Haupt Spielnachrichten Fortnite verlässt die Beta, bricht aber das Versprechen von Free-to-Play Save the World

Fortnite verlässt die Beta, bricht aber das Versprechen von Free-to-Play Save the World

Fortnite: Save the World beendet die Beta offiziell, aber es scheint, als würde Entwickler Epic den Modus zugunsten seiner Battle Royale Cash Cow hinter sich lassen.

Wie viele Jahreszeiten gibt es für Söhne der Anarchie?

Nach drei Jahren vorzeitiger Zugangsfreigabe und dem Aufstieg des unaufhaltsamen Molochs von Fortnite: Battle Royale , Entwickler Epic bringt endlich Fortnite: Rette die Welt aus der Beta, aber der Schritt kommt mit einem gebrochenen Versprechen in Bezug auf die Free-to-Play-Aussichten des Titels. Wann Fortnite: Rette die Welt Der Titel, der erstmals im Jahr 2017 veröffentlicht wurde, wurde gemischt aufgenommen, bevor er leise in relative Dunkelheit überging. Das heißt, bis zum Free-to-Play Fortnite: Battle Royale Das Spin-off startete wie ein Lauffeuer und wurde sofort zu einem der beliebtesten Unterhaltungsprodukte des Jahrzehnts.



Obwohl die Rette die Welt Der Modus unterhält immer noch eine kleine und zerlumpte Community, die meisten Spieler verbringen einen Großteil ihrer Zeit im Battle Royale-Modus, und das ursprüngliche PvE-Spiel wurde von der Community und anscheinend den Entwicklern selbst weitgehend vergessen, eine Tatsache, die die Community wütend macht Fortnite: Rette die Welt Gemeinschaft ohne Ende.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verwandte: Fortnite entfernt Polizeiautos und erklärt warum

Wie in a Entwicklungsupdate von Epic Games , Fortnite: Rette die Welt verlässt offiziell die Beta und der Moniker 'Early Access' wird aus dem gesamten Spiel entfernt. Letztendlich, Vierzehn Tage ist nur Vierzehn Tage . Die Veränderung hofft, dem PvE neues Leben einzuhauchen Rette die Welt Modus, obwohl einige Spieler die neue Initiative als den letzten Nagel im Sarg sehen, je nachdem, wie man die Dinge betrachtet. Zumindest Rette die Welt wird mit neuen Funktionen wie den saisonalen Ventures aktualisiert, die darauf abzielen, dass die Spieler mit neuen Herausforderungen und einem einzigartigen Fortschrittssystem in den Modus zurückkehren. Zusätzlich sind Piraten bei Homebase aufgetaucht, zusammen mit einer neuen narrativen Questreihe, die die Spieler angehen müssen.



Auf der negativen Seite werden neue Questreihen langsamer hinzugefügt, wobei Epic stattdessen vorhandene Geschichten ein- und ausschaltet und zukünftige Kosmetikpakete für Battle Royale wird nicht kompatibel sein mit Rette die Welt . Diese Änderung bedeutet, was die meisten Spieler seit Jahren wissen: Entwickler Epic gibt auf Rette die Welt und konzentrieren ihre Ressourcen auf Battle Royale . Am schlimmsten ist es, trotz des Versprechens einer frei spielbaren Zukunft, Fortnite: Rette die Welt wird ein Premium-Produkt mit einem Preis von 20 US-Dollar bleiben. Dies ist besonders wichtig, da es weniger Anreize gibt, sich zu kaufen, da das Spiel die bereits anämische Einführung neuer Inhalte verlangsamt.

Fortnite: Rette die Welt ist nicht tot, aber es ist lebenserhaltend. Mit saisonalen Unternehmungen und einem reduzierten Preis werden vielleicht mehr Spieler die Chance auf das einzigartige Überlebenserlebnis nutzen. Leider sind die neuen Save the World-Pakete ziemlich langweilig und bestehen nur aus Waffenplänen, Kosmetika und einigen Spielwährungen. Sie sind keine echten DLC; Sie sind gerade genug, um als 'mehr Inhalt' betrachtet zu werden. aber die Zeile im Blog-Beitrag von Epic Games: ' Die Hauptgeschichte von Save the World ist vollständig Ich kann nicht anders, als viele Spieler falsch zu reiben. Der Story-Modus von Vierzehn Tage hat kein endgültiges Ende und es sieht so aus, als würde es niemals enden. Zwischen dem Cliffhanger-Ende und dem gebrochenen Versprechen einer Free-to-Play-Veröffentlichung hat Epic einen guten Willen in seiner Community verloren, und die begrenzten Mengen an neuen Inhalten, die sie der Erfahrung hinzufügen, reichen wahrscheinlich nicht aus, um sie zurückzugewinnen.

Quelle: Epische Spiele



Wann kommt das neue iPhone 2016 heraus?

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Das Florida-Projekt Cast & Characters
Das Florida-Projekt Cast & Characters
Abgesehen von Willem Dafoe sind in der Besetzung des Florida-Projekts hauptsächlich Erstdarsteller zu sehen. Hier ist eine Anleitung zur Besetzung des Indie-Dramas und ihren Charakteren.
Tote Männer erzählen keine Geschichten hat ein großes Barbossa-Handlungsloch
Tote Männer erzählen keine Geschichten hat ein großes Barbossa-Handlungsloch
Die Serie 'Fluch der Karibik' widmete dem Aufbau der Welt viel Aufmerksamkeit, aber 'Dead Men Tell No Tales' verfügt über ein großes Handlungsloch für Captain Barbossa.
'Pain & Gain' Rezension
'Pain & Gain' Rezension
Es ist kein schlechter Film, aber auch kein besonders fesselndes Werk - was zu einer verworrenen und flachen Adaption führt, die nur die Geschichte der Sun Gym Gang erzählt, ohne sinnvolle Einblicke hinzuzufügen.
Die Schöne und das Biest Bewertung
Die Schöne und das Biest Bewertung
Beauty and the Beast macht es richtig mit seinem Vorgänger und liefert ein musikalisches Erlebnis, das sowohl die Augen blendet als auch die Herzen reißt.
Tom Holland ist bereit, nach Spider-Man 3 eine Pause einzulegen
Tom Holland ist bereit, nach Spider-Man 3 eine Pause einzulegen
Spider-Man: No Way Home-Star Tom Holland sagt, er sei bereit, eine kurze Pause von der Schauspielerei einzulegen, sobald die bevorstehende Superhelden-Fortsetzung die Dreharbeiten abgeschlossen hat.
Grey's Anatomy: 10 Folgen, die Sie sehen sollten, wenn Sie Denny Duquette vermissen
Grey's Anatomy: 10 Folgen, die Sie sehen sollten, wenn Sie Denny Duquette vermissen
Greys Anatomy ist kein Unbekannter in Bezug auf Liebe und Verlust, aber nur wenige Gaststars in ABCs erfolgreichem medizinischen Drama waren so beliebt und trauernd wie Denny Duquette.
Harry Potter: 5 Gründe, warum Lily Potter mit Snape hätte zusammen sein sollen (und 5 warum James die richtige Wahl war)
Harry Potter: 5 Gründe, warum Lily Potter mit Snape hätte zusammen sein sollen (und 5 warum James die richtige Wahl war)
Lily Evans traf eine einfache Entscheidung, als sie noch ein Teenager war, der den Verlauf der Zauberergeschichte in vielerlei Hinsicht buchstäblich veränderte.