Haupt Listen Die besten Sci-Fi-Filme der letzten zehn Jahre

Die besten Sci-Fi-Filme der letzten zehn Jahre

War dies tatsächlich das beste Jahrzehnt für Science-Fiction? Was ist dein Lieblings-Science-Fiction-Film seit 2007?

Obwohl die letzten zehn Jahre keine technologischen Fortschritte wie selbsttrocknende Kleidung und Hovercars erbrachten, haben sie uns Cinephilen mit fantastischer Science-Fiction verwöhnt. Sci-Fi gibt es seit der Geburt des Kinos mit Georges Méliès. Eine Reise zum Mond Erstaunliches Publikum seit 1902. Seitdem hat sich die Qualität und der Umfang von Science-Fiction-Filmen jedes Jahr verbessert, mit Klassikern wie 2001: Eine Weltraum-Odyssee , Klingenläufer und Die Matrix neue Meilensteine ​​im Genre markieren.



Für diese Liste werfen wir einen Blick auf die 17 besten Science-Fiction-Filme, die im letzten Jahrzehnt entstanden sind. Um sich zu qualifizieren, müssen die Filme zwischen 2007 und 2017 veröffentlicht worden sein. Es spielt keine Rolle, ob es sich um Extravaganzen mit großem Budget oder um unterschätzte Rohdiamanten handelt, solange sie sich in der immer größer werdenden Welt von profiliert haben Science-Fiction. Um nur einige Grundregeln festzulegen, schließen wir keine Superheldenfilme ein (Entschuldigung an alle, die Sie haben) Beschützer der Galaxis Fans) oder irgendetwas, das an Sci-Fi / Fantasy grenzt Krieg der Sterne . Ansonsten ist alles andere Freiwild.

Hier sind die 17 besten Science-Fiction-Filme des letzten Jahrzehnts .

17Interstellar (2014)

Es mag einer der umstrittensten Filme der letzten zehn Jahre sein, aber Sie können nicht behaupten, dass Christopher Nolans Interstellar ist nicht ehrgeizig Die Geschichte mit Matthew McConaughey und Anne Hathaway handelt von einer Gruppe von Weltraumforschern, die auf der Suche nach einem nachhaltigen Planeten durch ein mysteriöses Wurmloch reisen, um das Überleben der Menschheit zu sichern.



Nolans Weltraumerkundungsfilm ist kalkuliert und visuell atemberaubend und erinnert an Science-Fiction-Klassiker wie Solaris und 2001: Eine Weltraum-Odyssee . Die Reise durch das Wurmloch ist eine der besten Sequenzen der jüngsten Erinnerung, besonders wenn Sie das Glück hatten, diese in IMAX zu fangen. Jeder Schuss erzählt eine Geschichte, aber das menschliche Drama, das Nolan so sehr bemüht, effektiv zu machen, landet nicht immer. Die angespannte Beziehung zwischen Cooper und seiner Tochter fühlt sich oft gezwungen, und die Botschaft, wie universell die Sprache der Liebe ist, wird ein wenig hartnäckig. Trotzdem muss man Nolans Ehrgeiz bewundern, nach den Zäunen zu schwingen, und Interstellar Treffer hart genug, um den Eröffnungsslot in dieser Liste zu sichern.

Wird es in Staffel 4 fremde Dinge geben?

16Attack the Block (2011)

Clever, witzig und satirisch, Joe Cornishs Greife den Block an ist eine brillante Balance aus B-Movie-Wahnsinn mit scharfen sozialen Kommentaren. Die Geschichte folgt einer Gruppe rauer Teenager-Hooligans in London, die ihren Block vor einer drohenden Invasion einer Rasse wolliger Außerirdischer verteidigen, oder große Gorilla-Wolf-Mutter ****** wie die Kinder sie nennen.

Erinnert an John Carpenters Kreaturenmerkmale aus den 80ern, Greife den Block an trifft einen Akkord mit seinem Low-Budget-Charme. Es wird von einer wunderbaren Anzahl von Spielern unterstützt, darunter ein junger John Boyega, der dank einer weit entfernten Galaxie inzwischen zu einem bekannten Namen geworden ist. Der Film schafft es, die harte Bande der Gesetzesbrecher überraschend sympathisch zu machen. Und während der Film den Lebensstil dieser gewalttätigen Schläger zu verherrlichen scheint, geht es wirklich darum, wie die Gesellschaft diese eigensinnigen Jugendlichen nicht aufgeben sollte.



