Haupt Sr Originale Game of Thrones: 14 unbeantwortete Fragen nach Staffel 8, Folge 3

Game of Thrones: 14 unbeantwortete Fragen nach Staffel 8, Folge 3

Game of Thrones 'mit Spannung erwartete Schlacht von Winterfell ist endlich passiert, und hier sind unsere Fragen aus' The Long Night '.

Game of Thrones Die Schlacht von Winterfell in Staffel 8 ist beendet, aber hier sind die Fragen, die sich aus der Episode in Spielfilmlänge ergeben haben. In 'The Long Night' fielen der Nachtkönig und die Armee der Toten mit Bran Stark als Ziel des Eiszombie-Anführers in Winterfell ein. Es war jedoch Arya Stark, die auf wundersame Weise den Nachtkönig tötete und der langen Nacht ein Ende setzte.

Die Schlacht von Winterfell war die längste Kampfsequenz, die jemals gedreht wurde, und sie war der Mittelpunkt der White Walker-Geschichte, die in der allerersten begann Game of Thrones Folge. In der Tat auf halbem Weg Game of Thrones In Staffel 7 verlagerte sich die Haupterzählung der Serie vom Krieg um den Eisernen Thron um die Armee der lebenden Kräfte, die sich zusammengeschlossen hatten, um den Nachtkönig und seinen endlosen Winter zu besiegen. Die Episode selbst war ein dunkler (für viele Zuschauer buchstäblich zu dunkler) und unglaublich gewalttätiger, anhaltender Kampf, in dem Tausende starben, darunter mehrere Hauptfiguren.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verwandte: Jeder, der in der Schlacht von Winterfell starb

mächtigste Monster in D & D.

Jetzt, da 'The Long Night' vorbei ist, können die Fans das Gemetzel, das sie gesehen haben, verarbeiten und vorausschauen, was das alles für die letzten drei bedeutet Game of Thrones Episoden aller Zeiten, die sich nun wieder auf den Krieg konzentrieren wollen, um Cersei Lannister den Eisernen Thron abzunehmen. In der Zwischenzeit sind hier die größten Fragen, die sich aus der Schlacht von Winterfell ergeben:

14. Geht Game of Thrones zurück zur politischen Intrige?

Der Große Krieg ist jetzt vorbei und dies könnte dies signalisieren Game of Thrones Die letzten drei Folgen kehren zu der listigen politischen Intrige zurück, die eines der Markenzeichen der Serie ist. Da Daenerys Targaryen zu Beginn von in Westeros ankam Game of Thrones Staffel 7, Krieg war die treibende Kraft der Serie. Und obwohl der Nachtkönig besiegt wurde, wird es immer noch militärische Maßnahmen geben, um Königin Cersei Lannister den Eisernen Thron abzunehmen. Da ihre Armeen jedoch erschöpft sind, können Daenerys und Jon Snow von nun an mehr politische Strategien verfolgen.

Einer der Gründe, warum Tyrion widerwillig verpflichtet war, nicht wie gewünscht in der Schlacht von Winterfell zu kämpfen, ist, dass Daenerys ihn am Leben haben wollte, weil sie seine geistige Kraft braucht, um seine böse Schwester zu überlisten. Darüber hinaus hat Sansa Stark überlebt und sich zu einem der versiertesten politischen Köpfe in Westeros entwickelt. Als der hinterhältige Littlefinger letzte Saison getötet wurde, schien es Game of Thrones war in eine Action-Show übergegangen, aber am Ende der achten Staffel könnte es jetzt mehr politische Wheeling-Geschäfte geben.

13. Werden Jon und Daenerys jedem von seinem wahren Erbe erzählen?

Daenerys hatte gerade herausgefunden (und nicht automatisch geglaubt), dass Jon Snow wirklich Aegon Targaryen ist, Sohn ihres älteren Bruders Rhaegar, ihres Neffen und des wahrgeborenen Erben des Eisernen Throns. Der Aufruf zum Handeln gegen die White Walkers brachte jedoch jede Aktion über Jons wahres Erbe hervor, aber was passiert als nächstes, nachdem die Toten wirklich tot sind?

