Haupt Listen 15 Must-Watch vergessene Anime-Filme

15 Must-Watch vergessene Anime-Filme

Sprechende Katzen, psychedelische Trauminvasionen und riesige Pompadours? Melden Sie mich an. Einige dieser Filme sind einfach zu gut, um darauf zu verzichten.

Sind Sie schon einmal auf ein unbekanntes Stück Film oder Fernsehen gestoßen und haben sich absolut in es verliebt? Anime ist keine Ausnahme. Es gibt einige verrückte gute Filme, von denen nur wenige Leute je gehört haben und die leider nicht die Anerkennung bekommen, die sie verdienen.



In der Welt der Anime-Filme werden einige von ihnen in Schande gesprengt, während andere irgendwie verpuffen. Eine Handvoll wirklich guter Animationsfilme kursieren seit Jahren in der Kategorie der vergessenen Anime-Filme. Wir haben eine Liste derjenigen zusammengestellt, die Sie heute sehen müssen. Ja, heute . Mainstream und erfolgreiche Animes sind großartig und alles, aber einige dieser kleinen Indie-Juwelen könnten dein Leben verändern. Von unglaublichen Animationstechniken über wunderschön einzigartige Kunststile bis hin zu emotional ansprechenden Plots gibt es einen Film auf dieser Liste, der jedem gefallen kann.

Hier sind 15 vergessene Anime-Filme, die Sie sehen müssen .

fünfzehnPaprika (2006)

Der sehr unterschätzte Regisseur Satoshi Kon hat einige Filme auf dieser Liste, angefangen mit dem Science-Fiction-Film Paprika .



Der Titel Paprika ist das Alter Ego von Dr. Atsuko Chiba, einer Therapeutin, die illegal revolutionäre psychotherapeutische Technologie einsetzt, um ihren Patienten zu helfen, in ihre Träume einzutreten und ihnen zu helfen, ihre Ängste zu überwinden. Die Dinge werden chaotisch, wenn sich das Trauminfiltrationsgerät als instabil erweist und Träume mit der Realität zu verschmelzen beginnen. Obwohl es manchmal schwer zu folgen ist, ist Paprika ein unterhaltsamer Film mit atemberaubender Grafik, einer interessanten Liebesgeschichte und verletzlichen Charakteren.

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Yasutaka Tsutsui aus dem Jahr 1993. Paprika gewann mehrere Auszeichnungen und erhielt bei seiner Veröffentlichung überwiegend positive Kritiken. Das Time Magazine hat den Film in seine Liste der besten Animationsfilme aller Zeiten aufgenommen. Wie viele von Kons Filmen wurde es jedoch nach seiner ersten Veröffentlichung ziemlich übersehen und vergessen.

14Gedankenspiel (2004)

Wenn Sie ein Fan von bizarren Filmen sind, werden Sie wahrscheinlich Masaaki Yuasas Acid-Trip eines Animationsfilms namens . genießen Gedankenspiel .



Gedankenspiel 's Protagonist ist der unbeholfene Nishi, ein junger Mann, der davon träumt, Comiczeichner zu werden. Er trifft auf seinen Schuljungenschwarm Myon, und nachdem er ihr seine Liebe gestanden hat, wird er mit der enttäuschenden Erkenntnis konfrontiert, dass sie mit einem anderen Mann verlobt ist. Trotzdem beschließen die beiden, in dem Restaurant zu speisen, das Myons Vater führt. Es folgt ein Familien- und Yakuza-Drama, während Nishi in einen seltsamen veränderten Zustand versinkt, in dem er sehen kann, wie sich die körperliche Form aller beginnt. Ab da wird es nur noch verrückter. Es gibt eine Bauch-of-the-Wal-Situation, alternative Realitäten und andere bizarre Güte.

Gedankenspiel ist nicht nur wegen seiner wilden Handlung einzigartig. Der Film bietet eine ganze Reihe von Animationsstilen, die normalerweise Anthologiefilmen vorbehalten sind. Der Soundtrack zum Film ist ebenfalls fantastisch.