Die Effekte und Kreaturendesigns sind solide, insbesondere angesichts des geringen Budgets des Films Greife die Blöcke an Die größte Stärke liegt in der Interaktion der verschiedenen Charaktere, deren Dialog und Spielereien mit Sicherheit für eine unterhaltsame Fahrt sorgen.

fünfzehnSchwerkraft (2013)

Okay, also Alfonso Cuarons Schwere ist mehr Wissenschaft als Fiktion (es nutzt moderne Technologie, die heute mehr oder weniger existiert), aber für die Zwecke dieser Liste würden wir sagen, dass diese Weltraum-Odyssee 2013 als Science-Fiction qualifiziert ist. Nachdem ihre Raumstation von einer Reihe von Meteoren vom Netz gewischt wurde, muss sich eine einsame Überlebende (Sandra Bullock) auf den Weg zur Internationalen Raumstation machen, wenn sie Hoffnung hat, zur Erde zurückzukehren.

Es ist unmöglich darüber zu reden Schwere ohne zuerst die umwerfende Grafik anzuerkennen, eine wahrhaft bemerkenswerte Leistung im letzten Jahrzehnt des Kinos. Von der Zerstörung der Raumstation bis zu Sandra Bullocks verräterischer Reise durch den unendlich schwarzen Abgrund sind die Bilder in Cuarons Film erstaunlich.

Aber während Schwere ist ein wunderschöner Film, der beim Geschichtenerzählen etwas ins Stocken gerät und nicht genug Zeit hat, um sich vor einer Katastrophe richtig mit Bullocks Charakter zu beschäftigen. Trotzdem ist Alfonoso Cuarons schillernder Blick auf die Sterne eine wunderschön intensive 90-minütige Fahrt, die zweifellos in den kommenden Jahrzehnten im Filmunterricht untersucht wird.

14Der Marsmensch (2015)

Ridley Scott machte seine lang erwartete Rückkehr zur Science-Fiction im Jahr 2015 mit Der Marsmensch , ein Film, der für 7 Oscars nominiert wurde und die Golden Globes für den besten Film und den besten Schauspieler - Komödie oder Musical - mit nach Hause nahm (obwohl Scott und Matt Damon ziemlich deutlich gemacht haben, dass diese Science-Fiction-Überlebensgeschichte keine wirkliche Komödie ist ).

Nachdem sein Team fälschlicherweise ohne ihn vom Mars gesprengt wurde, ist der Astronaut Mark Watney auf dem Roten Planeten gestrandet und scheint keine Hoffnung mehr zu haben, nach Hause zu kommen. Trotz aller Widrigkeiten gelingt es Watney, sich auf dem kargen Planeten am Leben zu erhalten, indem er Kartoffeln anbaut, alte Drohnen repariert und der erste offizielle Weltraumpirat wird.

Basierend auf dem Roman von Andy Weir ist das Drehbuch von Drew Goddard voller Leben, und in jeder Szene sind mehrere großartige Einzeiler verteilt ( Angesichts der überwältigenden Chancen bleibt mir nur eine Option, ich muss das verdammt noch mal herausfinden .) Und während es viele komödiantische Momente gibt, um die Spannung zu lockern, Der Marsmensch ist in erster Linie ein Drama, mit Damons herausragender Leistung als eine der besten im letzten Jahrzehnt des Science-Fiction.

13Zeitverbrechen (2007)

Zeitverbrechen , oder Chronocrimes Nach dem Originaltitel handelt es sich um Nacho Vigalondos Science-Fiction-Head-Trip, der eine B-Movie-Handlung mit Zeitreisen in einer wirklich schrecklichen Atmosphäre vereint. Karra Elejalde spielt Hector, einen normalen Mann, der gerade mit seiner Frau in ein neues Haus zieht. Eines Tages entdeckt Hector durch sein Fernglas etwas Besonderes im Wald und startet eine mysteriöse Kette von Ereignissen, die Hector in eine Zeitmaschine führen, die fast eine Stunde in der Zeit zurückreist.