Es wäre zu Daenerys großem Nachteil, dass Jons wahre Identität öffentlich bekannt wird. Die Drachenkönigin weiß, dass der Norden Jon und Sansa treu ist, und ohne den Norden verliert sie entscheidende politische Verbündete, was ihren bereits fragwürdigen Anspruch auf den Eisernen Thron schwächt. Jon zeigt auch keine Anzeichen dafür, König werden zu wollen, aber andere, wie Samwell Tarly, würden ihn Daenerys vorziehen. Aber jetzt, da Daenerys weiß, wie lange dauert es, bis Sansa und der Rest des Nordens herausfinden, wer der wahre Erbe ist?

Siehe auch: Warum die Eröffnungstitel der achten Staffel von Game of Thrones vier Drachen haben

12. Wurden alle Dothraki in der Schlacht von Winterfell ausgelöscht?

Die meisten Fans hätten nie erwartet, dass die Dothraki den Krieg gegen die Wights überleben würden, aber dennoch haben sich die Blutreiter in der Schlacht von Winterfell kaum ausgezeichnet. Nachdem Melisandre sie alle auf magische Weise mit brennenden Schwertern beschenkt hatte, stürmten die Dothraki in die Dunkelheit und wurden sofort ausgelöscht. Sogar die wenigen, die sich zurückzogen, fielen den Wights zu und Qhono gehörte zu den Toten, die der Nachtkönig wieder zum Leben erweckte.

Die Dothraki waren in Westeros immer gefürchtet und sie waren unglaublich effektiv in Game of Thrones Die Beutezugschlacht der siebten Staffel, aber ihre Leistung in der Schlacht von Winterfell wirft die Frage auf, ob dies alles war, was die Dothraki in der Serie tun sollten, was wie eine Verschwendung erscheint. Und jetzt, da einer der Eckpfeiler von Daenerys 'Armee vollständig dezimiert zu sein scheint, schwächt er die Drachenkönigin weiter.

11. Was ist mit Ghost und Jons Drachen passiert?

Die beiden riesigen, furchterregenden Bestien, die Jon Snow treu ergeben waren, verschwanden an verschiedenen Stellen aus der Schlacht von Winterfell. Ghost war Teil der anfänglichen Dothraki-Anklage und der Direwolf lief neben Jorah Mormont, aber Jorah konnte sich auf die Burg zurückziehen, während Ghost aus dem Rest der Episode völlig verschwand. In ähnlicher Weise ritt Jon Rhaegal und schloss sich Daenerys, der Drogon ritt, im Luftdrachenkampf gegen den Nachtkönig und seinen Eisdrachen Viserion an. Nachdem die Targaryens den Nachtkönig von Viserion gestoßen hatten, stürzten Rhaegal und Jon zu Boden und Rhaegal verschwand für den Rest der Episode wie Ghost. Fans spekulierten, beide seien den Horden von Wights zum Opfer gefallen, aber die Trailer für die nächste Woche Game of Thrones zeigt, dass beide Tiere es doch durch 'The Long Night' geschafft haben.

10. Woher kam Arya, als sie den Nachtkönig tötete?

In dem entscheidenden Moment, um Bran zu retten, schien Arya aus dem Nichts zu erscheinen und sprang von hinten auf den Nachtkönig zu - aber woher kam sie? Das letzte Mal, als Fans Arya in der Folge sahen, hatte Melisandre sie an die Prophezeiung der Augen erinnert, die Arya für immer schließen wird: 'braune Augen, grüne Augen ... blaue Augen' . Arya antwortete zuversichtlich 'Nicht heute' Als die Rote Frau fragte, was sie dem Gott des Todes sagen sollte, waren die Fans immer noch schockiert, als der junge Attentäter plötzlich im Götterwald in Aktion trat. Dies bedeutet, dass Arya aus der Burg entkam und sich an Wights und den versammelten White Walkers vorbei in den Wald schlich, ohne dass jemand sie entdeckte, bis der Nachtkönig sie in letzter Sekunde erwischte. Trotzdem ist es nicht nur passend, dass der Nachtkönig von getötet wurde 'niemand' und dass sie scheinbar herauskam nirgends .

