Haupt Sr Originale Avatars neuer Film ist besser dran, Aangs Geschichte hinter sich zu lassen

Avatars neuer Film ist besser dran, Aangs Geschichte hinter sich zu lassen

Der kommende Avatar Studios-Film ist besser dran, eine brandneue Geschichte zu erzählen, da Aangs Geschichte über mehrere Medien hinweg gründlich erzählt wurde.

Der neue Film Avatar: The Last Airbender muss über Aangs Geschichte hinausgehen. Seit der ersten Ankündigung, dass die Schöpfer Bryan Konietzko und Michael Dante DiMartino sind Herstellung eines Benutzerbild Film und andere Inhalte, die Aufregung darüber, welche Geschichten die Zuschauer aus den neu gegründeten Avatar Studios sehen könnten, hat zugenommen. Während einige vielleicht sehen möchten, wie der erste Film des Studios die Charaktere aus der Originalserie wieder aufgreift, wäre es tatsächlich besser, wenn der Film Aangs Geschichte hinter sich lässt.



Das Benutzerbild Franchise begann mit der Premiere von Avatar: Der letzte Airbender Im Jahr 2005. In der Show drehte sich alles um einen jungen Airbender namens Aang, der im Laufe von drei Spielzeiten lernte, alle vier Elemente zu biegen und den bösen Feuerlord zu besiegen, um das Gleichgewicht in der Welt wiederherzustellen. Die Show war sehr beliebt und hat erst in den dreizehn Jahren seit ihrem Ende an Popularität gewonnen. Die Fortsetzung Serie, Die Legende von Korra , hauptsächlich auf brandneue Charaktere konzentriert. Dies bedeutet, dass die Aussicht auf weitere Abenteuer mit Aang, Katara, Sokka, Toph und ihren Freunden an der Oberfläche die perfekte Geschichte für einen neuen Film zu sein scheint.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Siehe auch: Avatar: Wie die Show davon kam, so dunkel zu sein

Es ist jedoch möglicherweise nicht der beste Weg für die Avatar-Entwickler. Es kommt alles auf eine einfache Tatsache an: Aangs Geschichte wurde bereits erzählt. Avatar: Der letzte Airbender ist eine Serie, die ihren Charakteren eine sehr befriedigende und in sich geschlossene Reise bietet. Konietzko und DiMartino entscheiden sich dafür Legende von Korra Eine neue Geschichte mit einer neuen Besetzung zu erzählen, ist ein Beweis dafür. Selbst wenn der neue Film dort weitermachen würde, wo die Originalserie aufgehört hat, oder als Erwachsene zum Gaang springen würde, wäre es meistens eine Runderneuerung. Die Folgen des hundertjährigen Krieges wurden in den USA untersucht Benutzerbild Comics und die Folgen von Aangs ganzem Leben, einschließlich der Gründung von Republic City, wurden in gründlich untersucht Einmal .



Eine der Stärken von Legende von Korra war seine Fähigkeit, die Welt von zu entwickeln Benutzerbild und das Franchise als Ganzes auf interessante Weise. Avatar: TLA und Einmal entwickelte eine reiche Welt, die reichlich Möglichkeiten für neue Charaktere und neue Geschichten bietet. Es wäre ein Fehler für die Showrunner, sich so schnell in der Geschichte des Franchise zu sehr auf Nostalgie und Fan-Service einzulassen. Wenn die Benutzerbild Schöpfer sind nicht vorsichtig, neu Benutzerbild Inhalte könnten auch sehr leicht in eine solche Falle tappen und negative Vergleiche mit dem Original anregen Letzter Airbender Serie. Dieses Gebiet wird bereits in Netflix 'bevorstehendem Live-Action-Remake überarbeitet.

Es ist nicht wie Remakes und Runderneuerungen von Avatar: Der letzte Airbender sind alles, was Fans auch sehen wollen. Eine Reihe von Filmen könnte die jüngsten Bücher über das Leben von Avatar Kyoshi, einem Fanfavoriten der Vergangenheit von Avatar, adaptieren. Ein Film könnte sich auf den Avatar nach Korra konzentrieren, und das Publikum könnte sehen, wie sich die Welt noch weiter entwickelt als zuvor. Es könnte sogar die Geschichte eines brandneuen Avatars erzählen, der Hunderte oder Tausende von Jahren vor beiden Serien lebte und eine ganz neue Ära einleitete Benutzerbild Kanon. Avatar: Der letzte Airbender wird immer für Fans da sein, um sie in den kommenden Jahren noch einmal zu besuchen. Daher ist es besser, wenn kommende Inhalte Aangs Geschichte hinter sich lassen und ganz neue Geschichten und Charaktere hinzufügen, in die sich die Fans wieder verlieben können.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Chris Pratts 10 besten Filme (laut Metacritic)
Chris Pratts 10 besten Filme (laut Metacritic)
Chris Pratt wird in kurzer Zeit zu einem der bekanntesten Schauspieler Hollywoods und hat eine Reihe von von der Kritik gefeierten Filmen auf Lager.
Alles, was Tiere überqueren: Neue Horizonte sind besser als neues Blatt
Alles, was Tiere überqueren: Neue Horizonte sind besser als neues Blatt
New Horizons und New Leaf sind beide großartige Animal Crossing-Spiele, aber es gibt einige Aspekte, in denen New Horizons zweifellos die besten sind.
Der letzte von uns Teil 2 Erfolg wird von Xbox-Chef Phil Spencer gelobt
Der letzte von uns Teil 2 Erfolg wird von Xbox-Chef Phil Spencer gelobt
Xbox-Chef Phil Spencer gratuliert dem PlayStation-Studio Naughty Dog, nachdem The Last of Us Part II mehr als vier Millionen Exemplare verkauft hat.
Seraph Of The End Staffel 3 Erscheinungsdatum & Geschichte
Seraph Of The End Staffel 3 Erscheinungsdatum & Geschichte
Es ist mehr als vier Jahre her, seit die letzte Staffel ausgestrahlt wurde. Wann können die Fans Seraph Of The End Staffel 3 erwarten und welche Handlungsstränge werden folgen?
5 Dinge, die in NCIS perfekt gealtert sind (& 5, die nicht gut gealtert sind)
5 Dinge, die in NCIS perfekt gealtert sind (& 5, die nicht gut gealtert sind)
Mit den drastischen Veränderungen, denen sich die Gesellschaft gegenübersieht, ist NCIS nicht ganz gut gealtert. Hier ist ein Blick auf 5 Dinge, die perfekt gealtert sind und 5, die nicht gealtert sind.
Hat Ghost In The Shell eine After-Credits-Szene?
Hat Ghost In The Shell eine After-Credits-Szene?
Ghost In The Shell war die lang erwartete Live-Action-Adaption des gefeierten Animes, aber hat es eine After-Credits-Szene?
Homecoming Staffel 2: Warum Julia Roberts die Show verlassen hat
Homecoming Staffel 2: Warum Julia Roberts die Show verlassen hat
Fans von Homecoming waren möglicherweise verwirrt darüber, warum Julia Roberts in der zweiten Staffel nicht zurückgekehrt ist. Deshalb leitet Janelle Monáe jetzt stattdessen die Show.