Gedankenspiel hatte nach seiner Veröffentlichung einige Erfolge und wurde Ende 2005 beim Canadian Fantasia Festival als bester Regisseur, bester Film und bestes Drehbuch ausgezeichnet. Ungeachtet seines anfänglichen Erfolgs bleibt der Film bei Anime-Fans und ausländischen Filmfans gleichermaßen weitgehend unbekannt.

13Bunt (2010)

Keiichi Haras Adaption eines Romans von Eto Mori ist eine interessante Interpretation des Erfolgsdrucks als junger Heranwachsender.

Der Film erzählt die Geschichte eines elenden Geistes, der gegen seinen Willen eine weitere Chance hat, am Leben zu sein. Die Seele wird zum Körper eines Teenagers namens Makoto geschickt, der Selbstmord begangen hatte. Während seines sechsmonatigen Aufenthalts in Makotos Körper bekommt die Seele eine Mission. Er muss herausfinden, was sein schlimmster Fehler in seinem früheren Leben war, warum Makoto versucht hat, sich umzubringen und wie er eine weitere Chance, am Leben zu sein, richtig genießen kann.

Bunt hat Themen wie Selbstmord, Reinkarnation und die Behebung von Unrecht. Makotos Charakter mag manchmal schwer zu verstehen sein, mit seinen heftigen Stimmungsschwankungen und seiner Verachtung für so ziemlich jeden, einschließlich seiner Familie, aber seine Charakterentwicklung während des Films ist etwas zu sehen. Auch das Ende ist außergewöhnlich.

12Redline (2009)

Wenn Panzermädchen und Cowboy Bebop Hatte ein Filmbaby, das Rennen wirklich mochte, dieses Baby würde es sein Rote Linie . Dieser Science-Fiction-Anime aus dem Jahr 2009 war das Regiedebüt von Yakeshi Koike. Rote Linie Die Erstellung dauerte ganze sieben Jahre und die Veröffentlichung wurde mehrmals verschoben, aber das Warten hat sich gelohnt.

Auf einem futuristischen Planeten, der von humanoiden Hundekreaturen regiert wird, nimmt JP, ein Typ mit ernsthaften Entenhaaren, am Yellowline-Autorennen des Planeten teil. Der Sieg im Yellowline-Rennen ebnet den Weg zum größten interstellaren Rennen der Galaxis, der titelgebenden Redline. Während der Teilnahme wird JPs Fahrzeug manipuliert und explodiert. Obwohl er das Rennen verloren hat, wird JP auf vielfachen Wunsch zur Teilnahme am Redline-Rennen gewählt. Es gibt Cyborgs, Hovercrafts, komisch lange Pompadours und viele andere gute Sachen, die typisch für Autorennen-Anime sind. Der Animationsstil ist genauso verrückt wie die Handlung.

Rote Linie 's Veröffentlichung war im Allgemeinen erfolgreich, wobei einige Rezensenten Koikes Hommage an die Comics der 70er und 80er Jahre sowie seine Fähigkeit, einen Animationsfilm zu erstellen, der sowohl anders als auch aufregend ist, loben. Rote Linie mag eine fesselnde Handlung fehlen, aber seine energiegeladene Albernheit und die Animation der Reizüberflutung machen es der Liste würdig.

elfEin Brief an Momo (2011)

Ein Brief an Momo ist ein Drama aus dem Jahr 2011 von Hiroyuki Okiura. Der Film befasst sich mit der Erfahrung von Trauer aus der Perspektive eines Kindes.

Bei der Einführung des Films ziehen Momo und ihre Mutter nach dem Tod von Momos Vater von der Stadt in eine ländliche Kleinstadt. Sie trägt den unvollendeten Brief ihres Vaters bei sich, in dem eindringlich nur ' Liebe Momo. ' Bei seiner Ankunft findet Momo ein Buch über seltsame koboldähnliche Kreaturen namens yokai auf dem Dachboden ihres neuen Zuhauses. Kurz darauf einige yokai auf dem Anwesen ihrer Mutter auftauchen und anfangen, Momo zu verärgern. Sie versucht immer noch, sich an das Leben an einem neuen Ort zu gewöhnen und geht weiterhin mit ihren Verwandten und neuen Freunden in der Stadt aus, die alle die Anwesenheit der yokai .

