Haupt Sr Originale Greatest Showman True Story: Größte Änderungen am echten P. T. Barnum

Greatest Showman True Story: Größte Änderungen am echten P. T. Barnum

Der größte Schausteller porträtiert P.T. Barnum als Held. Aber wie war Barnum im wirklichen Leben und welche Änderungen nimmt The Greatest Showman vor?

Der größte Schausteller porträtiert P.T. Barnum (Hugh Jackman) als Visionär, der durch seinen Zirkus bekannt wurde und Ausgestoßene befähigte, aber wie nah ist es an der Wahrheit? Das Filmmusical fühlt sich heldenhaft, inspirierend und vor allem angenehm an: Es gibt keine moralische Verwirrung, wenn man einen Mann verwurzelt, der aus dem Nichts stammt, indem er seine Talente einsetzt, um sich selbst, seiner Familie und Menschen zu helfen, die von der Gesellschaft gemieden wurden. Aber die wahre Geschichte von P.T. Barnum ist weit weniger unkompliziert und viel verstörender.

Das Publikum mag das denken Der größte Schausteller erzählt die wahre Geschichte von PT Barnums Zirkus, aber Barnums wirkliches Leben verlief ganz anders als das, was der Film auf der Leinwand zeigt. Der Film verdreht die Chronologie, erfindet ganze Charaktere und lässt unweigerlich wenig schmeichelhafte Fakten über Barnum aus. Das Ergebnis ist ein Wohlfühlfilm, der emotional befriedigend, aber historisch ungenau ist.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Siehe auch: Greatest Showman 2 Updates: Fortsetzung Erscheinungsdatum & Stageshow Details

Es gibt viele Gründe, warum sich ein Biopic kreative Freiheiten nehmen kann - manchmal ist es ein dramatischer Effekt oder um eine bestimmte Stimmung aufrechtzuerhalten, oder die Schöpfer haben einfach nicht genug Platz für einige Ereignisse. Hätten Der größte Schausteller gezeigt, wie Barnum wirklich war, hätte der Film einen viel dunkleren Ton gehabt, und obwohl dies dem frühen Vorschlag entsprochen hätte, ein Oscar-Anwärter zu sein, hätte er wahrscheinlich auch seine Popularität sabotiert. Es wäre wahrscheinlich auch nicht auf Disney + als Begleiter von Hamilton veröffentlicht worden. Lassen Sie uns die wichtigsten Änderungen aufschlüsseln Der größte Schausteller macht und schaut euch an, wer Barnum wirklich war.

Barnum kam erst in den Sechzigern in den Zirkus

Der größte Schausteller ändert die Reihenfolge der Ereignisse in Barnums Leben. Im Film stand Barnums Zirkus an erster Stelle und seine Tour mit Jenny Lind kam danach. In Wahrheit begann Barnum seinen Zirkus jedoch erst nach mehreren anderen gescheiterten Bemühungen. Nachdem er mehrere Jobs gearbeitet hatte, entschied Barnum, dass er erfolgreich sein würde, wenn er eine öffentliche Ausstellung erhalten könnte. Im Alter von 25 Jahren fand er seinen großen Bruch in einer gelähmten, blinden, älteren versklavten Frau namens Joice Heth.

Barnums Bekannter besaß einen Sklaven, von dem er behauptete, er sei 161 Jahre alt und arbeitete als Krankenschwester für George Washington. Obwohl Sklaverei in New York bereits illegal war, fand Barnum eine Gesetzeslücke und kaufte sie. Er stellte sie aus und machte auch Werbung dafür, dass sie 161 Jahre alt war - er behauptete später, dass er dies für die Wahrheit hielt. Nach ihrem Tod versuchte er ein letztes Mal, aus ihr Kapital zu schlagen, und verkaufte Tickets für ihre Live-Autopsie. Die Autopsie ergab, dass sie wahrscheinlich etwa 80 Jahre alt war, und Barnum wurde wegen seines Betrugs immens kritisiert.

Barnum setzte seine Ausstellungen fort und zeigte eine Fidschi-Meerjungfrau - ein weiterer Scherz. Er diente zwei Amtszeiten in der Legislative von Connecticut, investierte in den 1850er Jahren schlecht, verlor einen großen Teil seines Geldes und tourte als Sprecher für Mäßigung. Alle diese Ereignisse ereigneten sich, bevor Barnum im Alter von 60 Jahren seinen Zirkus begann, den er P.T. Barnums Grand Travelling Museum, Menagerie, Wohnwagen & Hippodrom.

Filme über Freunde, die sich verlieben

Verbunden: Warum Jeremy Jordan für Hugh Jackman während der Greatest Showman Demo sang

Tom Thumb & Die Wahrheit darüber, wie Barnum seine Taten zusammengebracht hat

Tom Thumb, gespielt von Sam Humphrey, wird als Erwachsener in dargestellt Der größte Schausteller . Der echte Barnum erzählte dem Publikum, dass er 11 Jahre alt war. In Wirklichkeit war er erst 4 Jahre alt, als Barnum anfing, ihn zu zeigen. Der Daumen hörte auf zu wachsen, als er 6 Monate alt war und 25 Zoll groß war, wurde aber schließlich 39 Zoll groß. Barnum trainierte ihn intensiv und wies ihn an, berühmte historische Persönlichkeiten nachzuahmen. Auf der Bühne trank er mit 5 Jahren Wein und rauchte mit 7 Jahren Zigarren, um das Publikum zu unterhalten.

