Handlungsstränge werden folgen?
5 Dinge, die in NCIS perfekt gealtert sind (& 5, die nicht gut gealtert sind)
5 Dinge, die in NCIS perfekt gealtert sind (& 5, die nicht gut gealtert sind)
Mit den drastischen Veränderungen, denen sich die Gesellschaft gegenübersieht, ist NCIS nicht ganz gut gealtert. Hier ist ein Blick auf 5 Dinge, die perfekt gealtert sind und 5, die nicht gealtert sind.
Hat Ghost In The Shell eine After-Credits-Szene?
Hat Ghost In The Shell eine After-Credits-Szene?
Ghost In The Shell war die lang erwartete Live-Action-Adaption des gefeierten Animes, aber hat es eine After-Credits-Szene?
Homecoming Staffel 2: Warum Julia Roberts die Show verlassen hat
Homecoming Staffel 2: Warum Julia Roberts die Show verlassen hat
Fans von Homecoming waren möglicherweise verwirrt darüber, warum Julia Roberts in der zweiten Staffel nicht zurückgekehrt ist. Deshalb leitet Janelle Monáe jetzt stattdessen die Show.