Verwandte: Game of Thrones Staffel 8 wird durch seine schlechten Romanzen verletzt

9. Ist Arya Stark der versprochene Prinz?

Melisandre war sich nie sicher, wer der versprochene Prinz war - aber könnte Arya der sein? Prinzessin Das wurde versprochen (die eigentliche Übersetzung der hochvalyrischen Wörter) und schließlich die Reinkarnation von Azor Ahai? Die Rote Frau glaubte ursprünglich, Stannis Baratheon sei der versprochene Prinz, aber in Game of Thrones In Staffel 7 erzählte Melisandre Daenerys auf Dragonstone, dass sie glaubte, Dany und Jon hätten eine Rolle zu spielen. Melisandre erzählte Arya später, dass Beric Dondarrions viele Auferstehungen durch den Herrn des Lichts waren, damit er seine Rolle erfüllen konnte, Arya am Leben zu erhalten, damit sie den Nachtkönig töten konnte.

Harry Potter Charaktere im Spiel der Throne

Obwohl Arya nicht ganz der Prophezeiung der Reinkarnation von Azor Ahai entspricht, ist sie möglicherweise immer noch diejenige, die Westeros in dieser Ära dem legendären Krieger am nächsten kommen wird. Aber jetzt, da Arya die Lange Nacht beendet und den Nachtkönig getötet hat, was kommt als nächstes für sie? Ist Cersei Lannister Aryas letztes Ziel?

8. Wird es noch eine Nachtwache geben?

Eddison Tollett, auch bekannt als Dolorous Edd, war der erste Name, der in der Schlacht von Winterfell starb. Edd wurde von einem Wight in den Kopf gestochen, nachdem er Sam Tarly gerettet hatte, und später gehörte er zu den Toten, die vom Nachtkönig wiedergeboren wurden. Edd war auch der Lord of Commander der Nachtwache, was die Frage aufwirft, was jetzt aus der Nachtwache wird und ob die Krähen überhaupt noch gebraucht werden. Der östliche Teil der Mauer ist verschwunden, der Nachtkönig und die Armee der Toten sind nicht mehr und die Wildlinge sind Verbündete des Nordens geworden. Hat die Nachtwache mit all diesen radikalen Änderungen an Westeros 'altem Status quo endlich ein Ende gefunden?

7. Was passiert mit House Mormont?

In der klassischen Folge der letzten Woche, 'Ein Ritter der sieben Königreiche', bat Jorah Mormont seine mutige kleine Cousine Lyanna, die Lady of Bear Island, nicht in der Schlacht von Winterfell zu kämpfen. Unabhängig davon kämpften beide Mormonten und starben heldenhaft - aber was wird mit ihrem Tod aus Haus Mormont und Bäreninsel? Jorah und Lyanna sind das letzte Haus, das ausgelöscht werden muss, einschließlich der Tyrells, der Martells, der Baratheons (es sei denn, Gendry ist von seinem Bastardstatus erzogen) und der Northern Houses wie der Boltons, der Umbers und der Karstarks, denen die beiden letzteren zugefallen sind die White Walkers in Game of Thrones Staffel 8. Man würde hoffen, dass angesichts der Nähe der Starks zu Lyanna und Daenerys zu Jorah die Zukunft von Bear Island irgendwie geregelt wird, obwohl die Mormont-Linie ausgelöscht wurde.

Siehe auch: Die neueste Folge von Game of Thrones war die beste seit Jahren

6. Warum ist Melisandre gestorben?

Melisandres plötzliches Erscheinen vor der Schlacht von Winterfell begann ihre letzte Nacht in Westeros und, wie sie versprochen hatte, würde sie im Morgengrauen tot sein. Im Game of Thrones Staffel 7, sagte Melisandre Varys, dass sie beide sterben würden 'In diesem fremden Land' Und sicher, genug, dass die Rote Frau ihr Versprechen eingelöst hat, durch die Spinne lebt sie derzeit noch. Aber warum musste Melisandre sterben?

dunkle Seelen 3 Low Level PvP bauen

Die Funktion der Roten Priesterin bestand immer darin, dem Herrn des Lichts zu dienen und den verheißenen Prinzen einzuleiten, aber nachdem Melisandre sich über Stannis Baratheon geirrt hatte, fand er schließlich denjenigen, der wirklich dazu bestimmt war, die Lange Nacht zu beenden: Arya Stark. Nachdem ihr letzter Akt beendet war, konnte Melisandre sich endlich ausruhen und sie entfernte ihren magischen Kragen, der die Quelle ihrer Unsterblichkeit und jugendlichen Erscheinung war. Als sie zu der verwelkten alten Frau zurückkehrte, die sie tatsächlich ist, starb die Rote Frau endlich, ihre Mission war erfüllt.

