Haupt Listen 15 Geheimnisse von Forged In Fire, von denen Sie keine Ahnung hatten

15 Geheimnisse von Forged In Fire, von denen Sie keine Ahnung hatten

Forged in Fire bietet epische Waffen und Klingen auf dem Bildschirm, während es außerhalb des Bildschirms Brände und Klagen gibt.

Spiel der Throne, die die Mauer bauten

Reality-TV hat sicherlich einen langen Weg zurückgelegt. In seinen bescheidenen Anfängen ging es darum, Menschen dabei zuzusehen, wie sie verrückte Dinge für Geld tun. Manchmal waren sie auf einer Insel gefangen und mussten Feuer machen. In anderen Fällen mussten sie den Darm von etwas essen, das nicht gegessen werden sollte.



Was auch immer Ihre Nische ist, heutzutage finden Sie so ziemlich eine Reality-Show, die sich diesem Thema widmet. Eines der neuesten Beispiele ist der History Channel Im Feuer geschmiedet . In jeder Folge treten vier Teilnehmer - normalerweise Männer - in der uralten Kunst des Klingenschmiedens gegeneinander an.

Aufgrund der Popularität der Show nimmt die Popularität des Klingenschmiedens erneut zu. Wo viele es früher als tote Kunst betrachteten, sehen sie jetzt den Wert darin, Messer von Grund auf neu herzustellen.

Die Show zeichnet sich dadurch aus, dass sie kein persönliches Drama zeigt. Es ist wahrscheinlich eine der zivilisiertesten Herausforderungen im Fernsehen. Alles dreht sich um die Kunst der Klinge. Oft sehen wir sogar Teilnehmer, die sich gegenseitig helfen, wenn sie vor besonders schwierigen Herausforderungen stehen.



Keine Show ist ohne schmutzige Wäsche. Sie mögen nett sein, aber sie sind nicht perfekt. Hier sind 15 dunkle Geheimnisse hinter geschmiedetem Feuer, von denen Sie keine Ahnung hatten.

fünfzehnEs ist im Grunde gehackt kombiniert mit Bauernsternen

Es gibt wahrscheinlich keine Reality-Show, die von Natur aus männlicher ist als Im Feuer geschmiedet. Es ist eine Show über Schwerter und Messer. Es ist eine Show, in der realistische Körperattrappen regelmäßig ausgeweidet werden. Heroische Schilde, Schwerter und Kampfäxte aus der ganzen Geschichte bilden oft die letzte Herausforderung. Wie hängt es also mit Kochshows zusammen?

Eigentlich ist es stark. Die Idee für die Show wurde von Tim Healy, VP des History Channel, erfunden. Healy kam auf die Idee, als seine 14-jährige Tochter ihn mit Kochshows bekannt machte. Er verliebte sich und versuchte sofort, diese Erfahrung für den History Channel zu wiederholen. Er lernte von Bauernsterne und Amerikanische Pflücker dass Waffen Spike-Bewertungen. Also setzte er zwei und zwei zusammen und Im Feuer geschmiedet wurde geboren.



14Es ging fast um Waffen

Oksy, also hatte Healy sein Konzept. Er wollte eine Kochshow, aber mit einer Wendung. Anstelle von seltsamen Rezepten für Kuchen müssten die Teilnehmer seltsame Rezepte für Messer verwenden. Er hatte einen Umriss, jetzt musste er ihn fein abstimmen.

Etwa zur gleichen Zeit wurde eine andere Idee um den Wasserkühler geworfen. Jodi Flynn, Produzentin bei Outpost Entertainment, hatte eine Idee für eine Show namens Büchsenmacher . Es würde im Grunde sein Projekt Laufsteg, aber für Männer, die Waffen herstellen. Die Show hätte die gleichen Teilnehmer über eine ganze Saison gehabt. Also nahm das Netzwerk dieses Konzept und verschmolz es mit Healys Messeridee.

Die Version, die wir jetzt haben, hat vier verschiedene Kandidaten pro Episode. Dies gibt uns einen genaueren Einblick in die an der Kultur Beteiligten. Es bedeutet auch, dass die Show ihr Format nicht zu sehr ändern muss, sondern nur die Herausforderungen jede Woche optimieren muss.

