Haupt Listen Game Of Thrones: 5 Mal war Samwell Tarly ein überbewerteter Charakter (und 5 Mal wurde er unterschätzt)

Game Of Thrones: 5 Mal war Samwell Tarly ein überbewerteter Charakter (und 5 Mal wurde er unterschätzt)

Während Samwell Tarly ein großartiger Charakter bei Game of Thrones war, waren einige seiner Erfolge nicht so herausragend, wie es an der Oberfläche schien.

Samwell Tarly, der verleugnete Sohn von House Tarly, dem Verwalter von Maester Aemon, dem Jäger der White Walkers. Sam entwickelte sich im Laufe von acht Staffeln in HBOs Hit-Show von einem schniekenden Feigling zu einem Buchhelden Game of Thrones . Es war einer der besseren und vollständigeren Charakterbögen, die die Show bot.

VERBINDUNG: Game of Thrones: Samwell Tarlys 10 größten Fehler (aus denen wir lernen können)

Aber während Sam, außer für die letzte Staffel der Show, nicht als bloßer Kumpel von irgendjemandem übersehen wurde, waren einige seiner wichtigsten Momente vielleicht nicht so herausragend, wie sie an der Oberfläche schienen. Es gab jedoch einige Punkte, an denen Sam es besser verdient hatte als er, und im Folgenden sehen wir uns ein wenig von beiden an.

10Unterschätzt - Zugeben, dass sein Vater ihn weggeschickt hat

Als Sam in Castle Black ankommt, tritt der immer ehrenwerte Jon Snow ein, um ihn davon abzuhalten, von seinen Brüdern und Kommandanten gleichermaßen völlig zusammengeschlagen zu werden. Als Jon Sam mit dem konfrontiert, was er tatsächlich in Castle Black tut, einem Ort, an dem er offensichtlich nicht erfolgreich sein kann, gibt Sam genau zu, warum er gekommen ist.

7 Tage, um die beste Basisverteidigung zu sterben

Er weiß, was die Nachtwache ist, aber sein Vater schickte ihn weg und drohte, ihn zu töten, wenn er nicht das Schwarze nahm. Dies ist eine ziemliche Sache, die man einem einfachen Fremden eingestehen muss, selbst wenn er Ihren Rücken hatte. Es ist sehr mutig von Sam, genau zu verraten, woher er kommt.

9Überbewertet - Jon sein Erbe erzählen

Nicht alle Ehrlichkeit von Sam sollte so sehr gewürdigt werden, wie sein Eingeständnis seines wahren Erbes und seiner Familiengeschichte. Jon seine Familiengeschichte zu erzählen, seine Abstammung, selbst auf Drängen von Bran / The Three-Eyed Raven, fühlt sich weniger als auf dem richtigen Weg, wie es die weisen Sam-Fans erwartet hatten.

Eine große Schlacht, vielleicht die letzte Schlacht, die einer von ihnen jemals führen wird, steht vor der Tür und Sam beschließt, dass es an der Zeit ist, Jon zu sagen, dass er der wahre Erbe der sieben Königreiche ist. Sam hätte ehrlich zu seinem besten Freund sein sollen, aber er sagt Jon, wann und wie er es tut, ist überbewertet.

Wann kommt es, wenn es falsch ist, dich zu lieben? Komm im Jahr 2020 wieder

8Unterschätzt - Bücher aus der Zitadelle stehlen

Daenerys , Jorah und das Publikum bekommen ein gutes Lachen, als Sam zugibt, dass er die Unterstützung der Drachenkönigin bei der Glättung der Zitadelle haben möchte, weil er Bücher aus der Altstadt gestohlen hat, bevor er nach Norden kam. Aber sein Mitnehmen der Bücher sollte mehr geschätzt werden.

Sam war nie der tapferste Charakter und sein Herausnehmen dieser Bücher aus der Nase aller anderen Maester, die in die Nacht flüchteten, ist eine Tat eines Mannes, der sich als Junge so sehr bemühte, gut zu sein und ihm zu folgen die Regeln.