Wie stirbt Negan in den wandelnden toten Comics?

In einem Coming-of-Age-Abenteuer mit ähnlichen Themen wie Spirituell weg , Momo kämpft darum, den Tod ihres Vaters zu betrauern und sich an neue Freundschaften anzupassen, während sie versucht, das zu verhindern yokai davon, ihr Leben königlich zu vermasseln. Das Ende ist etwas Besonderes, herzerwärmend und sehenswert.

10Erinnerungen (1995)

Das Neon Genesis Evangelion- Ära Animation! Das Hellsing -eske Gewalt! Erinnerungen ist die 1995 entstandene Science-Fiction-Anthologie, produziert von Katsuhiro Otomo, dessen Manga-Kurzgeschichten-Reihe die Grundlage des Films bildete.

Erinnerungen ist ein klassischer Anthologie-Anime, der mit jeder beginnenden Geschichte neues Interesse weckt. 'Magnetic Rose' ist eine Deep-Space-Geschichte, die an ein oder zwei erinnert Dämmerungszone Episoden sowie der Science-Fiction-Horror-Klassiker Ereignishorizont . Beim Besteigen eines Raumschiff-Friedhofs, der ein Notsignal aussendet, kämpfen zwei Astronauten gegen heftige Halluzinationen, eindringliche Erinnerungen und den gewaltigen Terror des Weltraums. „Stink Bomb“ folgt einem Labortechniker in einem Szenario, das dem realen Gloria Ramirez-Ereignis sehr ähnlich ist. Ohne die Geschichte zu verderben, können wir sagen, dass es viele tödliche Dämpfe, seltsame Körperchemie und biologische Schrecken gibt, die das Thema dieser Geschichte ausmachen. 'Cannon Fodder' dreht sich um eine Stadt, die darauf angewiesen ist, riesige Kanonen abzufeuern, die den größten Teil der Stadt bilden, um ihr Überleben zu sichern. Es ist eine unbequeme Geschichte mit Themen des Mysteriums und des Unbekannten.

9Metropole (2001)

Dieser Science-Fiction-Anime von 2001 hatte ein ziemlich aufgeladenes Team von Kreativen. Der Film wurde von Rintaro ( Galaxy Express 999 ), geschrieben von Katsuhiro Otomo (), geschrieben von Katsuhiro Otomo Akira ) und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Osamu Tezuka. Während sich die zentrale Handlung unterscheidet, wurden der Roman und der Anime vom stummen deutschen Klassiker inspiriert inspired Metropole, um 1927.

Die Handlung von Metropole spielt in einer Stadt, in der Mensch und Roboter ihr Leben teilen. Roboter werden von Menschen stark unterdrückt und sind gezwungen, in den unteren Etagen der Stadt zu leben. In Metropolis jagen ein Detektiv und sein Neffe einen gefährlichen Wissenschaftler, der einen Roboter namens Tima erschaffen hat, der letztendlich das Schicksal der Welt kontrolliert. Die beiden versuchen, das Geheimnis um Tima zu lüften. Das Thema des Films ist die Bedeutung und Kraft menschlicher Emotionen.

Metropole hatte nach seiner Veröffentlichung großartige Kritiken und wurde für seine schöne Optik gelobt.

8Garten der Worte (2013)

Der Garten der Wörter ist ein animiertes Drama aus dem Jahr 2013, das von Makoto Shinkai entwickelt wurde, der den Film geschrieben, geschnitten und inszeniert hat.

Der Garten der Wörter folgt Takao und Yukari, zwei Fremden, die sich scheinbar jeden Regentag im selben Garten zu treffen scheinen. Takao ist ein junger Student, der davon träumt, Schuhdesigner zu werden. Yukari ist eine junge Frau, die bei ihrem Job in einer schlimmen Situation steckt. Die beiden überspringen ihre Verantwortung, um in den Garten zu kommen und schließen schließlich eine Freundschaft.

Der Garten der Wörter konzentriert sich auf Menschen, die nicht ganz zusammen sind und wie umständlich der Reifeprozess sein kann. Der Film hat eine Menge atemberaubender Bilder, die die poetische Schönheit des Regens und der japanischen Gärten wirklich gut darstellen. Es wurde auch für seine schönen Animationen und Kunstwerke stark gelobt, doch die Kritiken der Handlung und des Höhepunkts des Films waren sehr gemischt. Auch wenn man sich mit der Geschichte nicht anfreunden kann, das schillernde Artwork macht Der Garten der Wörter eine uhr wert.

