Haupt Listen Blade Runner: Jede Version des Originals, bewertet

Blade Runner: Jede Version des Originals, bewertet

Blade Runner hatte verschiedene Versionen des ursprünglichen Ridley Scott-Films. Hier sind alle Versionen von schlecht bis legendär klassischer Film.

Ridley Scotts Klingenläufer wird von vielen Fans als einer der größten Science-Fiction-Filme angesehen, die jemals gedreht wurden. Der Kultklassiker von 1982 basiert auf Philip K. Dicks wegweisendem Science-Fiction-Roman 'Do Androids Dream of Electric Sheep' und gilt als zum Nachdenken anregendes und eindrucksvolles Stück Filmgeschichte. Die Handlung konzentriert sich auf den Polizisten Rick Deckard, der synthetische Menschen jagt, die als Replikanten bekannt sind, in einer futuristischen Welt, die den allzu menschlichen Androiden misstraut. Der Umgang mit humanoiden Maschinen lässt ihn sich seiner eigenen Menschlichkeit stellen.

Seit seinem Debüt im Jahr 1982 Klingenläufer wurde auf sieben verschiedene Arten veröffentlicht; der San Diego Sneak Peak Cut im Jahr 1982, der US-Kinofilm im Jahr 1982, der International-Kinofilm im Jahr 1982, der Workprint-Schnitt im Jahr 1982, die US-Fernsehversion für das Fernsehen im Jahr 1986, der von Ridley Scott im Jahr 1992 genehmigte Director's Cut und der Die endgültige Verwirklichung seiner Vision, The Final Cut, wurde 2007 veröffentlicht. Wir haben sie hier eingestuft, basierend auf Unterschieden in der Erzählung, welche Szenen hinzugefügt und subtrahiert wurden, und dem allgemeinen Zusammenhalt der Geschichte.

VERBINDUNG: 10 klassische Science-Fiction-Romane, die eine Filmanpassung benötigen

7US BROADCAST VERSION (1986)

Diese von CBS in den USA ausgestrahlte Version wurde auf coole 114 Minuten reduziert und entfernt alle Spuren von Nacktheit, Obszönität und grafischer Gewalt. Wenn das eklig klingt, stellen Sie sich vor, es gibt auch einen 'CBS Saturday Night Movie Teaser' mit einem Ruck, der Ihnen jeden Aspekt des Films erklärt, damit Ihr Gehirn nicht in der Lage ist, mit den filmischen Komplexitäten umzugehen. Er stellt sicher, dass Sie sicher sind, dass Deckard definitiv KEIN Replikant ist.

Die Textskizze in der US-Rundfunkversion ist ebenfalls anders und wird von jemandem erzählt, der nicht Harrison Ford ist. Es wurde entwickelt, um das Publikum erneut mit Informationen über den Kopf zu schlagen, falls es zu verloren geht. Sie werden diese Version nur finden können, wenn jemand sie aufgenommen hat, aber warum sollten sie es tun?

6SAN DIEGO SNEAK PEAK VERSION (1982)

Etwas wie ein 'Einhorn', das heutzutage zu finden ist, der San Diego Sneak Peak von Klingenläufer ist im Wesentlichen das Gleiche wie die US-Kinoveröffentlichung des Films im Jahr 1982, mit zusätzlichen Bonusszenen. Dies bedeutet, dass es am Anfang das Studio-Voice-Over eines missbilligenden Harrison Ford sowie das 'Happy End' gibt. das zeigt Deckard und Rachael, den Replikanten, der in den Sonnenuntergang fährt.

VERBINDUNG: 10 umwerfende Sci-Fi-Filme zum Anschauen, wenn Ihnen die Matrix gefällt

Da die San Diego-Version nur einmal bei einem speziellen Preview-Event mit strenger Sicherheit gezeigt wurde, scheint es, dass wir diese Version tatsächlich nie sehen werden, sodass es keine Möglichkeit gibt, für ihre Aktualität zu bürgen. Wir wissen, dass die drei zusätzlichen Szenen ein Intro zu Roy Batty in einem VidPhon-Stand, Deckards Nachladen seiner Waffe, nachdem Batty sich die Finger brechen konnte, und zusätzliches Filmmaterial für Deckards und Rachaels 'Fahrt in den Sonnenuntergang' beinhalteten.