7Überbewertet - Den weißen Wanderer töten

Die Wichtigkeit des Wissens, das Sam durch das Töten seines ersten weißen Wanderers gewinnt, dass Drachenglas wie Feuer sie töten kann, kann nicht genug betont werden, aber die Tatsache, dass er einen weißen Wanderer tötet, ist wirklich nichts anderes als Glück.

VERBINDUNG: Game of Thrones: 5 Mal war Samwell ein Genie (& 5 Mal war er nicht)

Spin off, wie ich deine Mutter getroffen habe

Sam wirbelt mit der einen Waffe herum, die ihm zur Verfügung steht, und tötet den weißen Wanderer. Er und Gilly können frei fliehen. Dummes Glück macht Spaß zu sehen, aber es ist nicht etwas, für das Sam so viel Anerkennung bekommen sollte.

6Unterschätzt - Der Nachtwache beitreten

Die Tatsache, dass Sam den ganzen Weg nach Castle Black wandert und sich der Nachtwache anschließt, so wie er es seinem Vater gesagt hat, sollte mehr geschätzt werden.

Sam fällt nicht auf die Straße nach Norden und kehrt entweder zurück oder flieht zu einem anderen Ziel. Er ist mutig und ehrlich genug, um weiter zu marschieren und genau das zu tun, was er versprochen hat. Die Tatsache, dass Sam überhaupt an der Mauer auftaucht, ist an sich schon erstaunlich.

5Überbewertet - Gilly retten

Natürlich ist es Sam eine Ehre, Gilly aus Craster's Keep zu holen. Sie bittet um seine Hilfe und er gibt es. Doch als er Gilly seine Hilfe anbietet, gibt Sam seine Brüder und seinen Eid auf. Als Sam mit Gilly geht, hinterlässt er nicht nur seine Brüder, sondern auch seinen Oberbefehlshaber Jeor Mormont.

Es ist schwer, Sam zu bitten, sich zu entscheiden, aber es ist auch schwer zu sehen, wie er die wenigen Menschen im Stich lässt, die ihm während seiner Zeit mit der Nachtwache bisher Hilfe und Unterstützung angeboten haben.

4Unterschätzt - Heartsbane stehlen

Sam bekommt viele Punkte dafür, dass er das valyrische Stahlschwert seiner Familie einem leistungsfähigeren Kämpfer (Jorah Mormont) zur Verwendung in der langen Nacht anbietet. Was jedoch übersehen wird, ist die Tatsache, dass Sam das Schwert überhaupt hat.

Die einfache Tat, dass Sam das Schwert aus dem Haus seines Vaters nimmt, von dem Mann, der drohte, ihn bei einem vermeintlichen „Jagdunfall“ töten zu lassen, ist ziemlich mutig. Sam sollte viel mehr Anerkennung und Aufmerksamkeit dafür bekommen, dass er Heartsbane mitgenommen hat, als er seinen Vater zum letzten Mal verlassen hat.

3Überbewertet - Kleie durch die Wand lassen

Viele Zuschauer finden es sehr süß, dass Sam dem Bruder seines besten Freundes durch die Wand und auf seiner Reise helfen würde.

Wie viele Jahreszeiten gibt es auf der Kundenliste?

VERBINDUNG: Game Of Thrones: 10 Gründe, warum Jon Snow & Samwell Tarly keine wirklichen Freunde sind

Sam musste jedoch der Erwachsene in der Situation sein, und vielleicht hätte er Bran, Meera und seine Gesellschaft wirklich mit nach Castle Black nehmen sollen. Er war hier wirklich eher ein Schwächling und half Bran, weiter nach Norden zu gehen, einem Norden, aus dem Sam und Gilly gerade geflohen waren.