7Apfelsamen (2004)

Sie können keine Liste großartiger Anime haben, ohne ein paar Cyberpunk-Filme einzustreuen.

Appleseed ist eine Anime-Adaption des gleichnamigen Romans von Masamune Shirow aus dem Jahr 2004. Unter der Regie von Shinji Aramaki teilt der Film nur das Universum und die zentralen Charaktere mit dem Manga. Der eigentliche Film hat eine ganz andere Handlung.

Der Dritte Weltkrieg findet statt. In einer futuristischen Utopie, die passenderweise Olymp genannt wird, leben Mensch und Cyborg sicher zusammen. Genetisch geschaffene Kreaturen, die Bioroiden genannt werden, sind im Wesentlichen Sklaven der Menschen in der Stadt. Eine Soldatin namens Deunan wird innerhalb der Mauern des Olymp mit ihrem Ex-Freund Briareos wiedervereinigt, der nun ein Cyborg geworden ist, nachdem er im Krieg beinahe getötet worden war. Deunan entdeckt, dass etwas die Bioroiden in der Stadt beeinträchtigt und tötet, also beschließt sie, das Geheimnis zu lüften.

Die Originalversion von 1998 von Appleseed erhielt gemischte Kritiken für seine Handlung, während das Remake von 2004 im Allgemeinen gegenüber dem Original bevorzugt wurde, um eine ansprechendere Geschichte zu erhalten. Wenn Sie jedoch nostalgischen Anime und unbeholfene englische Dubs lieben, werden Sie wahrscheinlich auch mit dem Originalfilm zurechtkommen.

6Tokio-Paten (2003)

Was bekommt man, wenn man einen alternden Alkoholiker, eine Ex-Drag-Queen-Transfrau, einen jungen Ausreißer und ein verlassenes Baby zusammenstellt? Eine herzerwärmende, urkomische gute Zeit. Satoshi Kon schrieb und inszenierte dieses Comedy-Drama von 2003. Der Film basiert sehr lose auf dem Roman Drei Paten von Peter B. Kyne.

Als sie in einem Müll ein neugeborenes Baby mit Hinweisen auf die Herkunft des Kindes finden, machen sich drei Wracks auf die Suche nach den Eltern des Babys. Nachdem das Trio das Kind Kiyoko (was „reines Kind“ bedeutet) benannt und seine Suche begonnen hat, trifft das Trio auf yakuza Mitglieder, ein sterbender Obdachloser und andere interessante Charaktere.

Der Film zeigt die hässliche Realität der Obdachlosigkeit und die Schönheit der Menschen, die sich gegenseitig helfen. Es gibt viele Wendungen in der Geschichte, und dieser Film hat eines der besten Enden eines Animationsfilms, den dieser Autor je gesehen hat. Tokio Paten ist einer dieser seltenen Filme, die einem lange im Herzen bleiben.

5Millennium-Schauspielerin (2001)

Dieses Comedy-Drama von 2001 ist ein weiterer Knaller von Regisseur Satoshi Kon. Der Film basiert in gewisser Weise auf dem Leben der Schauspielerinnen Setsuko Hara und Hideko Takamine, die bis zu ihrem Tod 2015 bzw. 2010 die japanische Kinoleinwand zierten. Millennium-Schauspielerin gilt als postmodernes Kunstwerk.

Im Millennium-Schauspielerin , ein bekanntes Filmstudio aus der Vergangenheit wird wegen Insolvenz abgerissen. Die professionelle Interviewerin Genya beschließt, die beliebteste Schauspielerin des Studios, Chiyoko Fujiwara, für ein Interview zu finden. Chiyoko ist jetzt eine Einsiedlerin im Ruhestand, stimmt aber widerstrebend zu, ihre Geschichte zu erzählen. Was folgt, ist ein dramatischer Spaziergang durch Chiyokos Leben und eine Geschichte darüber, wie der Weg normalerweise wichtiger ist als das Ziel.

