Haupt Listen Die Grand Tour: Jedes Special, Rangliste

Die Grand Tour: Jedes Special, Rangliste

Die Grand Tour hat viele exzellente Specials geliefert, daher haben wir sie bewertet, um herauszufinden, welches das beste ist.

Nach Jeremy Clarkson zogen Richard Hammond und James May weiter Top Gear Alle fragten sich, was ihr nächstes Abenteuer für sie bedeuten würde. Glücklich, Die große Tour wurde bald von Amazon angekündigt und war sehr ähnlich zu Top Gear auf viele Arten. Der Hauptunterschied war die Größe des Budgets, das dem Trio pro Folge zur Verfügung gestellt wurde.



VERBINDUNG: Die 5 besten (& 5 schlechtesten) Actionfilme für Verfolgungsjagden

Dank dieser großen Geldsumme konnten Clarkson, Hammond und May aufregendere und umfangreichere Episoden produzieren als jemals zuvor. Dies führte dazu, dass spezielle Episoden immer häufiger wurden. In der Tat die vierte Staffel von Die große Tour wird nur aus Specials bestehen. Um dies zu feiern, haben wir bisher alle Specials bewertet.

9Operation Desert Stumble (Staffel 1, Folge 2)

In Staffel 1 versuchten die Zuschauer immer noch, sich an das Format der Show anzupassen. Die erste Folge beruhigte ihre Ängste (meistens), aber die zweite Folge hatte die nicht beneidenswerte Aufgabe, die traditionellen „Herausforderungen“ in ein neues Licht zu rücken. Obwohl es technisch gesehen nichts Besonderes ist, war 'Operation Desert Stumble' der erste Versuch der Show, Clarkson, Hammond und May außerhalb des Zeltes als völlig dumm zu zeigen.



Obwohl die Folge ein bisschen unterhaltsam war, fiel sie leider etwas flach aus. Die Serie war zu bemüht, etwas anderes zu sein, und führte dazu, dass sich die gesamte Herausforderung gezwungen fühlte. Das Trio musste Geiseln retten und zur Botschaft bringen, während es Aufständische bekämpfte. Es gab einen deutlichen Mangel an Fahrzeuge Gegenwart und sogar der Scherz fühlte sich hölzern an.

8Sea To Unsalty Sea (Staffel 3, Folge 11)

Die Grand Tour-Sonderfolgen sind bekannt für ihre Kreativität und auch für ihre Heiterkeit, da die Moderatoren häufig alte Autos oder allgemeine Fahrzeuge benutzen und sie weit außerhalb ihrer Komfortzone platzieren. In diesem Special lösten sich Clarkson, Hammond und May jedoch von dieser Formel und kauften drei große Tourenwagen für eine Fahrt von Georgia nach Aserbaidschan.

Da es für das Trio keine wirklich gefährlichen Hindernisse gab, fühlte sich die ganze Episode im Vergleich zu ihren anderen Abenteuern etwas zahm an. Es gab noch ein paar Höhepunkte, wie das Brechen von Stalins Schrank im Mai und das 'Rennen in der realen Welt', aber ansonsten fühlte sich die Episode nur ein bisschen langweilig an. Die Stars der Show waren natürlich die Autos, die absolut fantastisch aussahen.



7

6International Buffoon's Vacation (Staffel 3, Folge 8)

Dieses Special war meilenweit besser als der vorherige Eintrag, aber leider musste dieser Platz noch gefüllt werden. Grundsätzlich wurde Clarkson, Hammond und May gesagt, sie sollten in Wohnmobilen in den USA Urlaub machen. Nicht bereit zu teilen, verzweigten sie sich und kauften ihre eigenen und modifizierten sie nach ihren Wünschen. May machte sein Wohnmobil zu einer Kneipe, Clarkson verwandelte sein Wohnmobil in einen Toiletten- / Schnellboot-Hybrid und Hammond kaufte einen Van und machte es noch schlimmer.

