Haupt Spielnachrichten Devil May Cry 5 Special Edition kommt nicht auf den PC

Devil May Cry 5 Special Edition kommt nicht auf den PC

Capcom hat keine Pläne, die Devil May Cry 5 Special Edition auf den PC zu bringen, und gab einen seltsamen Grund dafür an, dass das Spiel exklusiv für Konsolen der nächsten Generation ist.

Capcom hat das erklärt Devil May Cry 5 Sonderausgabe wird nicht auf dem PC veröffentlicht und gab einige seltsame Gründe für diese Entscheidung. Das Unternehmen enthüllte die erweiterte Version von Der Teufel kann weinen 5 Während des letzten PlayStation 5-Showcases wurde bestätigt, dass es sich um einen Starttitel der nächsten Generation handelt.

Obwohl Der Teufel kann weinen 5 kam erst letztes Jahr heraus, die Ankündigung der Special Edition sorgte immer noch für viel Aufregung. Diese Version wird den von Fans bevorzugten Schwertkämpfer Vergil als spielbaren Charakter zum Spiel hinzufügen, genau wie der Sondereditionen von Der Teufel kann weinen 3 und 4 tat es vorher. DMC5 Special Edition Dazu gehört auch der Schwierigkeitsmodus Legendary Dark Knight (ein Turbomodus, der die Spielgeschwindigkeit um 20% erhöht) sowie Unterstützung für Raytracing und höhere Bildraten von bis zu 120 Bildern pro Sekunde. Anscheinend werden PC-Spieler jedoch nicht alle neuen Upgrades selbst erleben können.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Siehe auch: PlayStation 5-Showcase: Alles, was beim PS5-Event im September enthüllt wurde

In einer Erklärung zu Eurogamer Ein Capcom-Sprecher gab zu, dass das Unternehmen keine Veröffentlichung plant DMC5 Special Edition auf dem PC. Ihnen zufolge ist die Argumentation, dass das Spiel ist ' Speziell entwickelt und optimiert, um die Systemarchitektur und den Leistungssprung von PS5 und Xbox Series X zu verbessern . ' Die spielbare Version von Vergil wird weiterhin als DLC auf allen Plattformen verfügbar sein, aber die anderen Funktionen und Updates der Sonderausgabe wird auf dem PC überhaupt nicht verfügbar sein.

Warum ist die Lilie in Staffel 4 verschwunden?

Natürlich sind Capcom-Fans auf dem PC darüber nicht erfreut. Für die Steam-Version von hat es bereits eine Kampagne zur Überprüfung von Bombenangriffen gegeben DMC5, PC-Spieler äußern ihre Frustration darüber, wie Bürger zweiter Klasse behandelt zu werden. Angesichts der Tatsache, dass PCs alle Anforderungen für mehr als erfüllen (oder übertreffen) können Sonderausgabe Bei den Upgrades werden viele Fans von Capcoms Rechtfertigung beleidigt, sie weggelassen zu haben.

Es scheint, dass Capcom eine seltsame Art von Kosten-Nutzen-Analyse durchgeführt hat und entschieden hat, dass es sich nicht lohnt, sie mitzubringen DMC5 Special Edition zum PC. Die Erklärung für das Überspringen des PCs hält nicht wirklich an, und das Unternehmen könnte einfach die PC-Version auf die aktualisieren Sonderausgabe Irgendwann und berechnen bestehenden Spielern eine Prämie dafür. Alles in allem sieht es so aus, als würde Capcom Geld auf dem Tisch lassen. Die Konsolenversion der nächsten Generation von Devil May Cry 5 Sonderausgabe hat einige unglückliche Box-Kunst, aber zumindest Konsolenspieler werden tatsächlich in der Lage sein, die Upgrades zu genießen.

Quelle: Eurogamer

Interessante Artikel