5. Wird Bronn nach Winterfell kommen, um Jaime und Tyrion zu töten?

Bronn ist jemand, der wahrscheinlich absolut erfreut ist, die Schlacht von Winterfell verpasst zu haben, aber er hat Grund, trotzdem nach Norden zu reisen. Als die Fans Ser Bronn vom Blackwater das letzte Mal im Internet sahen Game of Thrones In der Premiere der achten Staffel hatte er einen Wagen voller Gold und eine Armbrust von Qyburn angenommen, mit dem Befehl, Cerseis zwei Brüder Jaime und Tyrion zu töten. Da Gold der Schlüssel zu Bronns Herzen ist, nahm er den Job an, aber es ist eine offene Frage, ob das ehemalige Verkaufsschwert tatsächlich versuchen wird, seine beiden ehemaligen Arbeitgeber zu ermorden, von denen er beide vielleicht sogar zugeben könnte, seine Freunde zu sein. Aber wenn jemand Tyrion und Jaime nahe genug kommen könnte, um sie zu töten, wäre es Bronn, da die Brüder Lannister diesen Verrat nicht unbedingt kommen sehen würden.

4. Was plant Cersei für ihre Feinde?

Cersei ist nun bereit, der letzte Bösewicht von zu sein Game of Thrones . Die Königin war in der Roten Festung in Sicherheit, als das Schicksal des Nordens in Winterfell entschieden wurde, aber ihr Plan war immer, die Lannister-Armee und die Goldene Kompanie einzusetzen, um sich um die Überreste des Siegers des Ersten Weltkriegs zu kümmern. Die regierende Königin der sieben Königreiche muss sich ihrer Chancen sicher sein, wenn man bedenkt, dass die Streitkräfte von Daenerys und Jon Snow auf ein Durcheinander reduziert wurden. Als er Bronn anstellte, spielte Qyburn auch auf spezifische Pläne an, die Cersei für Daenerys hat. Es gibt keinen Hinweis darauf, was diese böswilligen Pläne sein könnten, aber angesichts der Rache, die sie an der Faith Militant, den Tyrells und Ellaria Sand nahm, hat Cersei wahrscheinlich ein ebenso schreckliches Schicksal für die Drachenkönigin, die auf den Eisernen Thron kommt.

Verwandte: Game of Thrones ließ große Hinweise auf Cerseis Tod Prophezeiung fallen

3. Hat Yara die Eiseninseln zurückgenommen - und kümmert sich Euron darum?

Theon Greyjoy starb heldenhaft, als er Bran Stark in der Schlacht von Winterfell vor den Toten verteidigte, aber seine erste edle Tat in Game of Thrones Staffel 8 war die Rettung seiner Schwester Yara aus Euron Greyjoys Flaggschiff, der Stille . Yara segelte dann, um die Eiseninseln zurückzuerobern und die Targaryen-Flagge über ihnen zu hissen, die Theon Daenerys berichtete. Hat Yara ihre Mission erfolgreich erfüllt? Und wenn ja, wird es Euron dann wichtig genug sein, Pyke zurückzunehmen, obwohl er sich endlich an Cerseis Seite und in ihr Bett gekuschelt hat?

2. Bedeutet der Tod des Nachtkönigs, dass der Winter vorbei ist?

Das Nachtkönig und die White Walkers waren die Personifikation des Winters in Westeros, aber jetzt, wo sie weg sind, ist der Winter vorbei? Westeros war gerade aus einem langen Sommer herausgekommen, aber war dies der kürzeste Winter überhaupt im Land? Die Familienwörter der Starks, 'Der Winter kommt' , bezog sich sowohl auf die schwierige Jahreszeit als auch auf die Gefahr der Rückkehr der langen Nacht der Legende, um das Land zu verschlingen und den Tod zu bringen, aber jetzt wurde letztere aus der Existenz gestrichen. Höchstwahrscheinlich bleibt die Wintersaison, aber es ist auch möglich, dass der Frühling nach Westeros noch schneller kommt, wenn der Nachtkönig weg ist.

