Haupt Listen The Flash Season 2: Beste und schlechteste Folgen, Rangliste

The Flash Season 2: Beste und schlechteste Folgen, Rangliste

Die zweite Staffel von The Flash setzt die Abenteuer von Barry Allen fort und dies sind die besten und schlechtesten Folgen der zweiten Staffel.

Nach einer massiven ersten Staffel, die in Bezug auf den Empfang erfolgreich war, Der Blitz hatte für die zweite Staffel eine herausfordernde Aufgabe vor sich. Wie kannst du alles übertreffen, was du in der ersten Staffel nach einem soliden ersten großen Fehler in Reverse-Flash (Tom Cavanagh) getan hast, und alles, gegen das Barry (Grant Gustin) antrat, als er ein Held wurde? Dank des Finales der ersten Staffel hatten sie die Einführung für das Multiversum vorbereitet, damit Arrowverse andere Erden erkunden konnte. Aber Staffel zwei von Der Blitz , zusammen mit Staffel vier von Pfeil hatte von Anfang an eine große Mission.



VERBINDUNG: Der Blitz: 10 Fakten über die Multiversum-Fans ignorieren

Vor dem Crossover im Dezember mussten beide Shows den Grundstein für ihre gemeinsame Ausgründung legen. Legenden von Morgen . Hinzu kam, dass in der zweiten Staffel auch die größere Flash-Mythologie in DC konkretisiert wurde. Nachdem dies gesagt ist, ist es Zeit, die besten und schlechtesten Folgen von zu durchlaufen Der Blitz Staffel zwei.

10Das Schlimmste: Der Mann, der Central City gerettet hat (Episode 1)

Nach dem großen Cliffhanger im Finale der ersten Staffel beginnt die zweite Staffel mit Höhen und Tiefen. Während wir uns in den frühen Stadien des Multiverse-Konzepts befinden, wird die Premiere einen erschöpften Trope anpassen, indem Barry alle wegen Eddies (Rick Cosnett) Tod wegstößt.



Es war eine sehr Oliver Queen-artige Sache von Barry zu ziehen, die sich für ihn uncharakteristisch anfühlte. Eine der Stärken von Barry war immer sein Optimismus, egal in welcher Dunkelheit er sich befindet.

9BEST: Laufen, um still zu stehen (Episode 9)

Nach der Vorstellung verschiedener Mitglieder der Rogues bot das Herbstfinale der zweiten Staffel den Fans ein aufregendes Team. Der Trickster (Mark Hamill), Captain Cold (Wentworth Miller) und der Wetterzauberer (Liam McIntyre) schließen sich zusammen, um den Scarlet Speedster auszuschalten, obwohl Snart ihn am Ende überspringt.

Es hat wirklich Spaß gemacht, diese Feinde zusammenkommen zu sehen, da die Schurken für ihre Team-Ups in den Comics bekannt sind. Das Finale endet aber auch mit dem Live-Action-Debüt eines großen Fanfavoriten aus der Flash-Familie, als Keiynan Lonsdale in der Schlussszene als Wally West auftritt.



VERBINDUNG: Der Blitz: 10 Zeitreisememes, die für Worte zu urkomisch sind

8Das Schlimmste: Die Wut des Feuersturms (Episode 4)

Einer der Legenden von Morgen Missionen für Die Flashs Die zweite Staffel sollte das Feuersturmproblem lösen, da Ronnie Raymond (Robbie Amell) gestorben ist. Da Martin Stein (Victor Garber) eine neue Hälfte braucht, um zu überleben, beeilt sich The Fury of Firestorm, um das Problem zu lösen. Jax Jackson (Franz Drameh) wird als perfekte Hälfte für Stein vorgestellt, lehnt aber zunächst ab.

Steins andere Option, Henry Hewitt (Demore Barnes), kommt ebenfalls nicht in Frage, da er kein Match ist. Dies führt dazu, dass Hewitt sich in einer unrealistischen Wendung von einem Guten zu einem Feind verwandelt. Obwohl Jax zunächst dagegen ist, hat er einen sehr plötzlichen Sinneswandel und willigt ein, sich mit Stein zusammenzuschließen. Die Episode fühlt sich gehetzt und schlampig an, wie sie die Feuersturmsituation löst.