Mit nur wenigen Standorten, einem knappen Budget und einer Handvoll Schauspieler schafft es Vigalondo, ein großartiges Stück Science-Fiction herzustellen. Zeitverbrechen kombiniert die Genres Mystery, Horror und Fantasy und wirft gleichzeitig einen Schuss dunklen Humors ein. Die Geschichte dreht und dreht sich ständig und wenn Sie glauben, dass Sie sie fest im Griff haben, kratzen Sie fünf Minuten später erneut an Ihrem Noggin. Obwohl einige argumentieren würden, dass die Struktur frustrierender ist als alles andere, werden Zuschauer, die es genießen, Geheimnisse zu enträtseln, einen Kick aus diesem Zeitreise-Rätsel bekommen.

Warum Topher Grace diese 70er-Jahre-Show verlassen hat

12Unter der Haut (2013)

Ein Teil Horror und ein anderer Teil Science-Fiction, Johnathan Glazers 2013 Unter der Haut ist der spirituelle Nachfolger klassischer Science-Fiction-Bestrebungen wie Außerirdischer und Die Sache . Eine vampirische außerirdische Entität (Scarlett Johansson) nimmt die Gestalt einer jungen menschlichen Frau an und durchstreift die Straßen Schottlands auf der Suche nach männlichen Opfern, die sie verführt und dann in eine jenseitige Dimension versetzt, wo sie dann ausgezogen und konsumiert werden.

Am Ende von Glazers traumhafter Parabel wird der Betrachter fragen, ob das, was er gerade gesehen hat, außergewöhnlich oder geradezu bizarr ist. In Wahrheit, Unter der Haut ist ein bisschen von beidem. Der Film ist ein psychosexuelles Netz, das das Publikum in seinen Bann zieht, ähnlich wie Johanssons Alien ihre verblüfften Opfer verwickelt. Wir sind gleichzeitig ratlos und fasziniert von Glazers ätherischer Interpretation von Sex und Einsamkeit, die eine dunkle, beunruhigende Atmosphäre über einer leicht verdaulichen Handlung hervorhebt. Es ist ohne Zweifel eines der einzigartigsten Science-Fiction-Bilder des letzten Jahrzehnts und wird beim ersten Betrachten garantiert die Augenbrauen hochziehen.

elfMorgendämmerung des Planeten der Affen (2014)

Nach Tim Burtons schrecklichem Remake von 2001 war das Publikum skeptisch gegenüber einem zweiten vollständigen Neustart dieses Science-Fiction-Franchise mit Rupert Wyatt Planet der Affen: Prevolution Zu unserer Überraschung war der Film ein Sleeper-Hit und wurde mit seiner Fortsetzung von 2014 in fast jeder Hinsicht übertroffen. Morgendämmerung des Planeten der Affen .

Abholen wo Erhebt euch hört auf, die von Caesar (Andy Serkis) angeführte Gemeinschaft genetisch entwickelter Affen ist gezwungen, sich erneut der Menschheit zu stellen, wenn eine Gruppe menschlicher Überlebender von ihren Affennachbarn bedroht wird. Währenddessen beginnt eine drohende Gefahr in Caesars eigenem Lager seine Autorität in Frage zu stellen.

Der Film nutzt wie sein Vorgänger spektakulär seine Motion-Capture-Technologie. Die Affen in diesem Film sehen so real aus wie immer und zeigen überraschend emotionale Darbietungen, insbesondere Serkis 'Darstellung von Caesar. Hinzu kommt eine fesselnde Geschichte, mitreißende Actionszenen und eine beeindruckende Regie von Matt Reeves und Morgendämmerung des Planeten der Affen ist eine seltene Art von Popcorn-Science-Fiction, die relevante Themen wie Klassenunterschiede und präventive Gewaltakte erfolgreich untersucht.

Staffel 2 von Liebling im Franxx

10Sonnenschein (2007)

Okay, wir wissen, dass wir darüber reden Sonnenschein viel, aber nur, weil es so viel Lob verdient! Danny Boyles Sci-Fi-Abenteuer wurde 2007 veröffentlicht und ist seitdem ein Kultklassiker für seine faszinierende Prämisse, nuancierten Performances und beeindruckenden visuellen Elemente.