1. Wie wird die Schlacht von Winterfell in George R. R. Martins Büchern anders sein?

Nur George R. R. Martin weiß genau, was sein Endspiel für ihn ist Ein Lied von Eis und Feuer Saga von Romanen ist, aber wie unterschiedlich wird die Schlussfolgerung des Autors zu dem sein, was die Game of Thrones Fernsehshow macht? Das letzte Mal veröffentlichte Martin eine Hauptzeile Game of Thrones Roman war Ein Tanz mit Drachen im Jahr 2011 und er hat das sechste Buch nicht geliefert, Die Winde des Winters, seitdem. Die Serie hat die Ereignisse von Martins fünftem Roman hinter sich gelassen, ist aber der Schöpfer von Game of Thrones auf ein anderes Ende hinarbeiten als der Autor / Produzent der Show? Martin hat zugegeben, dass er nicht weiß, wie die TV-Serie endet und in der Game of Thrones: Spiel enthüllt Hinter den Kulissen von 'The Long Night' sagten die Showrunner David Benioff und Dan Weiss, sie hätten sich erst vor drei Jahren für Arya Stark entschieden, die den Nachtkönig töten würde. Hat George R. R. Martin in seinen Romanen eine ganz andere Auflösung? Fans werden es nie erfahren, bis die Bücher tatsächlich herauskommen.

Game of Thrones Staffel 8 wird sonntags um 21 Uhr auf HBO ausgestrahlt.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Wo Es war einmal in Hollywood gedreht wurde: Jeder reale Ort
Wo Es war einmal in Hollywood gedreht wurde: Jeder reale Ort
Once Upon A Time In Hollywood spielt im Hollywood der 1960er Jahre, aber wo wurde es gedreht? Hier sind alle realen Orte und die Szenen, in denen sie auftreten.
Goodfellas: Was mit Jimmy Conway nach dem Film im wirklichen Leben passiert ist
Goodfellas: Was mit Jimmy Conway nach dem Film im wirklichen Leben passiert ist
In Goodfellas gab es viele echte Gangster, darunter Jimmy Conway (Robert De Niro). Aber was ist mit ihm nach den Ereignissen des Films passiert?
Warum Jessica Biels Cora in der zweiten Staffel der Sünder nicht zurückkehrte
Warum Jessica Biels Cora in der zweiten Staffel der Sünder nicht zurückkehrte
Jessica Biels Auftritt als Mörderin Cora Tannetti war der Höhepunkt der ersten Staffel von The Sinner. Warum kehrte die Schauspielerin nicht zur zweiten Staffel zurück?
Lil Nas X wird ein Hades-Gott in der Kunst, inspiriert von Montero Music Video
Lil Nas X wird ein Hades-Gott in der Kunst, inspiriert von Montero Music Video
Der Künstler Antonio Demico machte Lil Nas X zum 'Gott von Montero' im Kunststil von Supergiants hochgelobtem, schurkenhaftem Hades.
Der Überraschungsauftritt von gestern beweist, worum es in dem Film wirklich geht
Der Überraschungsauftritt von gestern beweist, worum es in dem Film wirklich geht
Der gestrige Überraschungs-Cameo schließt den Kreis der Erzählung. Hier ist, warum es wichtig ist und was es über das kulturelle Erbe der Beatles aussagt.
Jede Jahreszeit von Freunden, nach IMDb eingestuft
Jede Jahreszeit von Freunden, nach IMDb eingestuft
NBCs Hit-Sitcom Friends dauerte satte 10 Staffeln in der Luft. Wie ist die Rangfolge jeder Saison im Rückblick und unter Berücksichtigung der IMDb-Bewertungen?
Schamlos: Jede Episode in Staffel 8, Rangliste (laut IMDb)
Schamlos: Jede Episode in Staffel 8, Rangliste (laut IMDb)
Mit der Erfolgsserie Shameless, die im November 2020 in der 11. Staffel erscheinen soll, ist es laut IMDb an der Zeit, sich die Rangfolge der Folgen der 8. Staffel anzusehen.