7BEST: Flash Back (Folge 17)

Während Barry sich darauf konzentriert, schneller als Zoom (Teddy Sears) zu werden, bringt die siebzehnte Folge einige Zeitreiseaktionen zurück. Es war faszinierend und überzeugend zu sehen, wie unser Held in die Vergangenheit zurückkehrte, um seinen größten Feind um Hilfe zu bitten. Darüber hinaus hat seine Zeitreise eine gefährliche Konsequenz, wenn wir uns mit dem Konzept der Zeitgeister vertraut machen. Es war eine große Sache zu sehen, dass Barry die Kontrolle über seine Zeitreise hatte, da dies immer noch eine Fähigkeit war, an der er arbeitete.

VERBINDUNG: Das Flash-Finale: 5 Dinge, die uns zum Abschluss gebracht haben (& 5, die es nicht getan haben)

6Das Schlimmste: Überholspur (Folge 12)

In der zwölften Folge waren zu viele Dinge im Gange, als die Wests daran arbeiteten, Wally kennenzulernen, während Harry Wells das Team verriet. Obwohl es darum ging, seine Tochter vor Zoom zu retten, ist das, was er Barry antut, eine Menge zu beachten.

Darüber hinaus stellt Fast Lane einen weiteren bekannten Flash-Gegner aus den Comics vor, als Tar Pit (Marco Grazzini) sein unscheinbares Debüt gibt. Wie andere Bösewichte der Woche ist Tar Pit ein Einzelstück, das vor dem Ende der Episode behandelt wird.

5BEST: Willkommen bei Earth-2 (Episode 13)

Nach den endlosen Hänseleien brachte die zweite Staffel die Zuschauer schließlich in einem herausragenden Zweiteiler auf die Erde-2, beginnend mit der dreizehnten Folge. Barry, Harry und Cisco (Carlos Valdes) reisen zu Earth-2, um Harrys Tochter Jesse (Violett Beane) vor Zoom zu retten. Die visuelle Darstellung von Earth-2 ist absolut bemerkenswert, besonders wenn wir beginnen, Doppelgänger unserer Earth-1-Charaktere zu sehen.

Von Detective Iris West (Candice Patton) bis zu einer bösen Caitlin Snow (Danielle Panabaker) als Eiskönigin Killer Frost waren ihre Earth-2-Abenteuer unvergesslich. Vergessen wir nicht die tatsächliche Reise zwischen den beiden Erden, da die Fans schnell DC-Cameos anderer Shows bekamen, einschließlich der von John Wesley Shipp Blitz Serien in den 90er Jahren und Super-Mädchen .

VERBINDUNG: Die 10 besten Kostüme auf The Flash, Rangliste

4Das Schlimmste: Zurück zum Normalzustand (Episode 19)

Während Barry massiv an Geschwindigkeit verlor, war das Follow-up flach. In der neunzehnten Folge muss sich Barry daran gewöhnen, wieder ein normaler Typ zu sein. Der Bösewicht der Woche ist einer der Bösewichte von Bart Allen a.k.a. Impulse aus den Comics, als Griffin Gray (Haig Sutherland) nachgeht und denkt, es sei der Earth-1 Wells.

Anstatt die Tiefe seines Comic-Gegenstücks auszunutzen, wird die TV-Version schnell vergessen, was die Episode sehr stark beeinträchtigt.

3BEST: Der außer Kontrolle geratene Dinosaurier (Episode 21)

Nachdem sie in der vorherigen Folge scheinbar zerstört worden waren, wurde die einundzwanzigste Folge der zweiten Staffel zu einem absoluten Favoriten. Regie führt der einzige Kevin Smith, der ein großer Fan der Show ist; Der Runaway Dinosaur ist eine der wichtigsten Stunden von Barry in der gesamten Serie.

Barry steckt in der Speed ​​Force fest und begibt sich auf eine Reise, auf der er seine größte Herausforderung bewältigen muss, um wieder zum Blitz zu werden: den Tod seiner Mutter. Gustin gibt eine seiner stärksten Leistungen, als Barry seinen großen Moment mit einer Speed ​​Force-Version seiner Mutter hat, bevor er von Iris nach Hause gebracht wird.

zweiDas Schlimmste: Flugbahn (Folge 16)

Während die Show einige weibliche Speedster hatte, wurde Trajectory leider nicht gut behandelt, als sie ihr Live-Action-Debüt gab. In der sechzehnten Folge, die nach ihr betitelt wurde, stellte die Serie eine interessante Version von Eliza Harmon (Allison Paige) vor, konnte diese Folge jedoch nicht überstehen.

