Haupt Filmkritiken Dawn of the Dead (2004) Rückblick

Dawn of the Dead (2004) Rückblick

Kurzfassung: Nicht so sehr ein Remake, sondern eine andere Version des Originals, die eigentlich mehr Horrorfilm und weniger sozialer Kommentar ist.

Kurzfassung: Nicht so sehr ein Remake, sondern eine andere Version des Originals, die eigentlich mehr Horrorfilm und weniger soziale Kommentare enthält als George Romeros Film.

Dies ist eigentlich eine Überprüfung des nicht bewerteten Director's Cut von 2004 Morgendämmerung der Toten und nachdem ich den Kinostart nicht gesehen habe, habe ich keine Grundlage für einen Vergleich mit dieser Version. Also lasst uns weitermachen, sollen wir?

Auf Anhieb muss man ein Fan von Film-Gore-Effekten sein, wenn man diesen Film sehen will. Wenn nicht, bitte kümmern Sie sich nicht einmal darum, denn es gibt ziemlich viel davon und was da ist, ist ziemlich explizit und blutig. Als langjähriger Fan des Genres (obwohl sich mein Geschmack etwas gemildert hat) gab es einiges an 'ick' -Faktor, aber ich konnte nicht einschätzen, wie es für den 'durchschnittlichen' Filmzuschauer sein könnte.

Ein weiteres großes Problem, zumindest für eingefleischte Fans von George Romeros Originalversion von Morgendämmerung der Toten ist, dass sich die Zombies in diesem Film blendend schnell bewegen, im Gegensatz zu der (dank Romero) seit langem akzeptierten Konvention, dass sich die Untoten eher langsam und ungeschickt bewegen. Ich muss zugeben, dass ich ein Problem damit hatte und es meine Freude am Film beeinträchtigte. Wie dargestellt, schienen sie fast so, als ob der Zombie-Effekt Sterioden ähnelte, und machten sie zu Supersportlern.

Auf der anderen Seite gibt es verschiedene Tipps für Romeros Version, einschließlich Cameos von Tom Savini (wer hat die fantastischen Spezialeffekte im Original gemacht) und von Ken Foree (der im Original den todernsten Afroamerikaner spielte), der auch die Zeile zitiert: 'Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, werden die Toten auf der Erde wandeln.' Die Szene im Original, in der ein Zombie einen Schraubenzieher im Ohr bekommt, wird durch einen recht gut gemachten Krocketschlägergriff durch den Schädel ersetzt.

Der Film taucht innerhalb von Minuten nach dem Start effektiv in die Action ein, und vor dieser Action wurden bei der Eröffnung sehr effektiv kurze Abschnitte bedrohlicher Musik und Soundeffekte verwendet, um harmlose Momente zu unterstreichen. Dies trug tendenziell zur Angst vor dem bei, von dem Sie wussten, dass es bald kommen würde.

Wir beginnen mit dem Standpunkt einer Krankenschwester ( Sarah Polley ), die an dem Tag von ihrer Schicht nach Hause geht, an dem aus irgendeinem Grund eine große Anzahl von Menschen als Bissopfer anderer Menschen in die Notaufnahme kommt. Auf der Heimfahrt und zu Hause an diesem Abend weist der Film darauf hin, wie wichtig es ist, die Nachrichten zu hören, die die sich ausbreitende Situation abdecken. :-)

Sie hat ein unhöfliches Erwachen am Morgen, als das kleine Mädchen von nebenan hungrig an der Schlafzimmertür auftaucht, und es ist nichts für Fruit Loops. Sie schafft es, aus ihrem Haus zu fliehen, und was am Tag zuvor ein ruhiger Vorort war, sieht am frühen Morgen wie ein Kriegsgebiet aus. Sie fährt mit dem Auto davon und sieht immer mehr Chaos, während sie weiterfährt.

Schließlich trifft sie sich mit einem Polizisten ( Ving Rhames , deren Arbeit mir auf jeden Fall Spaß macht) und eine weitere kleine Gruppe von Leuten, die auf der Flucht sind. Da andere Straßen abgeschnitten sind, beschließen sie, zum Einkaufszentrum zu fahren. Einmal in der Mall angekommen, weicht der Film in Bezug auf Charaktere und Situationen ziemlich stark vom Original ab ... und ich muss sagen, dass es Sinn macht, dass mehr als vier Leute daran denken würden, sich in der Mall zu verstecken.

