Haupt Listen 15 Dinge, die Parks & Erholung besser machten als das Büro

15 Dinge, die Parks & Erholung besser machten als das Büro

Das Büro ist vielleicht eine der beliebtesten TV-Shows aller Zeiten, aber hier ist der Grund, warum Parks and Recreation tatsächlich die bessere NBC-Serie ist.

Beide Parks und Erholung und Das Büro sind einige der besten Komödien, die im Fernsehen ausgestrahlt wurden, und es gibt einen Grund, warum jede Show ihre große Fangemeinde hat. Das Büro und Parks und Erholung haben viel gemeinsam, da beide die zwischenmenschlichen Beziehungen engmaschiger Mitarbeiter in einer Büroumgebung betrachten und beide ein Mockumentary-Setup verwenden.



VERBUNDEN: 10 Möglichkeiten, wie das Büro und Parks & Rec verbunden werden könnten

Obwohl Das Büro kam zuerst und es gibt viele Fans, die argumentieren würden, dass sie es vorziehen Das Büro Über Parks und Rec, Es gibt ein paar Dinge, die Parks und Rec wohl besser gemacht.

Aktualisiert am 14. Januar 2021 von Kristen Palamara: Obwohl The Office und Parks and Recreation seit einigen Jahren nicht mehr auf Sendung sind, haben beide Shows immer noch eine engagierte Fangemeinde, die ihre Lieblingssendungen immer wieder neu ansieht. Beide Shows sind Kult und haben ihren Weg in die Populärkultur gefunden. Und mit Streaming-Diensten, die beide Shows zum Ansehen bereitstellen, entdecken viele weitere nur die lustigen Charaktere von Scranton und Pawnee. Obwohl viele The Office Parks und Rec vorziehen, war Parks and Rec wohl in einigen Aspekten erfolgreicher, einschließlich Gaststars, Nebencharakteren und der Schaffung eines erkennbaren Ortes.



Pawnee Townspeople

Parks und Erholung hat mehrere Szenen, in denen die Parkabteilung mit Pawnee-Bürgern interagiert und es ist immer verrückt und lustig. Manchmal möchte ein Wähler, dass nur einige seiner Schnecken vom Bürgersteig entfernt werden, aber nicht alle, während sie sich manchmal darüber beschweren wollten, dass sie nach dem Trinken aus einem Wasserbrunnen krank werden, obwohl sie ein Schild gelesen hatten, auf dem steht, dass sie nicht aus dem Brunnen trinken sollen oder sie Ich wollte Leslie Knope nur beschimpfen. Das Büro Ich habe nicht oft gesehen, wie die Hauptfiguren mit ihren Kunden interagierten, und als sie das taten, war es nicht so lustig wie damals Parks und Rec tat.

Freundschaften mit weiblichen Charakteren

Leslie Knope ist die Hauptfigur von Parks und Rec und mehrere Freundschaften mit anderen weiblichen Charakteren zu haben, war großartig, in einer so beliebten Show und so etwas zu sehen Das Büro habe mich im Vergleich nicht voll dazu verpflichtet. Es gibt Momente, in denen Phyllis und Pam oder Pam und Angela freundlich sind, aber es ist nicht vergleichbar mit Leslie und Ann oder Leslie und Aprils Freundschaften und sogar der lustigen Feindseligkeit, die sich in gegenseitigen Respekt zwischen Ann und April verwandelt.

Detaillierte Lage

Es war klar, dass Parks und Rec fand in Indiana statt und es wurden mehrere Verweise auf das fiktive Pawnee gemacht, während auch reale Verweise auf den Staat eingebracht wurden. Pawnee fühlte sich immer echt an Das Büro hat sich nicht so viel Mühe gegeben, seinen Standort im Vergleich zu erden.



VERBINDUNG: Parks und Erholung: 10 brillante Details, die zeigen, dass es in Indiana spielt

Philadelphia, Scranton und New York wurden in der Show mehrmals erwähnt, aber Parks und Rec hat es besser gemacht, seinem Publikum den Ort zu zeigen, anstatt nur darüber zu sprechen.

Verrückte Nebencharaktere

Die meisten von Das Büro Die Nebenfiguren wie David Wallace und Jan Levinson sollten am Anfang als geradlinige Folien für Michaels verrücktes Verhalten dienen. Parks und Rec verfolgte einen anderen Ansatz und führte verrücktere Nebencharaktere ein, die die ohnehin schon ziemlich verrückte Parkabteilung im Vergleich normal aussehen ließen. Leslie, der gegen den inkompetenten, aber liebenswerten Bobby Newport oder Tom antritt, der mit seinem aufgeregten besten Freund Jean-Ralphio interagiert, ist wohl lustiger als David Wallace, der versucht, Michael Scott zu beruhigen.

ist der letzte Mann auf Erden abgesagt

Immer besser geworden

Das Büro war von Anfang an als großartige Show ziemlich gut etabliert, obwohl es mit seinem Piloten einen felsigen Anfang hatte, aber Parks und Rec war in seiner ersten Staffel nicht so erfolgreich. Es dauerte einige Zeit für Parks und Rec um in einen Rhythmus zu kommen, aber als sie dort ankam, blieb die Show in ihrer Charakterentwicklung konsistent und brachte jedem Hauptcharakter im Verlauf der Show zufriedenstellende Bögen. Im Vergleich, Das Büro verlor seinen Halt, als Michael Scott ging und die Show nach Handlungssträngen griff, die in späteren Staffeln nicht so erfolgreich waren wie die Probleme in der Ehe von Jim und Pam, die nie vollständig gelöst wurden.

