Haupt Listen Dragon Ball Super: 10 Dinge, die Sie über Vegetas Super Saiyajin-Gottform nicht wussten

Dragon Ball Super: 10 Dinge, die Sie über Vegetas Super Saiyajin-Gottform nicht wussten

Vegetas Super Saiyajin-Gott-Transformation auf Dragon Ball Super war ziemlich kontrovers. Hier sind zehn Dinge, die Sie nie darüber gewusst haben.

Es gab viele Super Saiyajin-Transformationen in Dragon Ball , von der ursprünglichen Super-Saiyajin-Form, die Goku während seines Kampfes mit Frieza auf Namek debütierte, bis zu Vegetas Super-Saiyajin-Gott-Super-Saiyajin-Transformation, die der Saiyajin-Prinz in den letzten Phasen des Turniers der Macht zeigte.



VERBUNDEN: Dragon Ball Super: Jeder Handlungsbogen, geordnet

Fast keiner hat so viele Kontroversen ausgelöst wie Vegetas Super Saiyajin-Gott-Transformation. Viele Fans glaubten, er habe eine Weile keinen Zugang dazu gehabt. Obwohl Goku es als erster entdeckt hat, hat Vegeta für einige seiner eigenen Schlachten dieselbe purpurrote Aura angelegt, und obwohl seine Super Saiyajin-Gott-Form ziemlich cool anzusehen ist, gibt es einige Dinge, die die meisten Fans möglicherweise nicht wissen Transformation in Bezug auf Vegeta.

Wer spielt Fez in dieser 70er Show

10Vegeta erhielt Zugang zu diesem Formular durch Training mit Whis

Goku erhielt Zugang zur Transformation des Super Saiyajin-Gottes durch ein spezielles Ritual, bei dem fünf rechtschaffene Saiyajins ihrem ebenso rechtschaffenen Verbündeten die göttliche Kraft verleihen mussten.



Vegeta hat noch nie ein solches Ritual durchlaufen und bewiesen, dass dies nicht der einzige Weg ist, die Kräfte eines Super Saiyajin-Gottes zu erlangen. Durch das Training mit Whis lernte er, wie man Gott Ki nutzt, um Zugang zu jeder Transformation zu erhalten, die auf dieser einzigartigen Energie beruht.

9Es ist in weniger Spielen enthalten, dass Gokus Super Saiyajin rote Form

Gokus Super Saiyajin-Gott-Form wurde in so ziemlich jedem vorgestellt Videospiel veröffentlicht nach Kampf der Götter , während Vegetas Super Saiyajin-Gott-Form nicht in einigen dieser Titel enthalten war. Es erscheint nicht im ersten Xenoverse , ebenso gut wie Schlacht von Z. , Extremer Butoden , und selbst Dragon Ball Fusionen .

Auch im Fall von Xenoverse 2 Vegetas Super Saiyajin-Gott-Form wurde als 9. DLC für das Spiel hinzugefügt, fast 3 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung.



8Vegetas Haar ist ein etwas anderer Rotton als Gokus

Während sowohl Goku als auch Vegeta dieselbe feurige Aura besitzen, nachdem sie sich in Super Saiyajin-Götter verwandelt haben, wirken Gokus Haare etwas magenta, während Vegetas Haare etwas purpurroter aussehen.

VERBUNDEN: Dragon Ball: 10 Fakten, die Sie über die Super Saiyan Blue Evolution wissen müssen

Vieles davon hat möglicherweise mit bestimmten Schattierungsstufen zu tun, die von den Animatoren bevorzugt werden, die für das Zeichnen bestimmter Szenen verantwortlich sind. Unabhängig davon, der aufmerksamste von Dragon Ball Fans werden die winzigen Unterschiede in den Farbtönen ihrer Haarfarbe bemerken können.

7Es wird verwendet, um Vegetas Super Saiyajin-Blau-Form zu ergänzen

Zumindest in Dragon Ball Super 's Anime, Super Saiyajin Gott wurde während des Kampfes gegen Beerus verwendet, aber nachdem Goku und Vegeta entdeckt hatten, wie sie ihre göttlichen Kräfte kanalisieren können, wenn sie Super Saiyajin spielen, wurde die Form schnell obsolet. Durch mehr Training und ihren Kampf mit Zamasu erkannten Vegeta und Goku, dass sie die Form verwenden konnten, um ihre unvollkommenen Super Saiyajin-Blau-Kräfte zu ergänzen.

