Haupt Filmnachrichten Die Schöne und das Biest werden mit dem ersten schwulen Charakter Disney-Geschichte schreiben

Die Schöne und das Biest werden mit dem ersten schwulen Charakter Disney-Geschichte schreiben

Bill Condon, Regisseur von Disneys bevorstehender Live-Action 'Die Schöne und das Biest', gibt bekannt, dass LeFou der erste schwule Charakter des Studios sein wird.

Die Schöne und das Biest ist einer der beliebtesten Klassiker von Disney. Der Film schrieb Filmgeschichte, als die animierte Version von 1991 zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Er war der erste Animationsfilm, der bei den Academy Awards als bester Film nominiert wurde. Dem jüngsten Trend des Studios folgend, erhalten Beauty and the Beast ein Live-Action-Remake.



Der Film mit Emma Watson und Dan Stevens hat viel Hype ausgelöst, aber ein kürzlich veröffentlichter Bericht wird zweifellos eine ganz neue Art von Begeisterung für den Film hervorrufen.

In einem exklusiven mit Einstellung Regisseur Bill Condon enthüllte, dass der Charakter von LeFou (Josh Gad), dem Kumpel des Hauptgegners Gaston, eine kleine Nebenhandlung haben wird, die sich auf seine Sexualität konzentriert. 'Le Fou ist jemand, der an einem Tag Gaston sein und an einem anderen Tag Gaston küssen möchte.' Sagte Condon im Interview. Er machte weiter:

'Er ist verwirrt darüber, was er will. Es ist jemand, der gerade merkt, dass er diese Gefühle hat. Und Josh macht etwas wirklich Feines und Leckeres daraus. Und das hat sich am Ende ausgezahlt, was ich nicht verraten möchte. Aber es ist ein schöner, ausschließlich schwuler Moment in einem Disney-Film. '



Texte zu grünem grünem Gras von zu Hause

Condon sowie die Stars Watson und Stevens sprachen ebenfalls über die große Anziehungskraft, die dies bietet Die Schöne und das Biest hat unter der LGBT-Community vor allem schwule Männer. 'Ich denke, es war wirklich wichtig für Dan und mich, zu entwickeln und zu verstehen, warum jeder unserer Charaktere das Gefühl hat, nicht dazu zu passen.' sagte Watson. 'Ich hatte auf jeden Fall das Gefühl, das Original zu sehen, und ich wollte mehr darüber wissen, warum Belle das Gefühl hat, dass sie anders ist und warum sie anders sein will und warum sie von Natur aus anders ist.'

Dies ist ein historischer Moment in der Geschichte von Disney - dies ist das erste Mal, dass einer der Filme des Studios eine schwule Hauptfigur zeigt. In der Ankündigung begrüßte der Chefredakteur von Attitude, Matt Cain, die Aufnahme als 'Wendepunkt' für die LGBT-Vertretung und sagte:

„Es mag lange gedauert haben, aber dies ist ein Wendepunkt für Disney. Durch die Darstellung der gleichgeschlechtlichen Anziehungskraft in dieser kurzen, aber ausdrücklich schwulen Szene sendet das Studio eine Botschaft aus, dass dies normal und natürlich ist - und diese Botschaft wird in jedem Land der Welt zu hören sein, auch in Ländern, in denen es noch sozial ist inakzeptabel oder sogar illegal, schwul zu sein. Dies ist nur ein erster Schritt zur Schaffung einer Filmwelt, die die widerspiegelt, in der viele von uns jetzt stolz sind zu leben. Aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung und ich begrüße Disney dafür, dass es mutig genug ist, es zu schaffen - und dabei hoffentlich dazu beiträgt, Einstellungen zu ändern und echten sozialen Fortschritt zu erzielen. '



Es ist nicht zu leugnen, dass dies ein historischer Moment ist, insbesondere für ein Studio, das dafür bekannt ist, auf Nummer sicher zu gehen. Disney wurde letztes Jahr von GLAAD unter Beschuss genommen, weil sie in ihren Filmen keine größere LGBT-Vertretung hatten (der einzige Vertreter kam von einem Lady Gaga-Cameo Muppets am meisten gesucht ). Fans haben sich bei Twitter und anderen Social-Media-Sites um Vertretung von Disney und den verschiedenen Studios, die unter seinen Dach fallen, wie Marvel und Lucasfilm, erkundigt. Condons Formulierung impliziert auch, dass LeFous Sexualität kein Wegwerfwitz ​​sein wird, sondern etwas, das sensibel und taktvoll gehandhabt wird.