Bessere Antagonisten

Das Büro hat Charaktere, die keine großartigen Leute sind, darunter viele der Hauptdarsteller und Protagonisten, aber das Publikum hat immer noch Wurzeln für sie. Im Parks und Erholung Das Publikum hat jedoch lustige Antagonisten-Charaktere, gegen die es Wurzeln schlagen kann. Ob das nun Tammy 2 oder Councilman Jamm ist, Parks und Rec ist gut mit hassbaren Idioten besiedelt. Die Schwierigkeiten, die sie verursachen, dienen nicht nur dazu, uns einen guten Bösen zu geben, sondern uns auch bei den Helden der Abteilung für Parks und Erholung beliebt zu machen.

Beziehungen nicht herausziehen

Das Büro Die Beziehung zwischen Jim und Pam hat sich zusammen mit der Beziehung zwischen Angela und Dwight wohl etwas zu lange ausgedehnt und sogar Andy und Erin in einem Warteschleifen gehalten. Aber weiter Parks und Erholung Die Beziehungen gingen viel schneller voran als bei April und Andy. Ja, es gab immer noch einige Höhen und Tiefen, aber letztendlich und realistischer die Beziehungen in Parks und Rec waren viel einfacher.

Charaktere, die ihre Träume verwirklichen

In den frühen Jahreszeiten von Das Büro Wir erfahren, dass Pam Künstlerin werden will und dass Jim Ambitionen hat, aus Dunder Mifflin herauszukommen. Pam verlässt die Grafikdesignschule und hört so ziemlich auf zu malen, und Jim verlässt Dunder Mifflin erst in der letzten Staffel. Auf Parks und Rec Leslie wird jedoch gewählt, April beginnt mehrere erfüllende Jobs und Tom beginnt einige erfolgreiche Geschäfte. Obwohl es realistisch ist, dass nicht jeder Charakter seine Träume erfüllen würde, war es dennoch befriedigend, die meisten davon zu sehen Parks und Rec Charaktere erhalten erfüllende Endungen.

Weitere reale Geschichten

Weder Das Büro Noch Parks und Rec. ist bekannt für seinen Realismus. Die Shows verwenden jedoch ihre verrückten, nicht von dieser Welt stammenden Charaktere auf unterschiedliche Weise. Im Das Büro Diese Charaktere sind dazu da, lustige Situationen zu erfinden. Das stimmt für Parks und Rec auch, aber die letztere Show wird ihre Charaktere auch aus einem anderen Grund verwenden, um allegorische Geschichten zu realen Situationen zu erzählen. Zum Beispiel gibt es eine Episode, die eine kraftvolle Geschichte über die Liebe erzählt. aber es geht nur um Pinguine.

Casting Rashida Jones als Hauptdarsteller

Rashida Jones ist eine fantastische Schauspielerin und hatte schließlich eine Hauptrolle in Parks und Rec. Sie erschien in Das Büro, aber ihr Charakter Karens Hauptzweck war es, ein Hindernis für Pam und Jims Beziehung zu sein und als Jim und Pam zusammen waren, wurde Karen als Charakter aus dem Verkehr gezogen. Ann Perkins von Parks und Rec ist eine sympathische Freude, perfekt geeignet als Leslie's beste Freundin, während sie auch eigene Handlungsstränge hat und nicht nur als Hindernis für eine romantische Beziehung existiert.

Eine größere Welt bauen

Die Welt von Scrantons bestem Papierunternehmen ist weitgehend auf Scranton beschränkt. Selten sehen wir Charaktere von Das Büro wagen Sie sich außerhalb der winzigen Stadt Pennsylvania. Dies ist in nicht der Fall Parks und Rec . Die Abenteuer und Charaktere in dieser Show sind kaum auf Pawnee, Indiana, beschränkt, obwohl dort die Show basiert. Selbst innerhalb der jeweiligen Städte der Show ist Pawnee ein viel größerer Ort. Aber in Das Büro verbringen wir die meiste Zeit in Dunder Mifflin.

Gastauftritte

Mehrere erkennbare Hollywood-Größen tauchten auf Das Büro wie Will Ferrell, Amy Adams und sogar James Spader. Aber Parks und Rec war einfach voll mit erstaunlichen Gastauftritten, und sie gewinnen Das Büro in dieser Kategorie. Pawnee hatte Gaststars von Sam Elliott bis Andy Samberg, und sogar während er sich nach Washington DC wagte, traten Joe Biden und Michelle Obama auf. Die Gäste auf Das Büro waren erstaunlich, aber keine von ihnen war die coolste First Lady in der amerikanischen Geschichte.

Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast

Liebenswerte Charaktere

Im Das Büro, Das Publikum verliebte sich genauso in Jim und Pam wie in einander, und trotz all seiner Fehler war es immer noch unglaublich traurig, als Michael Scott sich entschied zu gehen. Aber für jede liebenswerte Beziehung oder Figur weiter Das Büro Es gab mehr auf Parks und Rec .

VERBINDUNG: Das Büro: 10 Dinge, die keinen Sinn für Jim & Pams Beziehung machen

Von Andy und Aprils Ehe mit dem verrückten, aber liebenswerten Chris Traeger bis zum furchtlosen Helden Leslie Knope. Die Welt von Parks und Rec ist voller Charaktere und Beziehungen zur Liebe.

Familien

Das Büro Ich habe mich nicht sehr oft mit den Familien der Hauptfiguren befasst. Da sind Mose, Dwights Bruder, Pams Mutter und Stanleys Tochter, die einmal aufgetaucht sind. Aber neben diesen und einer Handvoll anderer Familienmitglieder von Das Büro Darsteller erscheinen selten in der Show. Im Parks und Rec Die Familien der Charaktere sind jedoch wichtig. Rons Ex-Frauen und schließlich seine derzeitige Frau sind ein wesentlicher Bestandteil dessen, was in der Show vor sich geht. Gleiches gilt für Leslies Mutter und sogar für Jerrys Töchter. Wir wissen das Das Büro soll sich mehr auf Arbeitsbeziehungen als auf familiäre konzentrieren, aber es ist trotzdem schön, die Familien außerhalb des Arbeitsumfelds zu sehen.

Das Ende

Das Ende von Das Büro ist phänomenal. Es ist eine schöne, herzzerreißende Rückkehr zu allem, was das Publikum an der Show liebte. es dient als perfekter Abschied für die Serie. Gleiches gilt für die Parks und Erholung Serienfinale, aber Parks und Rec hatte keine kontroverse Zwei-Jahreszeiten-Vorbereitung bis zum Ende. Während beide Finales großartig waren, Das Büro hatte eine viel holprigere Straße, um dorthin zu gelangen. Parks und Rec hatte im Gegensatz dazu eine brillant erfüllende letzte Saison; eine, die ein Finale vorbereitete, wie es nur diese Show konnte. Zu argumentieren, dass ein Finale allein besser ist als das andere, wäre nicht fair. Aber wohl Parks und Rec hatte eine bessere Gesamtsaison.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Das Florida-Projekt Cast & Characters
Das Florida-Projekt Cast & Characters
Abgesehen von Willem Dafoe sind in der Besetzung des Florida-Projekts hauptsächlich Erstdarsteller zu sehen. Hier ist eine Anleitung zur Besetzung des Indie-Dramas und ihren Charakteren.
Tote Männer erzählen keine Geschichten hat ein großes Barbossa-Handlungsloch
Tote Männer erzählen keine Geschichten hat ein großes Barbossa-Handlungsloch
Die Serie 'Fluch der Karibik' widmete dem Aufbau der Welt viel Aufmerksamkeit, aber 'Dead Men Tell No Tales' verfügt über ein großes Handlungsloch für Captain Barbossa.
'Pain & Gain' Rezension
'Pain & Gain' Rezension
Es ist kein schlechter Film, aber auch kein besonders fesselndes Werk - was zu einer verworrenen und flachen Adaption führt, die nur die Geschichte der Sun Gym Gang erzählt, ohne sinnvolle Einblicke hinzuzufügen.
Die Schöne und das Biest Bewertung
Die Schöne und das Biest Bewertung
Beauty and the Beast macht es richtig mit seinem Vorgänger und liefert ein musikalisches Erlebnis, das sowohl die Augen blendet als auch die Herzen reißt.
Tom Holland ist bereit, nach Spider-Man 3 eine Pause einzulegen
Tom Holland ist bereit, nach Spider-Man 3 eine Pause einzulegen
Spider-Man: No Way Home-Star Tom Holland sagt, er sei bereit, eine kurze Pause von der Schauspielerei einzulegen, sobald die bevorstehende Superhelden-Fortsetzung die Dreharbeiten abgeschlossen hat.
Grey's Anatomy: 10 Folgen, die Sie sehen sollten, wenn Sie Denny Duquette vermissen
Grey's Anatomy: 10 Folgen, die Sie sehen sollten, wenn Sie Denny Duquette vermissen
Greys Anatomy ist kein Unbekannter in Bezug auf Liebe und Verlust, aber nur wenige Gaststars in ABCs erfolgreichem medizinischen Drama waren so beliebt und trauernd wie Denny Duquette.
Harry Potter: 5 Gründe, warum Lily Potter mit Snape hätte zusammen sein sollen (und 5 warum James die richtige Wahl war)
Harry Potter: 5 Gründe, warum Lily Potter mit Snape hätte zusammen sein sollen (und 5 warum James die richtige Wahl war)
Lily Evans traf eine einfache Entscheidung, als sie noch ein Teenager war, der den Verlauf der Zauberergeschichte in vielerlei Hinsicht buchstäblich veränderte.