Insbesondere Vegeta, der die als Perfected Super Saiyan Blue bekannte Transformation nicht erreicht hatte, war gezwungen, sich auf seine Super Saiyan God-Transformation zu verlassen, um ihm immer noch einen beträchtlichen Schub gegenüber seinen regulären Super Saiyan-Formen zu verleihen und ihm gleichzeitig zu ermöglichen, Energie zu sparen, bis er endgültige Streiks durchführte gegen mächtige Gegner.

6Vegeta erfand die Super Saiyajin-Gott-zu-Blau-Umschalttechnik im Manga

Dragon Ball Super Anime-Fans können den ikonischen Moment nie vergessen, in dem Goku zwischen Super Saiyajin-Gott und Super Saiyajin-Blau wechselte, um während seines Kampfes mit Dyspo Ausdauer zu bewahren. Während es leicht zu glauben ist, dass nur ein Kampfgenie wie Goku eine solche Strategie entwickeln kann (zumal es so ähnlich ist, wie er das Kaioken benutzt), wissen viele Fans nicht, dass Vegeta im Manga diese Strategie entwickelt hat, um mit Goku umzugehen Schwarz.

Da Super Saiyan Blue so viel Ausdauer verbraucht, wechselte Vegeta zwischen seinen Gottformen und nahm im Moment des Angriffs die stärkere an, um den Schaden zu maximieren, der Goku Black zugefügt wurde. Dies bewies nicht nur, dass die Transformation des Super Saiyajin-Gottes nicht so nutzlos war, wie manche Fans vielleicht denken, sondern es beweist auch, dass Vegeta ein Kampfgenie ist, dessen Kampfstrategien konkurrieren können oder sogar genau wie die von Goku sind.

5Vegeta hat diese Transformation gemeistert (genau wie Goku)

Während Saiyajins Schwierigkeiten haben, Transformationen zu meistern, und Goku beispielsweise noch nicht in der Lage ist, den immensen Energieverbrauch von Super Saiyajin 3 Stellen auf seinem Körper zu kontrollieren, haben sowohl Goku als auch Vegeta die Super Saiyajin-Gottform gemeistert.

VERBINDUNG: Dragon Ball: Das erste Mal, dass jeder Saiyajin zum Super-Saiyajin wurde (& warum / wie)

Dies wird durch die Tatsache deutlich, dass Vegeta seine göttlichen Kräfte ohne nennenswerten Nachteil auf die nächste Stufe (Super Saiyan Blue) bringen kann.

4Vegeta debütierte zuerst diese Form im Manga

Der erste Platz, den Fans jemals für Super Saiyajin God Vegeta gesehen haben, war im 22. Kapitel von Dragon Ball Super ist Manga. Wie erwartet setzte er diese neu entdeckten Kräfte im Kampf gegen Zamasu und Goku Black ein.

3Es erschien nicht für die Gesamtheit des Dragon Ball Super Anime

Nachdem Goku seine Kontrolle über seine Super Saiyajin-Blau-Transformation weiter verbessert hatte, nutzte er die Super Saiyajin-Gott-Transformation nach seinem Kampf mit Beerus (zumindest im Anime) nicht wirklich. Vegeta hat es im Anime überhaupt nicht benutzt, was viele Fans dazu veranlasste, sich zu fragen, ob er überhaupt Zugang zu dem Formular hatte.

Diese Frage wurde schließlich im Film zur Ruhe gesetzt Dragon Ball Super: Broly , als Vegeta die Transformation in seinem Kampf gegen Broly nutzte, zum Schock vieler Fans.

zweiGoku hat einen besseren Griff als Vegeta

Obwohl zwei Saiyajins dieselbe Transformation besitzen könnten, Dragon Ball hat den Fans immer wieder gezeigt, dass der stärkere Saiyajin immer die Nase vorn hat. Als Goku und Vegeta beide ihre Meisterschaft über die Super Saiyajin-Gott-Transformation unter Beweis stellten, waren viele Fans der Meinung, dass dies der Beweis genug war, dass sie gleich sind, aber es gibt konkrete Beweise dafür, warum Vegetas Super Saiyajin-Gott-Transformation etwas schwächer ist als die von Goku. Im Dragon Ball Super: Broly Vegeta schien Broly mit dieser Form zu entsorgen, aber nachdem Broly in seinen Zornzustand eingetreten war, konnte Vegeta kaum mit ihm mithalten.