In nicht allzu ferner Zukunft (wie die meisten Filme auf dieser Liste) hat die Sonne der Erde begonnen, zu verblassen. Nachdem die erste Mission, sie mit einer Atombombe wieder zu entzünden, gescheitert ist, wird ein neues Team von Astronauten geschickt, um die Arbeit zu beenden. Sie stellen bald fest, dass die Aufgabe viel gefährlicher ist als erwartet, da sie gegen die Uhr antreten, um das Überleben der Menschheit zu sichern.

Angesichts seines tadellosen Rufs würde man nie vermuten, dass dies Danny Boyles erster Versuch einer Science-Fiction war. Der Regisseur formt mühelos verschiedene Elemente aus früheren Science-Fiction-Größen wie Solaris , Leises Laufen und Außerirdischer , während es ihm gelingt, an seiner ursprünglichen Vision festzuhalten. Mit jedem Augenblick erhöht Boyle die Spannung und verwirrt den Betrachter, was zu einem äußerst zufriedenstellenden Science-Fiction-Erlebnis führt.

9Looper (2012)

Rian Johnsons Looper ist ein Science-Fiction-Noir, der alles von der Telekinese bis hin zu alternativen Realitäten berührt. Die Hauptfigur des Films ist Joe, ein Killer mit bestimmten Fähigkeiten, der die Aufgabe hat, ein Ziel zu eliminieren, das in die Vergangenheit geschickt wurde und auf das eine gemietete Waffe wartet. Wenn er ein gutes Leben führt, fallen die Dinge für Joe auseinander, wenn er ein Ziel bekommt, das ihn für eine Schleife wirft - sein zukünftiges Selbst.

Obwohl die Prämisse als ziemlich lächerlich beginnt (Zeitreisen wurden erfunden und ihre Hauptanwendung besteht darin, Menschen aus dem Mob herauszureiben?), Looper verwandelt sich in eine ruhige Charakterstudie auf halbem Weg, als Joe Sara und ihren begabten Sohn trifft. Von da an ist der Film ein melancholisches, langsames Brennen mit einigen großartigen Auftritten von Joseph Gordon Levitt und Bruce Willis, die dank überzeugender Prothesen den gleichen Charakter spielen. Obwohl es viele aufregende Schießereien gibt, Looper ist so viel mehr als nur ein futuristischer Actionfilm; Es ist eine philosophische Studie, die über Schicksal, Gier, Schicksal und Selbstaufopferung nachdenkt.

8Inception (2010)

Dom Cobb ist ein Meisterdieb, der sich auf die Gewinnung spezialisiert hat, wertvolle Informationen aus dem Unterbewusstsein mächtiger Unternehmensleiter stiehlt und diese dann an konkurrierende Unternehmen verkauft. Aufgrund seiner gefährlichen Arbeit ist Cobb ein Flüchtling, hat aber die Möglichkeit, seinen Schiefer sauberzuwischen, wenn er die unmögliche Aufgabe des Anfangs erfüllen kann, indem er eine Idee in das Unterbewusstsein einpflanzt, um sie wie einen echten Gedanken erscheinen zu lassen.

Sieh dir den ersten Star Wars-Film online an

Hin und wieder kommt ein Science-Fiction-Film und ändert die Regeln des Genres, und in den letzten zehn Jahren ist dies der Fall Anfang . Christopher Nolans aufstrebender Mind-Bender ist buchstäblich ein Film über die Träume von Science-Fiction-Fans. Es ist ein metaphysisches Rätsel, das die Grenzen der Realität verschiebt und den Kopf des Betrachters im Kreis dreht, ohne unsere Sinne zu überlasten. Obwohl komplex, Anfang schafft es, nicht verwickelt zu werden, da Leonardo DiCaprios Cobb eine fundierte emotionale Erfahrung bietet, ohne sich in der Logistik festzumachen.

7Distrikt 9 (2009)

Sie wissen, dass ein Science-Fiction-Film ein Klassiker ist, wenn er für einen Oscar nominiert wird, eine Auszeichnung, die oft alles, was mit Science-Fiction zu tun hat, in den Schatten stellt. In der Tat Neil Blomkamps Bezirk 9 überraschte alle im Sommer 2009 und nahm allein an der US-Abendkasse mehr als 116 Millionen US-Dollar auf.