Eine von Barnums anderen Hauptacts war The Bearded Lady - Lettie Lutz (Keala Settle) in Der größte Schausteller und Annie Jones im wirklichen Leben. Der Film porträtiert Lutz als Erwachsenen, der sich bereitwillig für die Arbeit mit Barnum entschieden hat, nachdem er von seinem Charme (und einem von ihnen) geblendet wurde Der größte Schausteller Die besten Songs , 'Come Alive'). Im wirklichen Leben fing er an, Jones zu zeigen, als sie erst 1 Jahr alt war. Er nannte sie The Infant Esau und bot ihren Eltern ein wöchentliches Gehalt von 150 Dollar an, um Jones als Ausstellung zu nutzen. Sie hat 36 Jahre für Barnum gearbeitet und als sie aufgewachsen ist, hat sie ein musikalisches Talent entwickelt - dieses Talent wird geehrt Der größte Schausteller , wie Lutz This Is Me herausholt.

Barnum & Jenny Linds Skandal: Was ist wirklich passiert?

Der größte Schausteller und das Musical Barnum von 1980, das auf Barnums Leben basiert, zeigen beide eine skandalöse Beziehung zwischen Barnum und Jenny Lind ( Doktor Schlaf Rebecca Ferguson). Im wirklichen Leben gab es jedoch nichts weiter als eine äußerst profitable Geschäftsbeziehung zwischen ihnen. Barnum plante eine 150-Tage-Tour und bot Lind 1.000 Dollar pro Auftritt an. Die Tour machte das heutige Äquivalent von 21 Millionen Dollar und machte Lind zu einer Sensation in Amerika.

Im Gegensatz zu Barnums anderen Ausstellungen war diese kein Scherz: Lind war genauso gut, wie er es beworben hatte. Sie war jedoch bekannt für ihre Stimme, nicht für ihre Schönheit. Sie folgte keinen Modetrends und zog sich selten an, und sie schien im Allgemeinen nicht an Romantik interessiert zu sein - geschweige denn an einer Romanze mit Barnum. Sie war dafür bekannt, tugendhaft zu sein und ihr Publikum zu ermutigen, für wohltätige Zwecke zu spenden, sodass eine Affäre mit Barnum gegen ihre Moral verstoßen hätte. Barnum hatte einfach keine Zeit dafür.

Siehe auch: Disney +: Jede neue Film- und TV-Show im August 2020

Barnums echte Partnerschaften

Im Der größte Schausteller Barnum hat eine enge Beziehung zu Phillip Carlyle (Zac Efron) und eine umstrittene Beziehung zu James Gordon Bennett (Paul Sparks). Keine dieser Darstellungen ist völlig korrekt. Der Charakter Carlyle hat kein echtes Gegenstück - er ist völlig fiktiv. Im Der größte Schausteller scheint er als Personifizierung von Barnums Fähigkeit zu dienen, Menschen frei zu machen. Er fügte dem Film auch eine romantische Nebenhandlung hinzu, als er eine kontroverse interraciale Beziehung mit der Trapezkünstlerin Anne Wheeler (Zendaya) begann, die es auch im wirklichen Leben nicht gab.

Bennett war jedoch eine echte Person. Als Gründer, Herausgeber und Herausgeber des New York Herald war Bennett ein Pionier des amerikanischen Journalismus. Seine Zeitung wurde ursprünglich für einen Cent für vier Seiten verkauft, wuchs aber zu der weltweit größten Zeitungsauflage. Während Der größte Schausteller porträtiert Bennett als das Gegenteil von Hugh Jackmans Barnum, da er ein Teil des Establishments war. Bennett hatte eine ebenso große Geschichte wie Barnum.

Der größte Schausteller zeigt die Beziehung zwischen Barnum und Bennett nicht ungenau in ihrer Natur, sondern in ihrer Quelle. Die Beziehung war umstritten, aber Bennetts Haltung war nicht unbegründet, wie der Film zeigt: Bennett begann Barnum während des Skandals um Joice Heth und ihre öffentliche Autopsie zu kritisieren. In dem Film scheint er keinen Grund zu haben, Barnum als Betrüger zu bezeichnen, aber er hatte genügend Beweise für seine Behauptungen im wirklichen Leben.

War Barnum ein guter Mann?

Hugh Jackmans Barnum und der echte Barnum sind sehr unterschiedliche Menschen - und einer von ihnen ist bedeutend sympathischer als der andere. Barnum beutete Kinder, ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen aus. Trotz eines antirassistischen Gefühls in der Geschichte von Carlyle und Anne kaufte Barnum einen Sklaven, nachdem die Sklaverei verboten war, und stellte ihre Autopsie aus. Wie die umstrittene Anschuldigung, dass Hamilton verherrlichte Sklavenhalter, indem sie nicht anerkannten, dass Alexander Hamilton Sklaven besaß. Dieses Versehen erzählt nicht die ganze Geschichte. Und diese Handlungen allein zeichnen ein düsteres Bild von Barnums moralischem Kompass.