Rufen Sie lieber Saul an, was mit Chuck los ist

zweiUnterschätzt - vor Daenerys zusammenhalten

In der ersten Folge der achten Staffel möchte Daenerys dem Mann danken, der Ser Jorahs Leben gerettet hat. Sie und Jorah gehen in die Bibliothek in Winterfell, um Samewll Tarly zu sehen. Leider hat Daenerys vor diesem Treffen Sams Vater und Bruder hingerichtet.

Dies führt natürlich zu einem ziemlich unangenehmen und verstörenden Gespräch, und während Sams Augen neblig werden, hält er es vor dem Monarchen zusammen, bis sie ihn entlässt und ihm erlaubt, alleine zu trauern. Die Tatsache, dass Sam in der Lage ist, es zusammenzuhalten und während dieser Interaktion überhaupt höflich zu sein, ist bewundernswert.

1Überbewertet - Kampf in der langen Nacht

Man kann sagen, dass Sam mutig war, an der Schlacht der langen Nacht teilzunehmen, aber er war wirklich nur im Weg. Jorah wird gesehen, wie er Sam mindestens einmal rettet, und er bekommt zumindest einen Blick von Jon, als Jon in Richtung Bran geht.

Tatsache ist, dass Sam seine Freunde eher ablenkte als echte Hilfe leisten konnte. Sein Gehirn war immer der wichtigste Teil von Sam und hier benutzte er sie nicht.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

10 versteckte Details, die du in O Bruder verpasst hast, wo bist du?
10 versteckte Details, die du in O Bruder verpasst hast, wo bist du?
O Bruder, wo bist du einer der größten Filme der Coen Brothers, aber es gibt viele versteckte Details, die Fans vielleicht übersehen haben. Hier sind die 10 besten.
90-Tage-Verlobter: Was mit Fernando & Carolina nach Staffel 3 passiert ist
90-Tage-Verlobter: Was mit Fernando & Carolina nach Staffel 3 passiert ist
Die dritte Staffel von 90 Day Fiance ist eine der erfolgreichsten, in der viele noch zusammen sind. Also, was ist mit Carolina und Fernando passiert?
Neues Mädchen: 5 beste (& 5 schlechteste) Folgen in Staffel 6 (laut IMDb)
Neues Mädchen: 5 beste (& 5 schlechteste) Folgen in Staffel 6 (laut IMDb)
Es war fast die letzte Staffel von New Girl, also wo ist die sechste Staffel schief gelaufen und wo hat sie die hohen Töne für die Fans erreicht?
Slime Rancher: Tipps und Strategien für Anfänger, um ein Top-Rancher zu sein
Slime Rancher: Tipps und Strategien für Anfänger, um ein Top-Rancher zu sein
Slime Rancher bietet eine Vielzahl verschiedener Dinge, die der Spieler tun und Geheimnisse finden kann. Diese Anleitung zeigt Anfängern, wie sie mit dem Spiel beginnen können.
Der brandneue Marvel Comics-Relaunch wird alles verändern
Der brandneue Marvel Comics-Relaunch wird alles verändern
Marvel hat zwei neue Bilder veröffentlicht, die seine Comic-Initiative 'All-New All-Different' necken, die nach Abschluss von 'Secret Wars' veröffentlicht wird.
Dark Angel Staffel 3: Warum die Show abgesagt wurde
Dark Angel Staffel 3: Warum die Show abgesagt wurde
Dark Angel markierte TV-Debüts der Oscar-Preisträger James Cameron und Jessica Alba, aber es dauerte nur zwei Spielzeiten. Deshalb hat FOX die Sci-Fi-Serie abgesagt.
Die Überraschung des Witcher-Dokumentarfilms wird heute auf Netflix veröffentlicht
Die Überraschung des Witcher-Dokumentarfilms wird heute auf Netflix veröffentlicht
In einer überraschenden Ankündigung veröffentlicht Netflix eine Dokumentation hinter den Kulissen über die Entstehung der Fantasy-Fernsehserie The Witcher.