Mit einem bescheidenen Budget von nur 30 Millionen US-Dollar kombiniert Blomkamps soziale Satire dunkle Komödie, aktuelle Botschaften und mitreißende Action zu einem Science-Fiction-Film, der allen Erwartungen widersprach. Es erzählt die Geschichte von Flüchtlings-Aliens, die auf der Erde gestrandet sind und gezwungen sind, unter harten Bedingungen in südafrikanischen Slums zu leben. Ihre Sache wird zu einem weltweiten Problem, sobald sie den Regierungsangestellten Wikus treffen, der sich nach Aufnahme eines mysteriösen Weltraumstaubs allmählich in einen der riesigen, garnelenähnlichen Außerirdischen verwandelt.

Bezirk 9 ist fantastisch grobkörnig und völlig originell, was bei modernen Science-Fiction-Filmen schwer zu bekommen ist. Es geht Risiken ein, die sich auszahlen, und wird zweifellos in den kommenden Jahren nicht nur als einer der originellsten Science-Fiction-Filme des letzten Jahrzehnts, sondern aller Zeiten in Erinnerung bleiben.

6Mond (2009)

In jedem Jahrzehnt gibt es ein paar fantastische Science-Fiction-Filme, die unter jedermanns Radar geflogen sind, aber keiner von ihnen wird so kriminell unterschätzt wie Duncan Jones 'brillant gestaltete Mond . Mit Sam Rockwell als alleinigem Arbeiter einer Bergbaustation auf dem Mond und Kevin Spacey als witzigem Computersystem der Station handelt es sich bei diesem Film aus dem Jahr 2009 hauptsächlich um eine Ein-Mann-Show, in der die Konzepte von Isolation, Einsamkeit und Paranoia untersucht werden.

Obwohl jeder Aspekt gut ausgeführt ist, einschließlich einer herausragenden Regie von Jones, dreht sich alles um Rockwells faszinierende Leistung als Sam Bell, der nicht sicher ist, ob er gerade auf eine der größten Verschwörungen aller Zeiten gestoßen ist oder einfach den Verstand verliert . Rockwell bewegt sich von einem ausdrucksstarken Extrem zum anderen, von äußerst leidenschaftlich bis schrecklich paranoid. Durch all das ist sein treuer computergesteuerter Kumpel GERTY, der durch Spaceys humorvolle Spracharbeit zum Leben erweckt wird. Obwohl es einige Probleme mit der Geschwindigkeit gibt, Mond ist immer noch eine fantastische Science-Fiction-Charakter-Studie, die klug, humorvoll und wirklich bewegend ist.

5Sie (2013)

In einer Welt, in der Menschen mehr denn je von Technologie abhängig sind, ist Theodore (Joaquin Phoenix) ein einsamer Schriftsteller auf der Suche nach jemandem, den er lieben kann. Er beschließt, das neue OS1 zu kaufen, das weltweit erste künstlich intelligente Betriebssystem. Theodore verliebt sich bald in Samantha (Scarlett Johansson), die Stimme hinter seinem neuen KI-System. Als sie anfangen, mehr Zeit miteinander zu verbringen, stellen die beiden schließlich fest, dass sie vollkommen verliebt sind.

Emotional gewagt und intim, Spike Jonzes Ihr untersucht das Geben und Nehmen von Beziehungen in einer Fantasy-Realität, die nicht allzu weit von unserem heutigen Standort entfernt ist. Joaquin Phoenix ist perfekt als melancholischer Theodore besetzt, und Scarlett Johansson vermittelt eine überraschende Reihe von Emotionen, wenn man bedenkt, dass man nur ihre Stimme als OS1-System hört. Natürlich sind ihre Leistungen nur wegen Jozes fantastischem Drehbuch so gut, dass der Filmemacher 2014 einen Oscar für das beste Originaldrehbuch erhielt. Auch wenn es möglicherweise keine riesigen Außerirdischen oder explodierenden Raumschiffe gibt, Ihr ist einer der berührendsten Science-Fiction-Filme des letzten Jahrzehnts.

