Haupt Sr Originale Das graue Ende erklärt: Wer gewinnt Liam Neesons Wolfskampf?

Das graue Ende erklärt: Wer gewinnt Liam Neesons Wolfskampf?

Die Post-Credit-Szene von Grey bietet eine gewisse Schließung des Schicksals von Liam Neeson mit dem Alpha-Wolf, ist aber im weiteren Kontext des Films nebensächlich.

2011 Der graue endet mit John Ottway von Liam Neeson, der bereit ist, mit einem Wolf bis zum Tod zu kämpfen, aber wer gewinnt und was bedeutet das wirklich? Joe Carnahans Film erzählt die Geschichte einer Gruppe von Ölbohrinseln, die einen Flugzeugabsturz überleben und in der weiten und unversöhnlichen Wildnis Alaskas gestrandet sind. Die Männer müssen herausfinden, wie sie nicht nur eisigen Temperaturen standhalten, sondern auch einem Wolfsrudel ausweichen können, das die Anwesenheit der Männer auf ihren Jagdgebieten und die Nähe zu ihrer Höhle als Bedrohung wahrnimmt.

Unter der Führung von Ottway, einem Schützen, der seine Tage damit verbringt, Wölfe zu schießen, um die Pipeline-Monteure zu schützen, macht sich die Gruppe auf die Suche nach der Zivilisation. Die Männer sind gezwungen, sich mit der Realität ihres bevorstehenden Todes auseinanderzusetzen, während ihre Zahl abnimmt. Sie betrachten ihren Platz im Universum und die Hinterlassenschaften, die sie hinterlassen werden.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verwandte: 4 Updates genommen: Wird die Fortsetzung von Liam Neeson passieren?

Der graue Das Ende hat sich als spaltend für seinen scharfen Schwarzschnitt und eine ähnlich nicht schlüssige Post-Credits-Szene erwiesen. Das ist jedoch alles sehr bewusst von Carnahan, der verwendet Der graue endet damit, seine breiteren Botschaften und Themen nach Hause zu bringen. Hier ist, was das Ende bedeutet.

Wer gewinnt den letzten Kampf des Greys?

Die Grey's Erzählung führt zu der unvermeidlichen Pattsituation zwischen Ottway und dem Alpha-Wolf. Der graue wurde als Actionfilm vermarktet, in dem Neeson, ein harter Kerl, die Raubtiere nacheinander auswählt. Das ist eine verständliche Vermutung des Publikums basierend auf dem Trailer für Der graue Dazu gehören Blitze einer Kampfszene, in der Ottway und ein Wolf aufeinander zu stürmen. Das Ende zeigt, wie Ottway sich auf den Kampf vorbereitet, aber abrupt die Credits kürzt und sein Schicksal ungelöst lässt. Aber Carnahan gibt dem Publikum ein Gefühl der Schließung in einer Post-Credits-Szene, die die Kämpfer nach ihrer Konfrontation zeigt. Der Alpha liegt kratzend auf dem Boden und erinnert an den sterbenden Wolf zu Beginn des Films, den Ottway fast zärtlich streichelt, während das Leben aus seinem Körper fließt.

Die letzte Einstellung beinhaltet den Hinterkopf von Ottway, der am Bauch des Wolfes liegt - eine weitere intime Geste. Er ist völlig still, daher ist es unklar, ob er tot, sterbend, bewusstlos oder erschöpft ist und einfach darüber nachdenkt, was als nächstes kommt. Um die Zweideutigkeit der Szene zu verstehen, ist es wichtig, nicht nur den prototypischen Konflikt zwischen Mensch und Tier zu berücksichtigen, sondern auch die größeren Themen des Films: Spiritualität, Glaube und die fortwährende existenzielle Suche der Menschheit nach dem Sinn des Lebens.

Religion und Glaube im Grau

Inmitten der adrenalinreichen Szenen gibt es Momente der Reflexion Der graue das zeigt eine tiefere Komplexität der Charaktere, als die Ottway bezeichnet 'Männer, die nicht für die Menschheit geeignet sind.' Talget (Dermot Mulroney) bringt den Punkt auf den Punkt, an dem das Überleben des Absturzes beabsichtigt war. Sie wurden aus einem unbekannten Grund herausgegriffen, den er zu extrapolieren versucht. Er und Henrick (Dallas Roberts) glauben beide, dass sie aus irgendeinem Grund verschont geblieben sind: Henrick erwähnt Gott ausdrücklich, während Talget sich zu einer vagen höheren Macht zu neigen scheint. Sie sind getrieben vom Glauben an etwas Immaterielles und Wohlwollendes trotz der Brutalität ihrer Umgebung. Der Glaube ist ein Weg, das Sinnlose zu verstehen, und wenn man ihn hat, bedeutet dies, dass es ein unausgesprochenes Versprechen einer Belohnung gibt, ob es darum geht, die Hindernisse zu überwinden, die ihrem Überleben im Wege stehen, oder Frieden und Erlösung in einem Leben nach dem Tod zu finden.