Verbunden: Ist der größte Schausteller auf Netflix?

Barnum beutete nicht nur schutzbedürftige Menschen aus, sondern nutzte seine Plattform auch, um Rassismus zu verbreiten. Er präsentierte William Henry Johnson, einen mikrozephalen Schwarzen, als Missing Link in einer seiner Ausstellungen, kurz nachdem Darwin On the Origin of Species veröffentlicht hatte. Er hatte viele Ausstellungen dieser Art. Barnum war ein erfahrener Lügner und nutzte diese Fähigkeit häufig zu seinem Vorteil. Ihm wird allgemein zugeschrieben, dass er sagt, dass jede Minute ein Trottel geboren wird. Es ist zwar unklar, ob er dies tatsächlich gesagt hat, aber es scheint seine Haltung zusammenzufassen.

Piraten der Karibik in Bestellliste

Im Der größte Schausteller Barnum ist ein Held. Er bringt Ausgestoßene ins Rampenlicht, gibt ihnen Selbstvertrauen und verändert die Sichtweise der Gesellschaft auf Menschen, die sich von ihnen unterscheiden. Er ist der perfekte Protagonist und die perfekte Version der realen Figur für Disney +. Aber der echte Barnum war diesem Mann nicht nahe und hätte es höchstwahrscheinlich nicht angestrebt.

Der echte Barnum würde wahrscheinlich mit seiner Darstellung in zufrieden sein Der größte Schausteller Angesichts seiner Hingabe, die Menschen davon zu überzeugen, dass er kein Betrüger ist. Barnum würde sich wahrscheinlich freuen, wenn er trotz der Ungenauigkeiten des Films in ein so schmeichelhaftes Licht gerückt wäre. Es ist etwas Ironie in diesem Barnum und Der größte Schausteller funktionieren auf die gleiche Weise: in Lügen und Halbwahrheiten. Diese Veränderungen im wirklichen Leben schaffen einen herzerwärmenden und bewegenden Film, der viele Zuschauer falsch informiert, aber zufrieden zurückließ. Barnum glaubte, dass das Publikum es genoss, belogen zu werden, und Der größte Schausteller beweist ihm recht.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

'The Wicked + The Divine' -Comic-Bücher, die für das Fernsehen angepasst werden
'The Wicked + The Divine' -Comic-Bücher, die für das Fernsehen angepasst werden
Images Comics '' The Wicked + The Divine '' wird für den kleinen Bildschirm entwickelt. Könnte dies die nächste Hit-Comic-TV-Adaption sein?
Betreten Sie den Fat Dragon Trailer: Donnie Yen von Rogue One kämpft in einem fetten Anzug
Betreten Sie den Fat Dragon Trailer: Donnie Yen von Rogue One kämpft in einem fetten Anzug
Für den Kampfkunstfilm Enter the Fat Dragon wird ein neuer Trailer veröffentlicht, in dem Danny Yen von Ip Man und Rogue One in einem dicken Anzug gezeigt wird.
5 Gründe, warum der Gefangene von Askaban der schlechteste Harry-Potter-Film ist (& 5 Gründe, warum das Buch das beste Buch ist)
5 Gründe, warum der Gefangene von Askaban der schlechteste Harry-Potter-Film ist (& 5 Gründe, warum das Buch das beste Buch ist)
Obwohl jedes der sieben Bücher und acht Filme, die auf Harry Potter basieren, großartig sind, ist es an der Zeit, auf einige der Mängel des Gefangenen von Askaban hinzuweisen.
10 Shows zu sehen, wenn Sie einen Mörder machen möchten
10 Shows zu sehen, wenn Sie einen Mörder machen möchten
Nachdem Sie sich für 'Making a Murderer' entschieden haben, ist es an der Zeit, sich andere wahre Krimiserien und Dokumentationen anzusehen, die Ihnen weiterhin Schüttelfrost bereiten.
Love Island 2017 Cast: Wo sind sie jetzt?
Love Island 2017 Cast: Wo sind sie jetzt?
Die Besetzung von Love Island 2017 wurde von so vielen Fans geliebt, aber wo sind sie heute alle?
Brooklyn 99: Die wahre Geschichte hinter Adam Sandlers Cameo
Brooklyn 99: Die wahre Geschichte hinter Adam Sandlers Cameo
In der ersten Staffel von Brooklyn Nine-Nine war ein Cameo-Auftritt von Adam Sandler zu sehen, der ein Wiedersehen mit Andy Samberg markierte, nachdem er zuvor in zwei Filmen mitgespielt hatte.
10 besten Videospiele basierend auf den Teenage Mutant Ninja Turtles, bewertet
10 besten Videospiele basierend auf den Teenage Mutant Ninja Turtles, bewertet
Nostalgischer Cartoon und Comic Teenage Mutant Ninja Turtles inspirierten einige der besten Videospiele.