VERBINDUNG: UI Goku: 10 Dinge, die Dragon Ball-Fans über Ultra Instinct vergessen

Goku trat ein und verwandelte sich ebenfalls in einen Super Saiyajin-Gott. Wie im Film gezeigt, stieg Brolys Macht nur mit jeder Sekunde. Obwohl Goku letztendlich überwältigt war, konnte er eine neue Technik anwenden, um Broly einige Sekunden lang still zu halten, und es gelang ihm sogar, ein paar enge Schläge mit ihm auszutauschen, bevor Brolys Macht zu groß für ihn wurde. Wenn überhaupt, spricht dies für Gokus Kompetenz in der Form gegenüber Vegeta, da Goku erfinderischere Techniken ausgearbeitet hat, die nur für diese Form gelten, als nur einen weiteren direkten Energieschub.

1Der ursprüngliche Super Saiyajin-Gott ähnelt Vegeta sehr

Anscheinend war Goku nicht der erste Super Saiyajin in der Geschichte. Es gab einen Krieger namens Yamoshi, der entdeckte, wie man das wahre Potenzial eines Saiyajins ausschöpft, und es war dieser Mann, der im Alleingang als der „Super Saiyajin-Gott“ bekannt wurde.

Yamoshi wurde (noch) nicht im Anime gesehen, aber von den bisher gezeigten Bildern sieht er genauso aus wie Vegeta, bis hin zur saiyajinischen Kampfrüstung, die Vegeta einfach nicht loslassen kann.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Jeremy Renner neckt mehr Ronin in Hawkeye Show mit neuem Foto
Jeremy Renner neckt mehr Ronin in Hawkeye Show mit neuem Foto
Hawkeye-Star Jeremy Renner teilt ein neues Bild von ihm im Ronin-Kostüm von Avengers: Endgame und neckt möglicherweise mehr von ihm in der Disney + -Show.
Die 15 besten NieR: Automata Mods
Die 15 besten NieR: Automata Mods
NieR: Automaten haben Ports für PS4 und Xbox One, aber der PC ist der beste Weg, um es zu spielen. Mit diesen Mods kannst du alles von der Grafik bis zum Gameplay verbessern
Star Wars Rebels: Twin Suns Review & Diskussion
Star Wars Rebels: Twin Suns Review & Diskussion
Maul kommt nach Tatooine, um Obi-Wan Kenobi zu jagen, während er Ezra als Köder in Star Wars Rebels Staffel 3, Folge 20 verwendet.
Ist Elsa in Jack Frost verliebt? Gefrorene Theorie erklärt
Ist Elsa in Jack Frost verliebt? Gefrorene Theorie erklärt
Gefrorene Fans haben eine Theorie verbreitet, dass Elsa in Jack Frost von Rise of the Guardians verliebt ist; Die beiden existieren jedoch in unterschiedlichen Franchise-Unternehmen.
Origin of Avengers: Endgames „I Love You 3.000“-Zeile von Autoren enthüllt
Origin of Avengers: Endgames „I Love You 3.000“-Zeile von Autoren enthüllt
Avengers: Endgame-Autoren Christopher Markus und Stephen McFeely enthüllen den emotionalen Ursprung der viralen Zeile „I love you 3000“ aus dem Film.
Die wichtigste Funktion für das Neujahrsereignis von Pokemon Go Lunar war in den ersten 24 Stunden nicht aktiv
Die wichtigste Funktion für das Neujahrsereignis von Pokemon Go Lunar war in den ersten 24 Stunden nicht aktiv
Während der ersten 24 Stunden des Events gab es keine erhöhte Chance, ein glückliches Pokémon durch Trades zu bekommen. Niantic hat das Problem jedoch jetzt behoben.
The Flash: Still Force & Staffel 7 Die anderen kosmischen Kräfte werden erklärt
The Flash: Still Force & Staffel 7 Die anderen kosmischen Kräfte werden erklärt
The Still Force ist die neueste kosmische Kraft, die in der siebten Staffel von The Flash in die Arrowverse eingeführt wurde, da es mehrere davon gibt.