13J. Nielson lässt seine Kinder Klingen schmieden

ZU Vice Reporter besuchte den Satz von Im Feuer geschmiedet. Dort zeigte Neilson die Reportervideos seiner Kinder. Im Video schmiedeten die Kinder ihre ersten Messer. Zum Zeitpunkt des Berichts waren diese Kinder 9 und 14 Jahre alt.

Es liegt uns fern, Ratschläge für Eltern zu geben. Sollte ein Kind mit 9 Jahren wirklich mit solchen Maschinen arbeiten? Auch wenn Papa ein Experte ist, scheint das immer noch eine schlechte Idee zu sein. Wir sprechen von Hämmern, Sandpapier, scharfen Kanten und heißem Metall.

Auf dem Ausstellungsboden befindet sich regelmäßig Blut. Das Schmieden einer Klinge ist keine sichere Arbeit. Wenn nichts anderes, werden diese Kinder Charakter haben.

12Die Show ist immer noch skizzenhaft über Frauen

Das Konzept der Klingenherstellung ist traditionell männlich. Einer der Teilnehmer verglich sein Handwerk einmal mit dem Liebesspiel mit einer Frau. Das heißt, es ist nicht so, dass Frauen sich nicht für die Kunst interessieren. Und es ist nicht so, dass die Richter es nicht erkennen. Als Marcaida selbst zugab, erkannte er, dass es für alle war, als er die Mechanik dahinter verstand.

Immer noch, Geschmiedet im Feuer dauerte eine ganze Saison ohne eine Konkurrentin. In der zweiten Staffel trotzen nur zwei Frauen der Schmiede. Produzenten und Showrunner haben bestenfalls ihre Reaktionen darauf skizziert. Tim Healy wurde mit den Worten zitiert: 'Ich möchte mich nicht in weibliche Charaktere einmischen, um weibliche Charaktere zu haben.'

Bisher haben sich die wenigen Frauen, die in der Show aufgetreten sind, sehr gut behauptet. Hoffentlich werden in Zukunft mehr Frauen auftauchen.

elfEin Fan der Show startete A Huge Fire

Es muss nicht unbedingt einen Haftungsausschluss geben Im Feuer geschmiedet, Recht? Die Menschen sollten genug gesunden Menschenverstand haben, um zu wissen, dass sie ohne die richtigen Techniken, Werkzeuge und Schulungen nicht versuchen sollten, Waffen aus ihren Häusern zu schmieden. Das ist leider nicht immer der Fall.

John Gomes gefiel die Show. Es gefiel ihm so gut, dass er beschloss, in seinem eigenen Garten ein Schwert zu schmieden. Feuerwehrleute brauchten fast sechs Stunden, um ein durch seinen Versuch verursachtes Feuer zu löschen. Das Feuer brannte durch fast 30 Gebäude und ließ ebenso viele Menschen in Cohoes, New York, vertrieben.

Gomes 'öffentlicher Verteidiger sagte: 'Dies ist nur ein schrecklicher, unglücklicher Unfall, aber es ist kein Verbrechen.' Trotzdem wurde er wegen Brandstiftung vierten Grades und rücksichtsloser Gefährdung angeklagt. Die Lektion hier? Versuchen Sie das nicht zu Hause.

10Doug Marcaida ist eigentlich ein wirklich gefährlicher Typ

Von allen Richtern in der Show scheint Doug Marcaida im Herzen der freundlichste zu sein. Er lächelt immer. Selbst wenn er eine Klinge kritisiert, folgt er ihr normalerweise mit einem Kompliment. Aber es sind die schönsten, auf die Sie achten müssen. Achten Sie auf seine Einführung.

Die Show sagt stolz, dass er entworfen hat ' einige der tödlichsten Waffen der Welt. 'Das ist keine Übertreibung. Während die Messer in der Show vielen Zwecken dienen, dient Marcaidas Waffenlinie nur einem. Glauben Sie uns nicht? Schauen Sie sich seine Website an. Das DMaX II Karambit und das Fox Dart XT sind für eine Sache gedacht: das gefährlichste Spiel auszuschalten.

Nichts davon ist Marcaidas Kampfkunst-Know-how zu erwähnen.