Darüber hinaus sah die Show nicht gut aus, wenn man eine Figur weiß wusch, deren komisches Gegenstück eine farbige Frau ist. Die größte Erkenntnis aus der Folge ist, dass das Team entdeckt hat, dass Zoom die ganze Zeit über Jay Garrick a.k.a. Hunter Zolomon war.

1BEST: Das Rennen seines Lebens (Episode 23)

Nach einer langen Saison der Vorbereitung auf seinen Kampf mit Zoom haben die beiden Flitzer ihren endgültigen Showdown. So erstaunlich ihre letzte Schlacht auch ist, einschließlich der Tatsache, dass Hunter von den Zeitgeistern genommen und in Black Flash verwandelt wurde, ist alles, was ihrem Kampf folgt, das wir am meisten lieben. Der Mann in der eisernen Maske ist der echte Jay Garrick, gespielt von John Wesley Shipp, wie viele Fans gehofft und gewünscht hatten.

Es sticht definitiv, als das Finale direkt nach dem Tod von Shipps Henry Allen, Barrys Vater, kam. Aber in den letzten Minuten fallen die Kiefer wirklich herunter, nachdem ein emotional gebrochener Barry beschlossen hat, in die Vergangenheit zu reisen und seine Mutter vor Reverse-Flash zu retten. Der Cliffhanger macht den Fans klar, dass dies der Beginn der Serie war, in der die beliebte Flashpoint-Storyline aus den Comics adaptiert wurde.

One Punch Man Staffel 2 Folge 13 Erscheinungsdatum Uhrzeit

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Red Dead Online ist jetzt für alle verfügbar
Red Dead Online ist jetzt für alle verfügbar
Die Red Dead Online-Beta für Red Dead Redemption 2 von Rockstar Games ist jetzt für alle Spieler auf Xbox One und PlayStation 4 verfügbar.
The Princess Switch: Wieder geschaltet Cast & Character Guide
The Princess Switch: Wieder geschaltet Cast & Character Guide
Wer ist in The Princess Switch: Wieder gewechselt und woher kennst du sie? Schauen Sie sich unseren Cast- und Charakter-Guide für die Fortsetzung von Netflix 2020 an.
Diese Key & Peele-Skizze fragt, ob Meryl Streep wirklich am Wochenende bei Bernie war
Diese Key & Peele-Skizze fragt, ob Meryl Streep wirklich am Wochenende bei Bernie war
Dieser kurze Sketch von Key & Peele, Staffel 5, überlegt, ob Meryl Streep wirklich 1989 in Weekend At Bernie's dabei war, aber sind sie richtig?
Chilling Adventures Of Sabrina: 5 Charaktere mit passenden Enden (& 5, die schmutzig gemacht wurden)
Chilling Adventures Of Sabrina: 5 Charaktere mit passenden Enden (& 5, die schmutzig gemacht wurden)
Chilling Adventures of Sabrina endete vor kurzem mit gemischten Reaktionen der Fans. Aber welche Charaktere hatten ein gutes Ende und welche nicht?
Dieses Mal wurde ich als Schleim wiedergeboren: 10 beste Charaktere, sortiert nach Sympathie
Dieses Mal wurde ich als Schleim wiedergeboren: 10 beste Charaktere, sortiert nach Sympathie
Satorus Reise in dieser Zeit, als ich als Schleim wiedergeboren wurde, wird durch die unglaubliche Anzahl sympathischer Charaktere im Anime noch besser.
Avatar: Das Finale der letzten Airbender-Serie wird erklärt
Avatar: Das Finale der letzten Airbender-Serie wird erklärt
Avatar: The Last Airbender hatte eine epische vierteilige Serie, die im Finale 'Sozins Komet' endete, aber einige Fragen blieben danach noch offen.
Die seltsame Wahrheit hinter Lex Luthors kahlem Kopf
Die seltsame Wahrheit hinter Lex Luthors kahlem Kopf
Er hat einen der berühmtesten Köpfe in der Comic-Geschichte - aber wie wurde Supermans Erzfeind Lex Luthor kahl?