VERBINDUNG: 10 versteckte Details, die jeder in Comedians In Cars vermisst, die Kaffee bekommen

Es macht immer Spaß zu sehen, wie die Moderatoren Hindernisse für sich selbst schaffen, und es gab eine Menge Dinge, die in diesem Special schief gelaufen sind, was eine sehr gute Sache war. Allerdings ist der eine konstante Faden, der einen ansonsten großen ruiniert große Tour Das Besondere war das Seltsame an Jeremy und dem Ex-Rennfahrer der Show, dem Amerikaner. Es fühlte sich einfach unglaublich gezwungen an und beeinträchtigte den Sinn für Spaß in der Folge.

Wie viele Jahreszeiten gibt es für Söhne der Anarchie?

5Füttere die Welt (Staffel 2, Folge 11)

Die zweite Staffel der Grand Tour hatte viele Zwischenfälle hinter den Kulissen. Erstens gab es Hammonds fast tödlichen Autounfall, den er auf wundersame Weise fast unversehrt überlebte. Dann wurde Clarkson für eine Weile krank und so hatte Staffel 2 eine verkürzte Episodenzahl (obwohl 11 Folgen immer noch ziemlich beeindruckend sind).

Einer der Nachteile dieser Saison war jedoch, dass es nur ein Special gab. Um fair zu sein, hatte Staffel 1 auch ein Special, aber es dauerte zwei Folgen. 'Feed The World' war eine Art Mini-Special, aber trotzdem überraschend gut. Mit dem Transport von Fisch beauftragt, erlangten die Jungen immer noch ihren kindlichen Sinn für Humor zurück und das Besondere war umso besser.

4Kolumbien Special (Staffel 3, Folgen 2 & 3)

Dies war das erste Special der dritten Staffel und es bereitete wirklich die Bühne für das, was kommen sollte. Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein traditionelles Special, als Clarkson, Hammond und May die einfache Aufgabe erhielten, Wildlife-Fotografen zu werden. Das Trio war in Topform, da es ständig Witze über Kolumbiens bestimmten Handelsexport machte und beim Fotografieren völlig nutzlos war.

Hawaii fünf o Staffel 5 auf Netflix

VERBUNDEN: 10 besten Autofilme zum Anschauen, wenn Sie das schnelle und wütende Franchise mögen

Es gab viele großartige Momente in diesen paar Folgen, wie zum Beispiel Clarksons Begegnung mit einer Gruppe von Menschen, die Ja wirklich mochte Esel und die Versuche des Trios, die Tiere zu fotografieren. Es gab auch einige sehr gefährliche Hindernisse, wie z. B. alte Brücken und der König aller Hagelstürme. Der einzige Nachteil dieses Specials war, dass es ziemlich langsam begann und das Tempo erst im zweiten Akt richtig beschleunigte.

3Die Grand Tour präsentiert: Seamen (Staffel 4, Folge 1)

Das jüngste Special auf dieser Liste, 'Seamen', war eine willkommene Rückkehr zu Die große Tour , nachdem die Show fast ein Jahr lang nicht ausgestrahlt worden war. Derzeit, in der vierten Staffel, beschloss die Serie, mit diesem Special etwas Neues auszuprobieren, und ließ das Autoelement zugunsten von Booten fallen. Diese Idee war riskant, aber sie haben es geschafft, sie durchzuziehen. Es hat auch geholfen, dass die Specials in den letzten Jahren weniger mit den Fahrzeugen zu tun hatten.

Clarkson, Hammond und May standen vor der Herausforderung, mit dem Boot durch Kambodscha und Vietnam zu reisen. Cue viel Fluchen, Witze und grundlegende Faffing herum. Es war unglaublich unterhaltsam zu sehen, da die Jungs offensichtlich keine Kontrolle über ihre Boote hatten. Sogar Clarkson, der der einzige war, der von der Herausforderung begeistert blieb, bemühte sich, sein Boot unter Kontrolle zu halten. Es war eine wirklich großartige Folge.

zweiThe Beach (Buggy) Boys (Staffel 1, Folgen 7 & 8)

Staffel 1 von Die große Tour war ein ziemlich wackeliger Start in die Show. Das Hauptproblem war, dass es eine Autoshow war, die von Clarkson, Hammond und May moderiert wurde, aber irgendwie anders sein musste Top Gear . In dieser Saison hat die Show es mit den Unterschieden übertrieben. Es gab einige unterhaltsame Dinge, aber ein Großteil des Herumspielens fühlte sich gezwungen.