9Marcaida spricht das Wort 'Kill' aus einem bestimmten Grund falsch aus

Im Feuer geschmiedet ist vor allem eine Familienshow. Zumindest glaubt Doug Marcaida das. Sie können seinen Slogan erkennen ' es wird töten. »Er spricht dies aus, wenn er Testpuppen ausweidet. Pass aber auf, denn das sagt er eigentlich nicht. Zumindest nicht mehr.

Was er tatsächlich sagt, ist ' es wird KEAL. 'Dieses Akronym, das Marcaida sich ausgedacht hat, steht für' Keep Everyone Alive '. Marcaida weiß, dass Kinder zuschauen. Er möchte, dass sie wissen, dass die gewalttätigen Waffen, die sie vermarkten, tatsächlich Leben retten. Er hat dies jedoch nie explizit in der Show angegeben. Alles, was es wirklich bedeutet, sind kleine Papageien, die herumlaufen und spritzen. ' es wird töten! '

Sie können ein Shirt mit diesem Slogan von seiner Website kaufen. Es gibt auch eine Option für eine, die sagt ' es wird schneiden . '

8J. Neilson wurde als der mittlere Richter herangezogen

amerikanisches Idol festigte die Karriere eines Mannes vor allen anderen. Nein, nicht Adam Lambert. Nein, schon gar nicht Clay Aiken. Wir beziehen uns auf Simon Cowell. Seit der saure Brite unseren Fernseher zum ersten Mal zierte. Bildschirme, keine Reality-Jury hat sich ohne den Resident Meany vollständig gefühlt.

Auf Im Feuer geschmiedet, Diese Rolle wird von J. Neilson besetzt. Von allen Richtern ist Neilson derjenige, der sich mit der eigentlichen Kunst des Schmiedens am besten auskennt. Nach eigenen Angaben haben sie mich nicht für mein Comic-Timing eingestellt.

Im Gegensatz zu der ständig lächelnden Marcaida sehen die Zuschauer Neilson selten, wie er sein perlweiß blitzt. Während der Herausforderungen macht er oft bissige Bemerkungen zu den Methoden der Teilnehmer. Es mag ihm gelungen sein, noch jemanden zum Weinen zu bringen, aber die Show ist erst in der vierten Staffel.

Charaktere aus Charlie und der Schokoladenfabrik

7Weder Doug noch Wil wissen, wie man schmiedet

Um fair zu sein, sind Reality-TV-Moderatoren selten Experten. Ryan Seacrest ist sicherlich kein Sänger. Joe Rogan würde wahrscheinlich kein Viertel dieser Dinge essen, egal wie viel sie ihm bezahlt haben. Es ist also keine große Überraschung, dass Wil Willis anfangs nicht wusste, wie man Klingen schmiedet. Er war einst ein Soldat, daher sind seine Waffenkenntnisse immer noch umfangreich.

Es ist überraschender, dass Doug Marcaida nicht wusste, wie es geht. Marcaida ist nicht nur Richter in der Jury, sondern besitzt und verkauft, wie bereits erwähnt, seine eigene Messerserie. Er ist ein scharfkantiger Waffenexperte und ein Kampfsportspezialist.

Beide Männer wurden schließlich in der dritten Staffel der Show von Richter J. Neilson unterrichtet. Die Geschichte veröffentlichte sogar ein kurzes Video, das das Ereignis dokumentiert. Doug bemerkt an einer Stelle im Video: 'Deshalb bezahle ich die Leute dafür!'

6Es ist gesetzeswidrig, wenn Teilnehmer ihre Waffen behalten

Es ist einer der kultigsten Momente der Show. Nach jeder Runde wird ein Klingenschmied nach Hause geschickt. Fans der Show kennen Wils Abschiedsworte gut: ' Gib deine Waffe auf. 'Jeder Verlierer geht zum Richtertisch, legt seine Klinge hin und verlässt den Raum. Was die Fans nicht wissen, ist, dass es nicht nur für die Show ist.

Sogar die Gewinner müssen ihre Stücke abgeben, bevor sie gehen. Dies liegt nicht einmal an bösen Netzwerk-Managern. Der wahre Grund ist, dass das Gesetz nicht zulässt, dass die Show anders fortgesetzt wird. Messer in der Größe derjenigen, die in der Show hergestellt werden, dürfen außerhalb des Studios nicht verwendet werden. Daher müssen sie als Requisiten betrachtet werden.