5US THEATRICAL RELEASE (1982)

Es ist ironisch, dass die eigentliche Kinoveröffentlichung dieses Films von den meisten nicht als besser angesehen wird Klingenläufer Fans, aber es macht Sinn, wenn man bedenkt, dass es die Version ist, die Regisseur Ridley Scott am meisten geplant hat. Er hat es inbrünstig als Verrat an seiner künstlerischen Vision abgetan. Als Scott während der Dreharbeiten sein Budget um das Doppelte überschritt, erhielten die Produzenten, die er an Bord brachte, einen größeren Einfluss, und sie wollten, dass der Film ihren Weg fand.

VERBINDUNG: 5 Gründe, warum Blade Runner 2049 besser ist als das Original (& 5 Gründe, warum es niemals sein wird)

Vorbei war die Zweideutigkeit, dass Deckard möglicherweise kein Mensch ist, während das erschütternde Voice-Over von Harrison Ford hinzugefügt wurde, weil die Produzenten der Meinung waren, dass die Erzählung des Films nach den Testvorführungen für das Publikum zu verwirrend war. Außerdem wurde unbenutztes Filmmaterial von hinzugefügt Das Leuchten als Deckard und Rachael Los Angeles verlassen, um ihr neues Leben in den Bergen zu beginnen, weil das Publikum ein 'Happy End' wollte.

4INTERNATIONALE THEATRISCHE FREIGABE (1982)

Der internationale Kinostart von Klingenläufer Fast identisch mit dem US-Kinostart, ist es nur gewalttätiger und verstörender, was ihm eine R-Bewertung verleiht. Es enthält die gleiche Voice-Over-Erzählung von Harrison Ford und das gleiche „Happy End“, das in der US-Kinofassung erzwungen wurde, enthält jedoch grafische Szenen, die die Handlung in gewisser Weise überzeugender machen, wenn mehr auf dem Spiel steht.

Diese Version wurde in den frühen 90er Jahren als Teil der 'Criterion Collection' in den USA als Teil einer '10th Anniversary Edition' auf VHS in den USA veröffentlicht und war erst 2015 auf HBO zu sehen. Die Szenen, die Die Produzenten hielten es für zu schockierend, dass das US-Publikum es in die 'The Final Cut' -Version schaffte. Die grausamste davon war, wo Roy Batty sich Stigmata gibt.

3DER ARBEITSDRUCK (1982)

Die Workprint-Version des Films wurde vor dem Kinostart des Films bei Sondervorführungen in Denver und Dallas im Jahr 1982 gezeigt und 1992 ohne Ridley Scotts Erlaubnis als damals einziger 'Director's Cut' des Films veröffentlicht. Was das Publikum 1982 verwirrt hatte, schien es 1990 zu schätzen, als der Film erneut gezeigt wurde, was die Studios dazu inspirierte, die neue Veröffentlichung des Films zu genehmigen.

Warum hat Santino Fontana eine verrückte Ex-Freundin verlassen?

VERBINDUNG: Laut IMDB die 10 besten Sci-Fi-Filme aller Zeiten

Diese Version enthält weder Harrison Fords Erzählung noch den Vorspann, der die Hintergrundgeschichte der Replikanten erklärt, und definiert sie als 'synthetischen Menschen mit paraphysischen Fähigkeiten und Haut- / Fleischkultur'. Es gibt keine 'Einhorn-Traumsequenz' wie im von Ridley Scott genehmigten Director's Cut, Deckard liefert seine eigene Erzählung und sieht zu, wie Batty stirbt, und Deckard und Rachael fahren nicht in den Sonnenuntergang.

zweiDER SCHNITT DES DIREKTORS (1992)

Diese Veröffentlichung des Films von 1992 wurde von Ridley Scott genehmigt, obwohl er die Bearbeitung nicht selbst beaufsichtigte. Das übergab er an den Kinokonservator Michael Arick, der mit Scotts Notizen und einem 70-mm-Druck des Films von 1982 arbeitete. Es ist so nah wie möglich an Scotts Vision und kombiniert Elemente der Workprint-Version mit Elementen der US-Kinofassung.