Millennium-Schauspielerin hatte eine sehr kleine Werbekampagne und war in den USA nicht sehr erfolgreich. Der Film wurde jedoch von denen, die ihn sahen, weithin bevorzugt und er wurde für seine berührende Geschichte gelobt, die über die Animation hinausging. Unglücklicherweise, Millennium-Schauspielerin kam im selben Jahr heraus wie der immens erfolgreiche Spirituell weg und wurde irgendwie vergessen.

4Perfektes Blau (1997)

Wenn Sie süchtig nach Psychothrillerfilmen sind, sind Ihre Ansprüche wahrscheinlich ziemlich hoch. Der Animationsfilm von 1997 Perfektes Blau von Satoshi Kon ist ein Psychothriller der alten Schule im Stil von Neon Genesis Evangelion und andere klassische erschreckende Anime-Filme.

Perfektes Blau ist eine Geschichte über Mima, ein berühmtes Girlgroup-Idol mit einer riesigen Fangemeinde, die beschließt, das Musikgeschäft zu verlassen und professionelle Schauspielerin zu werden. Sie bekommt eine Rolle in einer Krimiserie namens Double Bind. Sie beweist sich als erfolgreiche Schauspielerin und bekommt eine höhere Rolle als Vergewaltigungsopfer. Die Szene ist schrecklich und lässt Mima zutiefst verstört zurück. Die Realität wird aus Mimas Perspektive verzerrt, da sie sich aufgrund des Traumas, das sie durchgemacht hat, immer mehr in ihre Rolle verstrickt. Morde passieren, ein Stalker zeigt sich von seiner hässlichsten Seite und es kommt zu ernsthaften Wendungen.

Was ist mit Ricks Restaurierung auf dem Geschichtskanal passiert?

3Die Katze kehrt zurück (2002)

Wenn Sie Katzen und einen guten Fantasyfilm lieben, Die Katze kehrt zurück wird definitiv dein Ding sein. Dieser Animationsfilm von 2002 von Hiroyuki Morita von Studio Ghibli basiert auf einem Manga von Aoi Hiiragi.

Der Film folgt Haru, einem schüchternen Schüler mit der seltenen Fähigkeit, mit Katzen zu sprechen. Diese Fähigkeit wird für Haru zu einem größeren Problem, nachdem sie eine Katze vor einem Autounfall bewahrt hat. Diese Katze ist anscheinend der Prinz der Katzenwelt, und ihre freundliche Geste wird als Annahme der Ehe fehlinterpretiert. Haru wird dann in eine brandneue fantastische Welt geworfen, die zu Katzen gehört und von ihnen geleitet wird. Sie freundet sich mit Katzenkriminellen an, weicht einer ziemlich arrangierten Ehe aus und gewinnt das Selbstvertrauen, das sie immer wollte.

Die Katze kehrt zurück war einer der wenigen Studio-Ghibli-Filme, bei denen Hayao Miyazaki nicht Regie führte. Der Film war in Japan immens erfolgreich und erhielt in den USA gute Kritiken für seine glaubwürdige und zuordenbare Darstellung eines Charakters, dem es an Selbstvertrauen mangelt.

zweiTote Blätter (2004)

Dieser Anime-Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2004 hat einen dieser seltenen Animationsstile, der so chaotisch und so unterhaltsam zu sehen ist. Der Film ist so schnell und so spastisch auf die richtige Art und Weise.

Auf dem Planeten Erde finden sich ein paar rebellische Gedächtnisschwächen mit verrückten physischen Kräften wieder. Retro und Pandy verwüsten die lokale dystopische Metropole, um Kleidung und eine Mitfahrgelegenheit zu finden, werden jedoch schnell von der Polizei festgenommen. Sie werden dann in das titelgebende Dead Leaves geschickt, ein ultraintensives Gefängnis auf dem Mond. Es gibt einige bizarre Charaktere in diesem Gefängnis, darunter einen Insassen mit einer elektrischen Bohrmaschine, wo seine Genitalien sein sollten.