Die Gewinner dürfen mit 10.000 US-Dollar abreisen. Die Verlierer sind gezwungen, sich mit der bloßen Erinnerung an ihren Moment im Rampenlicht zufrieden zu geben.

5Anfangs ging es um Besteck

Wir haben jetzt die Wurzeln der Shows ausführlich besprochen. Wir wissen, dass es von der Liebe eines 14-jährigen Mädchens zu Kochshows inspiriert wurde. Wir wissen, dass es in den Kinderschuhen fast um Waffen ging. Ein weiterer interessanter Leckerbissen ist, dass es sich möglicherweise auch um Besteck handelte.

Wann kommt Dragon Ball Super Broly heraus?

Das ist nicht so seltsam, wie es sich anhört. Der Prozess des Schmiedens von Essgeschirr ist fast identisch mit dem des Schmiedens von Waffen. Wenn ein Schwert nicht scharf ist, tötet es nicht auf dem Schlachtfeld. Wenn ein Steakmesser jedoch nicht scharf ist, schneidet es kein Steak.

Natürlich hätte dies wahrscheinlich die Fähigkeit der Show eingeschränkt, radikale Herausforderungen zu meistern. Healy war auch der Meinung, dass Kochen und Besteck für die Bevölkerungsgruppe des History Channel einfach nicht ganz richtig waren.

4Die meisten Teilnehmer verdienen Besteck für ihren Lebensunterhalt

Der andere Grund, warum es in der Show um Besteck ging, ist, dass viele der Teilnehmer auch Experten auf diesem Gebiet sind. Dies mag ein Schock sein, aber das Schmieden von Kampfäxten führt nicht zu einem stetigen Gehaltsscheck. Abgesehen von dem möglichen Preis von $ 10,00o müssen diese Leute essen. Das Schmieden von feinen Essgeschirr kann zu einem ziemlich soliden Kundenstamm führen.

Viele der ehemaligen Teilnehmer der Show stellen auf diese Weise ihr Brot und ihre Butter her. Murray Carter ist ein Beispiel. Er ist der Besitzer von Carter Cutlery. Er ist einer von vielen ehemaligen Kandidaten, die ein YouTube-Video über seinen Auftritt in der Show gemacht haben. JD Smith ist ein weiteres Beispiel. Auf seiner Website werden Schwerter und Besteck beworben, aber nicht viele Leute kaufen mittelalterliche Waffen.

3Wil kümmert sich um Kinder

Wie wir bereits gesagt haben, sehen Kinder diese Show. Es ist eine Tatsache, die den Produzenten sehr bewusst ist. Hier ist ein weiteres Beispiel für die Besetzung, die sie anzieht. Die letzte Herausforderung besteht immer in einer klassischen Waffe. Die letzten beiden Teilnehmer werden nach Hause geschickt. Sobald sie ankommen, haben sie fünf Tage Zeit, um es zu fälschen. Dann bringen Sie es zurück und führen es durch einige ernsthafte Tests.

Gastgeber Wil Willis enthüllt die Waffe dramatisch unter einem roten Tuch. Anschließend beschreibt er kurz die Geschichte. Normalerweise beendet er es, indem er die Waffe modern einsetzt. Natürlich sind die meisten alten Waffen nur in der Fantasie relevant. Also verwendet Wil Beispiele wie X-Men oder Herr der Ringe den Waffenkontext zu geben. Dies ist ein Schritt, der sich direkt an das jüngere Publikum der Show richtet.

zweiDie Richter führen die Herausforderungen vor den Wettbewerbern durch

Dieser macht tatsächlich Sinn. Die Show wirft jedes Mal etwas Unerwartetes auf die Teilnehmer. Manchmal wird ihnen ein Haufen Altmetall präsentiert und sie werden angewiesen, daraus ein Messer zu machen. Bei anderen Gelegenheiten müssen sie auf Strom verzichten. Jemand muss sicherstellen, dass die Herausforderungen machbar sind. Andernfalls wäre keine Episode zu sehen.

Neilson, der ansässige Messerexperte, führt die ersten beiden Herausforderungen durch. Dabei muss immer in wenigen Stunden eine Klinge aus etwas Unmöglichem gemacht werden. Jemand wird dann eliminiert und die verbleibenden drei Teilnehmer müssen ihre Waffen perfektionieren. Danach werden die Klingen an Knochen oder Ähnlichem getestet.