4Upstream Color (2013)

Wenn Sie Filme mit einer linearen Erzählung und traditionellem Geschichtenerzählen mögen, dann Upstream-Farbe ist höchstwahrscheinlich nicht für dich. Autor und Regisseur Shane Currath ( Zuerst ) fertigt einen der interessantesten Science-Fiction-Filme des letzten Jahrzehnts mit einer Geschichte, die so verwickelt ist, dass wir nicht einmal versuchen, sie zu beschreiben.

Obwohl Upstream-Farbe wird für ein bestimmtes Publikum ein bisschen langsam erscheinen, es ist seltsam faszinierend angesichts seiner wunderschönen Bilder, kraftvollen Darbietungen und emotionalen Partituren. Der Film ist so zerebral, so unorthodox, dass es manchmal so aussieht, als würden Charaktere Dinge sagen und tun, die keinen Sinn ergeben. Dies kann frustrierend sein, wenn versucht wird, den Film zusammenzusetzen, aber Upstream-Farbe spricht sowohl die künstlerische Seite des Gehirns als auch den intellektuellen Teil an.

Der Film reflektiert existenzielle Themen wie Sterblichkeit, Natur, Liebe, menschliche Konditionierung, ohne etwas zu formulieren. Stattdessen verlässt es sich auf seine Bilder, um seine Geschichte zu erzählen, und erstellt ein perfektes Science-Fiction-Puzzle, von dem wir garantieren, dass Sie Tage nach der ersten Betrachtung darüber nachdenken.

3Snowpiercer (2013)

In naher Zukunft, wo ein Klimaexperiment eine neue Eiszeit ausgelöst hat, umkreisen die letzten menschlichen Überlebenden den Globus mit dem Snowpiercer, einem Hightech-Zug mit eigener Wirtschaft und eigenem Klassensystem. Dieses Klassensystem führt zu einem gewaltsamen Aufstand der Bürger der unteren Klasse auf der Rückseite des Zuges. Auf dem Weg von Wagen zu Wagen kämpft die Rebellion an die Spitze der Kette, um ein besseres Leben zu sichern.

Regie führte der koreanische Filmemacher Bong Joon-ho ( Der Gastgeber, Erinnerungen an Mord ), Snowpiercer ist ein raffinierter Science-Fiction-Film, der mit nichts anderem zu vergleichen ist. Es verfügt über eine beeindruckende Besetzung von A-Listenern, darunter Chris Evans, John Hurt, Tilda Swinton, Octavia Spencer und Ed Harris, die alle erstklassige Leistungen erbringen. Der eigentliche Star des Films ist jedoch das Bühnenbild, bei dem jeder Waggon eine einzigartige Identität erhält, wie ein Aquarium, eine Sushi-Bar oder sogar ein hochkarätiger Club. Wenn Sie all dies addieren, erhalten Sie eines der einzigartigsten Science-Fiction-Bilder seit Jahren mit Snowpiercer .

Sam vom Herrn der Ringe

zweiAnkunft (2016)

Reich an emotionaler Tiefe, Ankunft ist der Breakout-Sci-Fi-Hit von Regisseur Denis Villeneuve aus dem letzten Jahr. Darin ist Amy Adams als Louise Banks zu sehen, eine erfahrene Linguistin, die aufgefordert wurde, ein mysteriöses Raumschiff zu untersuchen, das auf der Erde landet. Während die Menschheit am Rande eines umfassenden Krieges mit den außerirdischen Besuchern wackelt, suchen Banks und ihr Elite-Team von Linguisten nach Antworten, die möglicherweise alle Menschen retten könnten.

Verankert durch eine brillante Leistung von Adams, Ankunft ist ein Science-Fiction-Drama, das gerne über den Tellerrand hinaus denkt. Obwohl es außerirdische Invasoren gibt, ist dies keine vergleichbare Aktionsextravaganz Tag der Unabhängigkeit . Lieber, Ankunft ist eher wie Kontakt oder Unheimliche Begegnung der dritten Art , Filme, die realistisch untersuchen, was passieren könnte, wenn Raumschiffe vom Himmel fallen. Villeneuve ist ein Filmemacher, der mit seinen Filmen große Risiken eingeht Ankunft ist intelligentes, durchdachtes Sci-Fi von seiner besten Seite.