Tote Blätter verdient viel mehr Liebe, als sie hat. Allein die Grafik ist ansprechend und hell, mit ähnlichen Elementen wie FLCL oder Jet-Set-Radio . Die Handlung soll albern und schräg sein. Alles andere würde wahrscheinlich die Unterhaltung dieses Films beeinträchtigen.

1Die Himmelskriecher (2008)

Die Sky Crawler ist ein einzigartiger Anime-Film von Mamoru Oshii. Der Film wurde von einem Hiroshi Mori-Roman mit dem gleichen Namen adaptiert.

Im Himmelskriecher , eine Bande gentechnisch veränderter unsterblicher Kampfpiloten, die passenderweise Kildren genannt werden, kämpfen am Himmel. Obwohl die Schlachten sehr real sind, gibt es keinen Krieg. Um eine Gesellschaft zu besänftigen, die normalerweise an intensiv gewalttätige Kriege gewöhnt ist, beschließt die Regierung, Kampfpiloten zu bezahlen, die sich gegenseitig auf Leben und Tod bekämpfen. Das Leben der Kildren ist voller Schrecken und der Zerstörung der Unschuld. Einige der Kildren fangen an, ihre Existenz in Frage zu stellen und beginnen ein heimtückischeres Geheimnis zu entdecken.

Die Sky Crawler war eine offizielle Auswahl bei vielen Filmfestivals auf der ganzen Welt, wo er für seinen Originalsoundtrack und für den Film insgesamt ausgezeichnet wurde. Die Kritiken waren im Allgemeinen gut und ein auf dem Film basierendes Videospiel wurde 2008 für die Wii veröffentlicht.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Wenn Minecraft 1.17 herauskommt
Wenn Minecraft 1.17 herauskommt
Minecrafts 1.17-Update wurde im Jahr 2020 angekündigt und veröffentlicht Teaser-Inhalte für Erweiterungen von Höhlen und Klippen. Die Spieler sind zuversichtlich, dass es bald kommen wird.
Einfach weiterschwimmen: 10 Fakten hinter den Kulissen über die Suche nach Nemo
Einfach weiterschwimmen: 10 Fakten hinter den Kulissen über die Suche nach Nemo
Als Finding Nemo in unsere Herzen schwamm, verliebten sich die Zuschauer in den Clownfisch aus Vater und Sohn und Dory. Hier ist die Making-of-Geschichte des Films.
Die Jungs: Warum Amazon die Sieben zum Morgengrauen machen muss
Die Jungs: Warum Amazon die Sieben zum Morgengrauen machen muss
Die zweite Staffel der Boys enthält Szenen aus dem fiktiven Set von Vought's Dawn of the Seven, und Amazon sollte den Film als Parodie in voller Länge veröffentlichen.
Die Sopranistinnen: Tonys Geliebte und Angelegenheiten, am schlechtesten bis am besten bewertet
Die Sopranistinnen: Tonys Geliebte und Angelegenheiten, am schlechtesten bis am besten bewertet
Tony Soprano ist eine der komplexesten Figuren in der TV-Geschichte. Der Frauenheld hatte einige denkwürdige Geliebte, die wir jetzt eingestuft haben.
Was war Joseph Gordon-Levitts Star Wars: Die letzte Jedi-Kamee?
Was war Joseph Gordon-Levitts Star Wars: Die letzte Jedi-Kamee?
Joseph Gordon-Levitt ist bisher in jedem Film von Rian Johnson zu sehen. Kein Wunder also, dass er auch in The Last Jedi einen Cameo-Auftritt hat.
HBO gibt zu, Game of Thrones Kaffeetasse Fehler - mit einem Witz
HBO gibt zu, Game of Thrones Kaffeetasse Fehler - mit einem Witz
Während einer Episode von Game of Thrones erschien versehentlich eine Tasse Kaffee auf einem Tisch in Winterfell, und HBO antwortet mit einem Witz über den Fehler.
Zweieinhalb Männer: Was Ihr Lieblingscharakter über Sie sagt
Zweieinhalb Männer: Was Ihr Lieblingscharakter über Sie sagt
Walden Schmidt, Jake Harper, Charlie Harper ... Sie können viel über sich selbst erzählen, indem Sie einfach wissen, wer Ihr Lieblingscharakter bei Two And A Half Men ist!