Die dritte Herausforderung besteht darin, dass die Teilnehmer nach Hause gehen, um eine historische Waffe herzustellen. David Baker, der Waffenhistoriker, führt diese Herausforderung durch.

1Leftfield Pictures verklagt Fox

Im Feuer geschmiedet wird von Outpost Entertainment produziert. Outpost Entertainment ist eine Tochtergesellschaft von Leftfield Pictures. Folgen Sie uns immer noch? Gut. 2014 haben die beiden eine Vereinbarung getroffen. Leftfield würde das erste Reality-Programm für Fox Business Network produzieren.

Einige Monate später zog sich FBN aus dem Geschäft zurück. Während dieser Zeit hatte Leftfield bereits begonnen, Episoden zu produzieren. Jetzt verklagt Leftfield 4,5 Millionen Dollar. Es ist nicht viel darüber bekannt, was die Show mit sich gebracht haben könnte. Eine stark kopiergeschützte Version des Anzugs ist online öffentlich verfügbar.

Es war ein seltsamer Schritt von Fox, sich aus dem Geschäft zurückzuziehen. Leftfield Pictures hat einige Gewinner-Shows zu seinem Namen. (Schon mal was gehört Bauernsterne ?) Öffentliche Details zum Projekt sind lückenhaft. FBN hat vor kurzem mit der Ausstrahlung seiner ersten Reality-TV-Show begonnen. Seltsame Vererbung.

--- ---.

Gibt es noch andere Geheimnisse von Im Feuer geschmiedet dass wir vielleicht nicht gefunden haben? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

John Wick Team Wiedervereinigung für Man From Nowhere Film-Remake
John Wick Team Wiedervereinigung für Man From Nowhere Film-Remake
Das John Wick-Team Chad Stahelski und Derek Kolstad treffen sich für ein Remake des südkoreanischen Action-Thrillers The Man from Nowhere.
Wie man in Pokémon Silvally findet (& fängt): Schwert & Schild
Wie man in Pokémon Silvally findet (& fängt): Schwert & Schild
Silvally ist ein künstliches Pokémon, das aus der Region Alola stammt. So können Spieler in Pokemon: Sword & Shield ihre eigenen bekommen.
Der Mann aus dem Nichts ist Südkoreas überlegene Antwort auf den brennenden Menschen
Der Mann aus dem Nichts ist Südkoreas überlegene Antwort auf den brennenden Menschen
The Man From Nowhere ist ein südkoreanischer Thriller aus dem Jahr 2010, der eine ähnliche Prämisse wie Man On Fire hat, aber mit dem Material wohl einen stärkeren Job macht.
Spezielle Monster Hunter Rise Switch-Konsole von Nintendo enthüllt
Spezielle Monster Hunter Rise Switch-Konsole von Nintendo enthüllt
Eine einzigartig gestaltete Monster Hunter Rise Nintendo Switch-Konsole und ein Pro-Controller werden am selben Tag wie das Spiel veröffentlicht.
15 Geheimnisse, die Sie hinter dem American Pie Franchise nicht kannten
15 Geheimnisse, die Sie hinter dem American Pie Franchise nicht kannten
American Pie mag eine lustige Coming-of-Age-Geschichte über Intimität und Teenagerangst auf dem Bildschirm sein, aber das Geschehen hinter den Kulissen ist eine andere Geschichte.
Warum Black Mirror Staffel 6 möglicherweise nicht auf Netflix veröffentlicht wird
Warum Black Mirror Staffel 6 möglicherweise nicht auf Netflix veröffentlicht wird
Während Black Mirror auf Netflix weltweit bekannt wurde, möchten Abonnenten für die Ankunft der sechsten Staffel möglicherweise nicht den Atem anhalten.
Sean Penn's 10 besten Filme (nicht dokumentarisch), laut Rotten Tomatoes
Sean Penn's 10 besten Filme (nicht dokumentarisch), laut Rotten Tomatoes
Sean Penn hat im Laufe seiner Karriere in Hunderten von Filmen mitgespielt und war einer der größten Prominenten. Hier sind einige seiner besten Rollen bis heute.