1Ex Machina (2014)

Ein großartiger Science-Fiction-Film muss unter anderem eine kreative Prämisse, umwerfende Spezialeffekte, überzeugende Darbietungen, eine fantasievolle Regie und ein Drehbuch haben, das Sie lange nach dem Abspann nachdenken lässt. Kein Film hat diese Kriterien in den letzten zehn Jahren besser erfüllt als der von Alex Garland Ex Machina .

Garland, verantwortlich für das Schreiben von Science-Fiction-Edelsteinen Sonnenschein und Dredd hat mit seinem Regiedebüt 2015 alle Erwartungen übertroffen. Ex Machina ist ein dunkler Science-Fiction-Thriller über einen bescheidenen Programmierer (Domhnall Gleeson), der ausgewählt wurde, um an einem revolutionären Experiment zur synthetischen Intelligenz im alaskischen Versteck seines genialen Chefs (Oscar Isaac) teilzunehmen.

Nur wenn du denkst, dass du es hast Ex Machina herausgefunden, verwechselt es alle Erwartungen mit Wendungen, die aus dem Nichts zu kommen scheinen. Garlands Richtung ist so eng wie bei jedem erfahrenen Filmemacher und erhöht die Spannung mit jedem Augenblick perfekt. Die Darbietungen der drei Hauptdarsteller sind alle brillant, insbesondere Alicia Vikanders erschreckende Darstellung des Humanoiden Ava. Mit brutzelndem Dialog, eindringlicher Kinematographie und einer bizarren Tanzszene, die garantiert die Kiefer fallen lässt, Ex Machina Wir haben unsere Wahl für den besten Science-Fiction-Film des letzten Jahrzehnts. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was Garland damit macht Vernichtung nächstes Jahr.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Warum Star Wars Rebels nicht auf Netflix ist
Warum Star Wars Rebels nicht auf Netflix ist
Obwohl Netflix einmal die Zeichentrickserie Star Wars: The Clone Wars gezeigt hat, hat es Star Wars Rebels noch nie gezeigt. Hier ist, warum es nie den Sprung gemacht hat.
Fremde Dinge Staffel 4 Die Produktion läuft langsamer als üblich
Fremde Dinge Staffel 4 Die Produktion läuft langsamer als üblich
Stranger Things-Star Gaten Matarazzo belastet die Produktionsverzögerung der Show aufgrund von COVID-19 und die Auswirkungen auf die vierte Staffel.
Wie Blade Runner 2049 seine Hologramm-Sexszene machte
Wie Blade Runner 2049 seine Hologramm-Sexszene machte
Der Regisseur von Blade Runner 2049, Denis Villeneuve, erklärt, wie er die faszinierende Hologramm-Liebesszene geschaffen hat, die zu einem herausragenden Versatzstück geworden ist.
Beste Action-Kamera (Aktualisiert 2020)
Beste Action-Kamera (Aktualisiert 2020)
Wenn Sie schon immer eine Kamera haben wollten, die Sie auf ein Outdoor-Abenteuer mitnehmen können, dann sehen Sie sich diese Liste der besten Action-Kameras des Jahres 2020 an.
Jeder Charakter, der nicht in Mission zurückkehrt: Unmöglich 7
Jeder Charakter, der nicht in Mission zurückkehrt: Unmöglich 7
Mission: Impossible 7 bringt neben Tom Cruise mehrere bekannte Gesichter zurück, aber hier ist jeder Charakter, dessen Rückkehr nicht bestätigt wurde.
Snapchat: Erstellen Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Objektive mit Lens Studio
Snapchat: Erstellen Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Objektive mit Lens Studio
Das Lens Studio von Snapchat bietet Einzelpersonen die Möglichkeit, benutzerdefinierte Augmented-Reality-Objektive mit unterstützenden Vorlagen und Codierungswerkzeugen zu erstellen.
Von der Glocke gerettet: 10 Dinge, die keinen Sinn für Kelly Kapowski machen
Von der Glocke gerettet: 10 Dinge, die keinen Sinn für Kelly Kapowski machen
Kelly mag in Saved By The Bell ein Lieblingscharakter der Fans sein, aber von großen Charakterinkonsistenzen bis hin zu kleineren Fehlern macht sie keinen Sinn.