VERBUNDEN:Jeder Batman Movie Villain (und was ihr Masterplan war)

Diaz (Frank Grillo) schließt sich nicht der Vorstellung an, dass alles aus einem bestimmten Grund geschieht, und weist darauf hin, dass der Tod ihrer Freunde nichts anderes als dummes Glück anzeigt. Diaz glaubt, dass der Tod im einfachsten Sinne die Beendigung des Lebens ist, und alles, was danach kommt, ist eine Leere. Ottway tröstet sich auch nicht von religiösen Mietern, obwohl er es will. „Ich wünschte wirklich, ich könnte an dieses Zeug glauben. Das ist echt, die Kälte. Das ist echt. Die Luft in meinen Lungen. Diese Bastarde da draußen im Dunkeln verfolgen uns. Es ist diese Welt, um die ich mir Sorgen mache ... nicht die nächste. '

Sein Glaube wurde zweifellos durch den Tod seiner Frau geprägt. Er sieht sie während des gesamten Films in scheinbar Träumen oder Rückblenden, aber sie haben eine jenseitige Ästhetik. Nach Henricks Tod ruft Ottway Gott dazu auf 'etwas tun.' Es ist eine vergebliche Geste, die nicht nur auf seine derzeitige Lage zurückzuführen ist, sondern auch auf emotionales Gepäck, das er seit dem Verlust seiner Frau trägt. Die Stille ist die Bestätigung, die Ottway braucht, um zu bestätigen, was er die ganze Zeit vermutet. Es ist möglich zu interpretieren, dass Ottway direkt in die Höhle der Wölfe stolpert Der graue ist eine Art kosmisches Zeichen, das Ottway zwingt, sich seiner Sterblichkeit zu stellen.

Was die Todesfälle der anderen Charaktere bedeuten

Der graue wirft eine Frage auf, die in jedem Überlebensfilm von zu finden ist Der Wiedergänger zu Ich bin eine Legende zu 127 Stunden :: Was treibt die Protagonisten dieser Geschichten dazu, angesichts manchmal unüberwindlicher Widrigkeiten weiterzumachen? Was ist ihr Sinn? Was gibt ihrem Leben einen Sinn? Die Antwort wird ihnen nicht auferlegt. Es ist etwas oder jemand, den sie für sich selbst geschaffen haben. Als Luke unmittelbar nach dem Absturz ausblutet, taucht Ottway nicht in die übliche Plattheit ein, die Luke schaffen wird, um ihn zu trösten. Stattdessen bereitet er Luke auf das Unvermeidliche vor, indem er ihm erlaubt, über das nachzudenken, was für ihn am wichtigsten ist, indem er fragt 'Wen liebst du?' Ottway drängt Luke, sie zu lassen 'Nimm dich' , das offen für Interpretationen ist, aber es fühlt sich an, als würde Ottway Luke anweisen, sich von diesen Erinnerungen durch den Schmerz und in das, was als nächstes kommt, führen zu lassen.

Der Tod von Flannery (Joe Anderson) und Hernandez (Ben Hernandez Bray) unterstreicht nicht nur die reale Bedrohung, die die Wölfe für das Leben der Überlebenden darstellen, sondern löscht auch das Gefühl der Unverwundbarkeit, das die verbleibenden Männer nach dem Absturz haben. Während keiner dieser Charaktere die Möglichkeit hat, über ihre Sterblichkeit nachzudenken, katalysieren ihre brutalen Enden den Dialog, der später über das Thema kommt. Burke (Nonso Anozie) hat Visionen seiner Schwester, bevor er den Elementen erliegt. Halluziniert Burke nur oder gibt es eine spirituelle Komponente in seinen Visionen von ihr?