Sie müssen die Einrichtung sichern und schließlich herausfinden, ob sie den Rest ihres Lebens (was kurz wäre, da ihnen irgendwann die Lebensmittel ausgehen würden) in einem Einkaufszentrum ausleben möchten. Es gibt auch einen zusätzlichen Charakter, der auf dem Parkplatz in einem Waffengeschäft gestrandet ist und mit dem sie eine Freundschaft aufbauen, indem sie handgeschriebene Schilder und Ferngläser verwenden.

Wir haben also die zwischenmenschlichen Konflikte, die sich aus dem Stress der Situation und der Beschränkung ergeben, wenn auch mehr als in Romeros Version, weil es mehr Charaktere gibt. Es gibt eine interessante Nebenhandlung über eine junge schwangere Frau und den Vater ihres Kindes ( IS 's Mekhi Phifer ) und eine gute Leistung von Jake Weber , wer ist einer dieser Schauspieler, von denen Sie wissen, dass Sie sie schon einmal gesehen haben, sich aber nicht erinnern können, wo.

Die Regie und der Schnitt waren (zum Glück) nicht allzu irritierend, und das Stilistischste, was ich sah, waren wiederholte Aufnahmen von Muscheln, die in Zeitlupe auf den Boden fielen, was etwa beim dritten Mal lästig wurde. Es gab auch Spaß mit Propantanks, was wahrscheinlich in MTVs 'Jackass'-Show der Fall ist.

Insgesamt machen viele explodierende Köpfe, verspritztes Blut und ein bisschen Spannung diesen einen Besuch wert, wenn Sie sich für solche Dinge interessieren (was ich zufällig bin).

Unsere Bewertung:

3,5 von 5 (sehr gut)

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

GTA Online Streamer xQc wird vom GTA RP NoPixel Server gesperrt
GTA Online Streamer xQc wird vom GTA RP NoPixel Server gesperrt
Der berühmte Twitch-Dampfer und Online-Persönlichkeit xQc wurde zum dritten Mal aus dem megapopulären GTA Online RP NoPixel verbannt.
Herr der Ringe: Warum und wie Sauron böse wurde
Herr der Ringe: Warum und wie Sauron böse wurde
Die sich abzeichnende Präsenz von Saurons Auge auf seinem Turm in Mordor durchdringt die Trilogie Der Herr der Ringe. Aber wie und warum wurde Sauron böse?
Town of Salem: Das Spiel, das uns Modder inspiriert hat
Town of Salem: Das Spiel, das uns Modder inspiriert hat
Modder erweitern Among Us um neue Rollen, wie Doctor und Sheriff, die alle von einem anderen sozialen Abzugsspiel inspiriert zu sein scheinen: Town of Salem.
Warum keine Zeit zum Sterben Cary Fukunagas ursprüngliche Wendung hätte bewahren sollen
Warum keine Zeit zum Sterben Cary Fukunagas ursprüngliche Wendung hätte bewahren sollen
Cary Fukunagas bevorstehendes James-Bond-Abenteuer No Time To Die hätte die wilde Wendung des Regisseurs würdigen sollen, die das Ende von Spectre untergräbt.
Indiana Jones: 10 Fakten hinter den Kulissen über Temple of Doom
Indiana Jones: 10 Fakten hinter den Kulissen über Temple of Doom
Temple of Doom wird oft als der am meisten missverstandene Indiana Jones-Film angesehen. Hier sind einige Trivia über seine Herstellung, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen.
Call of Duty Warzone: Die drei besten Sturmgewehre (und warum Sie sie wollen)
Call of Duty Warzone: Die drei besten Sturmgewehre (und warum Sie sie wollen)
Sturmgewehre sind aufgrund ihrer Vielseitigkeit in Warzone häufig verwendete Waffen. Hier sind die besten 3 Sturmgewehre zum Verwenden und Aufsteigen.
Alles Neue kommt in Diablo 3 Staffel 23
Alles Neue kommt in Diablo 3 Staffel 23
Saison 23 für Diablo 3 ist auf dem Weg mit allen neuen Fähigkeiten, Vanity-Items und ein paar Fehlerbehebungen, um selbst den eingefleischtesten Diablo 3-Spieler bei Laune zu halten.