Zweifellos wird eine Kontroverse von der Tatsache herrühren, dass Disneys erste schwule Figur ein Bösewicht ist, zumal das Studio eine Geschichte der Queercodierung seiner Antagonisten hat. Condons Diskussion darüber, warum dieser Film schwule Männer anspricht und Howard Ashman, dem Texter des Films, der vor der Veröffentlichung des Films an AIDS verstorben ist, huldigen möchte, deutet jedoch darauf hin, dass die Nebenhandlung mehr als eine Möglichkeit ist, LeFou zu machen ein Witz oder schurkischer wirken. Es sieht so aus, als hätte Disney Beschwerden von Fans gehört und öffnet ihre Filme endlich für die LGBT-Vertretung.

Wann beginnt die neue Saison der Grand Tour?

Unabhängig davon ist dies ein wichtiger Moment sowohl in der Geschichte des Studios als auch in der LGBT-Repräsentation. Wir können nur hoffen, dass dies bedeutet, dass Disney in Zukunft umfassendere Filme drehen wird und dass LeFou die erste schwule Figur ist, nicht die einzige schwule Figur in Disneys großem Kanon.

Nächster: Gaston-Clip 'Die Schöne und das Biest'

Quelle: Einstellung

Wichtige Veröffentlichungstermine
  • Die Schöne und das Biest (2017) Erscheinungsdatum: 17. März 2017

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

15 größten Claymation-Filme aller Zeiten, bewertet
15 größten Claymation-Filme aller Zeiten, bewertet
Claymation ist einer der einzigartigsten Animationsstile. Einige der Filme, die es verwenden, sind Klassiker und diese sind die besten der ganzen Reihe.
Lucy Lawless Besetzung in 'Agents of S.H.I.E.L.D.' Staffel 2
Lucy Lawless Besetzung in 'Agents of S.H.I.E.L.D.' Staffel 2
Der frühere Star von 'Xena: Warrior Princess' wurde für eine nicht näher bezeichnete Rolle in 'Marvels Agenten von S.H.I.E.L.D.' rekrutiert.
Star Trek: Alle Schauspieler, die fast Daten gespielt haben
Star Trek: Alle Schauspieler, die fast Daten gespielt haben
Brent Spiner hat die beliebten Android-Daten in Star Trek: The Next Generation zum Leben erweckt, aber er hatte einige interessante Konkurrenten für die Rolle.
Zach Galifianakis: 10 beste Rollen nach faulen Tomaten
Zach Galifianakis: 10 beste Rollen nach faulen Tomaten
Der Schauspieler / Komiker Zach Galifianakis hat in allen Bereichen mitgewirkt, von Musikvideos von Kayne West bis hin zu dystopischen Science-Fiction-Filmen. Hier sind seine größten Rollen.
Street Fighter 6 wird nicht exklusiv für PlayStation sein und zeigt Capcom-Leck
Street Fighter 6 wird nicht exklusiv für PlayStation sein und zeigt Capcom-Leck
Die Existenz von Street Fighter 6 wird in einem Capcom-Leck offenbart, das in sozialen Medien geteilt wird, und das Spiel wird nicht exklusiv für PlayStation sein.
Neufassung der Herr der Ringe-Filme im Jahr 2021
Neufassung der Herr der Ringe-Filme im Jahr 2021
So könnte eine Neufassung der Herr der Ringe-Trilogie im Jahr 2021 mit Schauspielern und Schauspielerinnen aussehen, die in Bestform sind.
Wo sind sie jetzt? Die Besetzung von etwas Wunderbarem
Wo sind sie jetzt? Die Besetzung von etwas Wunderbarem
Der Teenie-Klassiker Some Kind of Wonderful wird dieses Jahr 30 Jahre alt. Um das zu feiern, haben wir alle Darsteller aufgespürt, um zu sehen, was sie in diesen Tagen treiben.