Haupt Grusel Alle 8 Filme Arnold Schwarzenegger sagt, ich komme wieder (nicht nur Terminator)

Alle 8 Filme Arnold Schwarzenegger sagt, ich komme wieder (nicht nur Terminator)

Während 'Ich komme wieder' am meisten mit dem Terminator-Franchise zu tun hat, hat Arnold Schwarzenegger das Schlagwort auch in vielen anderen Filmen verwendet.

Während 'Ich komme wieder' am meisten mit dem verbunden ist Terminator Franchise, Arnold Schwarzenegger hat das Schlagwort auch in vielen anderen Filmen verwendet. Er regierte vielleicht nicht mehr an der Abendkasse, aber Schwarzenegger war in den 1980er und 1990er Jahren zweifellos einer der größten Filmstars der Welt. Er spielte in vielen großen Hits mit, und selbst wenn einer seiner Filme floppen würde, würden weder die Studios noch das Publikum es gegen The Austrian Oak zu halten scheinen.



Der Film, der Schwarzeneggers Aufstieg zum Star festigte, war 1984 Der Terminator , der ursprüngliche Eintrag in James Camerons zeitreisender apokalyptischer Franchise. Bis heute bleibt der T-800 die Signaturrolle von Schwarzenegger, ein Status, der nur dadurch erhöht wurde, dass er zum Helden wurde Terminator 2: Jüngster Tag . Die berühmteste Linie des T-800 ist 'Ich komme wieder', sagte er ursprünglich, bevor er in eine Polizeistation mit Sarah Connor einbrach und fast jede Person im Gebäude schlachtete. Er sagte es noch einmal in Terminator 2 und Terminator Genisys und andere Charaktere sagen es in Terminator-Erlösung und Terminator: Dunkles Schicksal , was es zu einem Markenzeichen der Serie macht, die nur Terminator 3: Aufstieg der Maschinen verpasst.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verwandte: Warum Arnold Schwarzenegger nicht zur Terminator-Erlösung zurückkehrte

Neben der Marke der Terminator Franchise 'Ich komme wieder' folgte Schwarzenegger zu mehreren unabhängigen Filmen und wurde während seiner politischen Karriere sogar in Wahlkampfreden verwendet. Hier ist die ganze Zeit, in der er außerhalb des Bildschirms 'Ich komme wieder' auf dem Bildschirm sagt Terminator Filme.



Commando (1985)

Nur ein Jahr später Der Terminator Arnold Schwarzenegger spielte die Hauptrolle als Kommando Der seltsame Name ist John Matrix, ein pensionierter Oberst der Spezialeinheiten. Als ein ehemaliger südamerikanischer Diktator Johns Tochter entführt und versucht, ihn zur Ermordung des neuen Präsidenten zu zwingen, verwandelt er sich in eine Ein-Mann-Armee und zeigt ihnen, warum es eine wirklich schlechte Idee ist, sich mit seiner Familie anzulegen. Schon früh sagt John zu Sub-Bösewicht Bennett: 'Ich komme wieder' und bekommt tatsächlich eine Antwort, während Bennett sagt: 'Ich bin bereit.' Später hilft John Bennett dabei, ein wenig Dampf abzulassen Kommando Die besten Kills.

Raw Deal (1986)

Das Jahr danach Kommando , Raw Deal Arnold Schwarzenegger spielte den ehemaligen FBI-Agenten und aktuellen Kleinstadt-Sheriff Mark Kaminski. Mark wurde aus dem FBI gezwungen, nachdem er einen Verdächtigen, der wegen Vergewaltigung und Mordes angeklagt war, brutal geschlagen hatte. Er hat jetzt die Chance, wieder einzusteigen, aber nur dann, wenn er eine gefährliche kriminelle Vereinigung erfolgreich infiltrieren und stürzen kann. Arnold ändert hier leicht sein Schlagwort und sagt einem Bösen: 'Ich bin gleich wieder da', aber es ist nah genug, um zu zählen. Wieder folgt später Kaminski, der diesen Charakter tötet.

Der rennende Mann (1987)

Etwa ein Jahr später Raw Deal Arnold Schwarzenegger spielte den Protagonisten Ben Richards in Der rennende Mann , eine lose Adaption von Stephen Kings gleichnamigem 'Richard Bachman' -Buch. Wahres Leben Familienstreit Gastgeber Richard Dawson spielte Damon Killian, den bösartigen Gastgeber des Titular Dystopian-Wettbewerbs, und war in der Rolle wunderbar schleimig. Irgendwann sagt Richards zu Killian 'Ich komme wieder', worauf Killian 'nur in einer Wiederholung' antwortet. Gemäß dem Muster tötet Richards später Killian und macht deutlich, dass 'Ich komme wieder' so ziemlich immer eine Morddrohung darstellt.



Verbunden: Warum Stephen King Arnold Schwarzeneggers Running Man-Film nicht mochte

Twins (1988)

Eine der wenigen direkten Komödien, in denen Arnold Schwarzenegger die Hauptrolle gespielt hat, Zwillinge wirft die österreichische Eiche als Julius Benedict, den unwahrscheinlichen Zwillingsbruder von Danny DeVitos Vincent. Das Paar wurde als Teil eines Experiments geschaffen, um DNA zu kombinieren und das perfekte Kind zu schaffen, wobei Julius eine solche Person wurde und Vincent das genetische Material übrig ließ. Julius erzählt von dem Tod ihrer Mutter und erhält ihre Informationen von dem Arzt, der das Experiment durchgeführt hat. Auf dem Weg nach draußen sagt er: 'Wenn du mich anlügst, komme ich wieder.' Er war es nicht, also kam Julius diesmal nicht zurück, um ihn zu töten.