Verwandte: Die besten Filmenden des Jahrzehnts

Nachdem Talget sich an das Lachen seiner Tochter erinnert, gibt Ottway den Männern einige Ratschläge. 'Diese Dinge aus deinem Leben, was auch immer sie sind Vielleicht wollen Sie die nächste Minute mehr als die letzte. « Als Talget nach seinem Sturz im Sterben lag, wie Luke und Burke, ist er wieder mit einem geliebten Menschen vereint, was darauf hinweist, dass der Himmel oder ein Äquivalent ein einzigartiges Konstrukt ist. Diaz gibt schließlich auf und erklärt, dass nichts auf ihn wartet. Es ist vielleicht der dunkelste Moment von Der graue einen Mann zu sehen, der den Tod dem Leben vorzieht, weil er sich nicht vorstellen kann, dass es jemals etwas gibt, für das es sich zu kämpfen lohnt. Es gibt auch eine unheimliche friedliche Resignation. Im Gegensatz zu Diaz kämpft Henrick verzweifelt darum, sich selbst zu retten, und diese Bilder stehen in starkem Kontrast zu der völligen Stille seines leblosen Körpers, der für immer an den Felsen gebunden ist, der ihn tötet.

Das Gedicht von Ottways Vater erklärt

Der Schlüssel, zumindest teilweise, um Ottways Beharrlichkeit zu verstehen Der graue , obwohl er anscheinend keinen Grund hat, voranzukommen, findet sich im Gedicht seines Vaters. 'Noch einmal in den Kampf ... In den letzten guten Kampf, den ich jemals erfahren werde ... Lebe und sterbe an diesem Tag ... Lebe und sterbe an diesem Tag ...' Es ist kein Zufall, dass das Gedicht eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit den Worten aufweist, die der König zu seinen Truppen in Shakespeares gesprochen hat Henry V. . Der Monarch benutzt den Ausdruck 'Noch einmal bis zum Bruch ...' als Schlachtruf. Die Soldaten müssen sich durchsetzen, sonst wird ganz England belagert.

Während Der graue Ottway fordert die Männer auf, voranzukommen oder zu riskieren, das zu verlieren, was ihnen lieb ist. Es gibt eine Inkongruenz zwischen den Ottway-Zuschauern, die später im Film zu sehen sind, und ihm zu Beginn des Films. Ein selbstmörderischer Ottway erinnert sich an das Gedicht, als er die Waffe in den Mund nimmt. Die Schreie der Wölfe in den nahe gelegenen Bergen geben ihm einen Grund zum Innehalten, aber es fühlt sich an, als würde ihn die volle Wirkung der Worte seines Vaters treffen. Dieser Tag ist schwer, aber wer weiß, was morgen bringen wird. Ohne Absicht zu sterben ist ein vergeudeter Tod.

Was das Ende des Grey's wirklich bedeutet

Ottway scheint sich in den Augenblicken, bevor er merkt, dass er in die Höhle der Wölfe gestolpert ist, mit seinem Schicksal abgefunden zu haben Der graue endet. Die Ironie, dass der einzige Ort, an dem er den Film verbringt, um zu vermeiden, ist, wo er landet, geht Ottway nicht verloren. Die Höhle repräsentiert den Tod, und jetzt muss er sich ihm frontal stellen. Wieder sieht er seine Frau, die es ihm erzählt 'Hab keine Angst.' Sie liegt auf ihrem Sterbebett und ihre Worte deuten darauf hin, dass er keine Angst vor ihr haben sollte. Früher in Der graue Diese Worte werden in einem ganz anderen Kontext gesprochen, da das Publikum nicht weiß, dass sie tot ist. Wenn Ottway davon spricht, dass sie ihn verlässt, ist die Annahme, dass sie dies auf eigenen Wunsch tut. Die traumhaften Sequenzen werden als ein Gespräch interpretiert, das er in seinem Kopf erstellt hat: eine Fiktion, bei der es sich um zwei Charaktere handelt, die in einen Dialog verwickelt sind, der ihm hilft, mit seinen Umständen umzugehen.

Verwandte: Aufgenommen: Wo sind die Darsteller jetzt?