Während es schön ist, dass Harrison Fords seltsam erzwungene Erzählung verschwunden ist, hat Scott die berüchtigte Sequenz aufgenommen, in der Deckard am Klavier einschläft und davon träumt, dass ein Einhorn durch einen Wald läuft, was bedeutet, dass er tatsächlich ein Replikant ist und den Film mehr macht über seine Infragestellung seiner Identität und nicht über eine Detektivgeschichte. Dies ist die Version, in der Gaff ihm am Ende ein Origami-Einhorn hinterlässt, was darauf hindeutet, dass Deckards Träume ihm bekannt sind und seine Erinnerungen künstlich werden, genau wie die von Rachael. Das 'Happy End' mit ihm und Rachael wird ebenfalls herausgeschnitten.

1DER ENDGÜLTIGE SCHNITT (2007)

Schließlich veröffentlichte Ridley Scott 2007 'The Final Cut', die gleichnamige Version seines Science-Fiction-Meisterwerks zum 25-jährigen Jubiläum. Es ist die am besten aussehende Version des Films, die in einigen Punkten durch moderne Spezialeffekte und durch die Beseitigung unnötiger Unordnung in der gesamten Erzählung verbessert wird. Es ist die Version, die die meisten Fans heute sehen, und das aus gutem Grund. Es ist Scotts Film, wie er es immer beabsichtigt hat.

Harrison Fords Erzählung ist verschwunden, ebenso wie das Klischee 'Happy End', aber Deckards Einhorn-Traumsequenz bleibt erhalten, sogar etwas länger. Es enthält auch die brutal gewalttätigeren Szenen aus dem internationalen Schnitt, darunter Batty, der sich Stigmata gibt, und enthält die wunderschöne, vollständig restaurierte Version der Partitur von Vangelis. Ob Sie glauben, Deckard sei ein Replikant oder nicht, diese Version ist ein Meisterwerk, das zum Nachdenken anregt.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Wo Es war einmal in Hollywood gedreht wurde: Jeder reale Ort
Wo Es war einmal in Hollywood gedreht wurde: Jeder reale Ort
Once Upon A Time In Hollywood spielt im Hollywood der 1960er Jahre, aber wo wurde es gedreht? Hier sind alle realen Orte und die Szenen, in denen sie auftreten.
Goodfellas: Was mit Jimmy Conway nach dem Film im wirklichen Leben passiert ist
Goodfellas: Was mit Jimmy Conway nach dem Film im wirklichen Leben passiert ist
In Goodfellas gab es viele echte Gangster, darunter Jimmy Conway (Robert De Niro). Aber was ist mit ihm nach den Ereignissen des Films passiert?
Warum Jessica Biels Cora in der zweiten Staffel der Sünder nicht zurückkehrte
Warum Jessica Biels Cora in der zweiten Staffel der Sünder nicht zurückkehrte
Jessica Biels Auftritt als Mörderin Cora Tannetti war der Höhepunkt der ersten Staffel von The Sinner. Warum kehrte die Schauspielerin nicht zur zweiten Staffel zurück?
Lil Nas X wird ein Hades-Gott in der Kunst, inspiriert von Montero Music Video
Lil Nas X wird ein Hades-Gott in der Kunst, inspiriert von Montero Music Video
Der Künstler Antonio Demico machte Lil Nas X zum 'Gott von Montero' im Kunststil von Supergiants hochgelobtem, schurkenhaftem Hades.
Der Überraschungsauftritt von gestern beweist, worum es in dem Film wirklich geht
Der Überraschungsauftritt von gestern beweist, worum es in dem Film wirklich geht
Der gestrige Überraschungs-Cameo schließt den Kreis der Erzählung. Hier ist, warum es wichtig ist und was es über das kulturelle Erbe der Beatles aussagt.
Jede Jahreszeit von Freunden, nach IMDb eingestuft
Jede Jahreszeit von Freunden, nach IMDb eingestuft
NBCs Hit-Sitcom Friends dauerte satte 10 Staffeln in der Luft. Wie ist die Rangfolge jeder Saison im Rückblick und unter Berücksichtigung der IMDb-Bewertungen?
Schamlos: Jede Episode in Staffel 8, Rangliste (laut IMDb)
Schamlos: Jede Episode in Staffel 8, Rangliste (laut IMDb)
Mit der Erfolgsserie Shameless, die im November 2020 in der 11. Staffel erscheinen soll, ist es laut IMDb an der Zeit, sich die Rangfolge der Folgen der 8. Staffel anzusehen.