Die mit Abstand besten Folgen der Staffel waren die beiden Folgen, die dem Namibia-Special gewidmet waren. Dies waren die Jungs, die das taten, was sie am besten konnten, und in diesem Fall rannten sie am besten mit Strandbuggys durch eine Wüste. Ihre Scherze waren in Topform, die Landschaft war unglaublich und es gab einige wirklich herzzerreißende Momente. Dies war genau das, was Sie von einem wollen große Tour Besondere.

1Überleben der dicksten (Staffel 3, Folge 13)

Dies war eine erstaunliche Folge. Es hatte alle üblichen Eigenschaften, die ein besonderes, spektakuläres Merkmal ausmachen, aber es hatte eine einzigartige Wendung, die niemand kommen sah. Oft kaufen die Moderatoren ein Fahrzeug und modifizieren es für ihr bevorstehendes Abenteuer, aber hier haben sie tatsächlich ihr eigenes Auto von Grund auf neu gebaut.

Nachdem sie tatsächlich ihr Auto gebaut hatten, hielten Clarkson, Hammond und May immer noch das Lachen aufrecht. Von der Taufe ihres Autos 'John' und der Beobachtung, wie es bergauf hüpft, bis hin zu Clarkson und May, die sich weigern, Hammond aufgrund seiner rücksichtslosen Geschichte fahren zu lassen, konnte dieses Special buchstäblich nichts falsch machen. Die Tatsache, dass alle drei im selben Auto fahren mussten, bedeutete, dass eine Kameradschaft vorhanden war, die wir vorher auch nicht gesehen hatten.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Das Florida-Projekt Cast & Characters
Das Florida-Projekt Cast & Characters
Abgesehen von Willem Dafoe sind in der Besetzung des Florida-Projekts hauptsächlich Erstdarsteller zu sehen. Hier ist eine Anleitung zur Besetzung des Indie-Dramas und ihren Charakteren.
Tote Männer erzählen keine Geschichten hat ein großes Barbossa-Handlungsloch
Tote Männer erzählen keine Geschichten hat ein großes Barbossa-Handlungsloch
Die Serie 'Fluch der Karibik' widmete dem Aufbau der Welt viel Aufmerksamkeit, aber 'Dead Men Tell No Tales' verfügt über ein großes Handlungsloch für Captain Barbossa.
'Pain & Gain' Rezension
'Pain & Gain' Rezension
Es ist kein schlechter Film, aber auch kein besonders fesselndes Werk - was zu einer verworrenen und flachen Adaption führt, die nur die Geschichte der Sun Gym Gang erzählt, ohne sinnvolle Einblicke hinzuzufügen.
Die Schöne und das Biest Bewertung
Die Schöne und das Biest Bewertung
Beauty and the Beast macht es richtig mit seinem Vorgänger und liefert ein musikalisches Erlebnis, das sowohl die Augen blendet als auch die Herzen reißt.
Tom Holland ist bereit, nach Spider-Man 3 eine Pause einzulegen
Tom Holland ist bereit, nach Spider-Man 3 eine Pause einzulegen
Spider-Man: No Way Home-Star Tom Holland sagt, er sei bereit, eine kurze Pause von der Schauspielerei einzulegen, sobald die bevorstehende Superhelden-Fortsetzung die Dreharbeiten abgeschlossen hat.
Grey's Anatomy: 10 Folgen, die Sie sehen sollten, wenn Sie Denny Duquette vermissen
Grey's Anatomy: 10 Folgen, die Sie sehen sollten, wenn Sie Denny Duquette vermissen
Greys Anatomy ist kein Unbekannter in Bezug auf Liebe und Verlust, aber nur wenige Gaststars in ABCs erfolgreichem medizinischen Drama waren so beliebt und trauernd wie Denny Duquette.
Harry Potter: 5 Gründe, warum Lily Potter mit Snape hätte zusammen sein sollen (und 5 warum James die richtige Wahl war)
Harry Potter: 5 Gründe, warum Lily Potter mit Snape hätte zusammen sein sollen (und 5 warum James die richtige Wahl war)
Lily Evans traf eine einfache Entscheidung, als sie noch ein Teenager war, der den Verlauf der Zauberergeschichte in vielerlei Hinsicht buchstäblich veränderte.