Seine Stimmung ändert sich und sein Überlebensinstinkt setzt ein. Er schnallt Schnapsflaschen aus der Ebene an seine Hand und bricht sie auf einem Felsen. In der anderen Hand hält er ein Messer. Die zwei Alphas von Der graue stehen sich zum ersten Mal gegenüber und messen sich gegenseitig. Als Ottway noch einmal das Gedicht seines Vaters rezitiert, gibt es einen Hinweis auf ein kurzes Lächeln, aber dann entspricht die Wildheit in seinen Augen der seines Gegners. Er greift an und der Bildschirm wird schwarz. Carnahan schnitt schließlich die letzte Kampfszene nach einer Diskussion mit dem Herausgeber des Films, Roger Bart, ab, der dem Regisseur sagte: Die emotionale Schlussfolgerung ist bereits eingetreten. Wenn Sie jetzt versuchen, dieses andere Ding [den Wolfskampf] zu machen, wird es sich meiner Meinung nach überflüssig anfühlen. Es wird sich so anfühlen, als würden Sie sich zu sehr anstrengen. '

Den Zuschauern bleiben zwei Kämpfer übrig, deren Schicksal im Gleichgewicht bleiben kann. Der Wolf scheint tödlich verwundet zu sein, und wenn es um Kontroll- oder Überlebenskämpfe geht, insbesondere unter Lasttieren, gibt es einen Sieger. Es gibt keinen Hinweis darauf, dass Ottway lebt oder tot ist, und wenn er es geschafft hat, seinen Feind zu besiegen, ist dies eine Garantie dafür, dass er nicht weiter gegen Herausforderer kämpfen muss, die an die Stelle des Alphas treten. Werden sie sich zerstreuen oder unterwerfen? Ist das wichtig? Wie das Gedicht seines Vaters andeutet, ist das Leben eine Reihe von endlosen Schlachten. Der Tod kommt nicht im wörtlichen Sinne, sondern in Form sich ständig weiterentwickelnder Erwartungen und der Überwindung von Gefühlen des Verlustes, der Hoffnungslosigkeit und der Einsamkeit. Die wahre Botschaft von Der graue So reagieren die Menschen. Sie können bis zum Tod kämpfen oder sich unterwerfen. Die Wahl liegt bei ihnen.

Beste Actionfilme des Jahrzehnts

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

An alle Jungen 3 Trailer neckt, wie die Geschichte von Peter & Lara Jean endet
An alle Jungen 3 Trailer neckt, wie die Geschichte von Peter & Lara Jean endet
Treffen Sie sich mit Lara Jean Covey und Peter Kavinsky, dem beliebtesten YA-Paar aller, im ersten Trailer zu Netflixs To All the Boys: Always and Forever.
Walking Dead: Negans Entscheidung zum Ende der 10. Staffel erklärt
Walking Dead: Negans Entscheidung zum Ende der 10. Staffel erklärt
In Staffel 10, Folge 22 von Walking Dead traf Negan eine große Entscheidung, die Konsequenzen haben könnte. Hier ist, was das für seine Geschichte der 11. Staffel bedeutet.
Wie Netflix 'The Witcher sich vom Videospiel unterscheidet
Wie Netflix 'The Witcher sich vom Videospiel unterscheidet
The Witcher von Netflix unterscheidet sich in mehreren Punkten von den Videospielen, was die Fans der Titel von CD Projekt Red ein wenig verwirren könnte.
Joseph Gordon-Levitts 10 besten Filme (laut IMDb)
Joseph Gordon-Levitts 10 besten Filme (laut IMDb)
Joseph Gordon-Levitt hat eine ganze Reihe von Filmen im Angebot. Hier ist, was IMDb sagt, sind die besten.
10 weitere Pferdefilme, die Sie sehen sollten, wenn Sie Spirit: Hengst des Cimarrons mochten
10 weitere Pferdefilme, die Sie sehen sollten, wenn Sie Spirit: Hengst des Cimarrons mochten
Spirit: Stallion Of The Cimarron ist ein beliebter Animationsfilm, aber es ist nicht der einzige großartige Film über Pferde, der Sie fühlen lässt.
Crazy Rich Asians Cast & Charakterführer
Crazy Rich Asians Cast & Charakterführer
Die überaus erfolgreiche romantische Komödie Crazy Rich Asians hat zwei Fortsetzungen in der Entwicklung. Bevor sie ankommen, finden Sie hier eine Anleitung zu Besetzung und Charakteren.
Was Sie von Young Sheldon erwarten können Staffel 3
Was Sie von Young Sheldon erwarten können Staffel 3
Young Sheldon hat gerade die zweite Staffel abgeschlossen, aber da die Sitcom bereits für zwei weitere Staffeln gesperrt ist, finden Sie hier alles, was wir über ihre Zukunft wissen.