Total Recall (1990)

Im Total Recall Arnold Schwarzenegger spielt Douglas Quaid, einen Mann mit einem langweiligen Leben, der sich anmeldet, um Erinnerungen an einen Marsurlaub in seinem Kopf zu haben. Während des Prozesses hat sich herausgestellt, dass Quaid ein geheimes verdrängtes Leben hat, das dazu führt, dass die Dinge durcheinander geraten und ihn auf eine Reise der Aufregung und Gefahr schicken. Zumindest scheint es so, denn viele Fans glauben, dass alles, was Quaid passiert, nachdem er den Rekall-Prozess gestartet hat, ein Traum ist. In jedem Fall sagt Quaid immer noch: 'Ich komme wieder', um die Schwarzenegger-Tradition am Leben zu erhalten.

Verwandte: Warum Arnold Schwarzenegger Mr Freeze in Batman & Robin spielte

Last Action Hero (1993)

Passenderweise dank seiner Meta-Natur, Last Action Hero feiert 'Ich komme wieder' als Arnold Schwarzeneggers Schlagwort, indem er sich darüber lustig macht. Wenn der Protagonist Danny Madigan in Schwarzeneggers neuesten Film geht, sagt sein In-Movie-Charakter Jack Slater den Satz zweimal, und Danny merkt sich, dass es das ist, was das Publikum erwartet. Später benutzt ein Bösewicht es auf Slater in der realen Welt, der antwortet: 'Zum Teufel wirst du.' Schwarzenegger spielt sich auch selbst im Film, nur um den Metafaktor zu erhöhen, und wird natürlich von Slater gerettet.

Der 6. Tag (2000)

Im Der 6. Tag Arnold Schwarzenegger spielt Adam Gibson, der aufgrund einer mächtigen Verschwörung versehentlich geklont wurde, und wird dann in einen Kampf verwickelt, um sein Leben zurückzugewinnen und diejenigen zu besiegen, die ihn zum Schweigen bringen und sein Klonen geheim halten wollen. Zuvor stirbt der Hund der Gibson-Familie, und Adam besucht einen Klonladen für Haustiere, beschließt jedoch letztendlich, vorerst keinen zu bekommen, und findet die Idee, ihr verstorbenes Haustier zu klonen, gruselig. Als er den Laden verlässt, sagt ein unsicherer Adam: 'Ich könnte zurück sein', in einer sehr geringfügigen Variation des Schlagworts 'Ich komme wieder'.

The Expendables 2 (2012)

Nach einem Cameo-Auftritt in Sylvester Stallones ursprünglichem Actionstar-Teamfilm The Expendables Arnold Schwarzenegger kehrte für eine größere Rolle in der Fortsetzung zurück Die Verbrauchsmaterialien 2 . Während der letzten Schlacht des Films erzählt Schwarzeneggers Trench Mauser Bruce Willis 'Charakter' Ich komme wieder ', worauf Willis antwortet' Du warst genug zurück. Ich werde zurück sein.' Schwarzenegger antwortet dann mit Willis ' Die Hard Schlagwort 'Yippee-ki-yay', nur um den Witz nach Hause zu hämmern. The Expendables Filme mögen viel Spaß machen, aber sie sind nicht gerade subtil.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

John Wick Team Wiedervereinigung für Man From Nowhere Film-Remake
John Wick Team Wiedervereinigung für Man From Nowhere Film-Remake
Das John Wick-Team Chad Stahelski und Derek Kolstad treffen sich für ein Remake des südkoreanischen Action-Thrillers The Man from Nowhere.
Wie man in Pokémon Silvally findet (& fängt): Schwert & Schild
Wie man in Pokémon Silvally findet (& fängt): Schwert & Schild
Silvally ist ein künstliches Pokémon, das aus der Region Alola stammt. So können Spieler in Pokemon: Sword & Shield ihre eigenen bekommen.
Der Mann aus dem Nichts ist Südkoreas überlegene Antwort auf den brennenden Menschen
Der Mann aus dem Nichts ist Südkoreas überlegene Antwort auf den brennenden Menschen
The Man From Nowhere ist ein südkoreanischer Thriller aus dem Jahr 2010, der eine ähnliche Prämisse wie Man On Fire hat, aber mit dem Material wohl einen stärkeren Job macht.
Spezielle Monster Hunter Rise Switch-Konsole von Nintendo enthüllt
Spezielle Monster Hunter Rise Switch-Konsole von Nintendo enthüllt
Eine einzigartig gestaltete Monster Hunter Rise Nintendo Switch-Konsole und ein Pro-Controller werden am selben Tag wie das Spiel veröffentlicht.
15 Geheimnisse, die Sie hinter dem American Pie Franchise nicht kannten
15 Geheimnisse, die Sie hinter dem American Pie Franchise nicht kannten
American Pie mag eine lustige Coming-of-Age-Geschichte über Intimität und Teenagerangst auf dem Bildschirm sein, aber das Geschehen hinter den Kulissen ist eine andere Geschichte.
Warum Black Mirror Staffel 6 möglicherweise nicht auf Netflix veröffentlicht wird
Warum Black Mirror Staffel 6 möglicherweise nicht auf Netflix veröffentlicht wird
Während Black Mirror auf Netflix weltweit bekannt wurde, möchten Abonnenten für die Ankunft der sechsten Staffel möglicherweise nicht den Atem anhalten.
Sean Penn's 10 besten Filme (nicht dokumentarisch), laut Rotten Tomatoes
Sean Penn's 10 besten Filme (nicht dokumentarisch), laut Rotten Tomatoes
Sean Penn hat im Laufe seiner Karriere in Hunderten von Filmen mitgespielt und war einer der größten Prominenten. Hier sind einige seiner besten Rollen bis heute.